• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG KS20: modisches Business-Smartphone mit umfangreicher Connectivity

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Mit dem KS20 hat LG das Rad zwar nicht neu erfunden, aber ein durchdachtes Touchscreen-Handy auf die Beine gestellt. Es funkt auf allen Business-Wellen und wurde mit ordentlich Prozessor-Power ausgestattet, die gerade noch ausreicht, um mit dem verzettelten Performance-Monster Windows Mobile 6 zurechtzukommen. Die Hybrid-Bedienoberfläche LG/Microsoft bringt den Augen etwas Ruhe und den Fingern mehr Komfort, leider ist die Entwicklung von fingerfreundlichen Anwendungen auf einer niedrigen Stufe stehen geblieben. Zu verschieden sind die Ansätze und optisch wirkt der LG-Aufsatz eher grotesk. Doch das lässt sich verschmerzen. Das KS20 ist ein waschechter Alleskönner, der in einem außerordentlich kompakten, leichten und modischen Gehäuse steckt. Für bekennende Stylus-Anhänger mit Stil ist der klavierlackschwarze Kasten daher eine glatte Empfehlung.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LG KS20: modisches Business-Smartphone mit umfangreicher Connectivity auf AreaMobile.
 

Yeahman5

Mitglied
Ich finde, bei Tageslicht sind das doch sehr gute Aufnahmen. Vor allem das Bildrauschen hält sich ziemlich zurück. Schade, dass die LED nicht stärker ist.
 

philz95

Mitglied
Warum schafft es Microsoft eigentlich nicht mal, diese ganzen "Display-Stolpersteine" aus dem Weg zu räumen? ALLE Windows Mobile-PDAs haben ein Display mit nur 65.536 Farben (warum nicht mindestens 262.144?) welches zudem meist kontrastschwach und dunkel ist (wie im Testbericht treffend beschrieben), und meist auch noch stark spiegelt. Außerdem ist die Tatsache ärgerlich, wenn man das Display ins Quaerformat dreht und man kein ClearType nutzen kann (besonders, wenn ich auf meinem Dell Axim x51v mit VGA-Displays Excel-Tabellen bearbeite)... Eben genau das, was F. P. auch gesagt hat. Wie recht er hat!
 

philz95

Mitglied
Gut, dass es für Windows Mobile haufenweise alternative Musikplayer gibt... (meine Tipps: LCG Jukebox und CorePlayer)
 

philz95

Mitglied
Ein Tipp von mir: Mit dem mobilen Endgerät auf www.live.com gehen, irgendeinen Suchbegriff (z. B. "Areamobile") eintippen und lossuchen. Alle Suchergebnisse, die man anklickt, werden dann angepasst an den Bildschirm angezeigt. Der Inhalt wird dann zwar stark abgespeckt angezeigt, aber wenn man beispielsweise nur einen AreaMobile-Testbericht lesen und dabei exorbitant wenige Daten übertragen möchte: Eine echte Empfehlung. Allerdings funktioniert dies auf möglichst großen Bildschirmen (über 2,5 Zoll) am besten.
 
A

Anonymous

Guest
"Seitlich schließt man Ladegerät, Headset und USB-Anschluss ans KS20 an. Fast unentdeckt daneben fristet ein MCX-Anschluss sein Dasein. Mit einer externen GPS-Antenne kann man aus dem KS20 damit für unter 20 Euro ein vollwertiges GPS-Handy machen. Wer dann noch Navigationssoftware installiert, spart sich das Navi fürs Auto."

Meines Wissens funktioniert das GPS nicht, wenn man blos eine Antenne rein steckt. Die GPS-Fähigkeit des KS20 ist ohnehin was für Sherlock Holmes. Wir hier in Finnland staunen und wundern uns: Wie ist es nun letzendlich mit GPS und KS20? Also wie ist es? KS20 mit dem MSM7200 mit gpsOne externe GPS-Antenne ist ein vollwertiges GPS-Gerät oder nicht?
 
A

Anonymous

Guest
Noch einmal und in besserem Deutsch.

Ich sehe, dass da an der Seite des Gerätes ein MCX-Anschluss ist. Aber kein einziges Wörtchen darüber in dem Handbuch. Im Internet kursieren wilde Gerüchte darüber, dass das KS20 GPS-fähig sei, oder wiederum nicht. Tatsache ist, dass drin ein MSM7200 mit gpsOne steckt. Wohl nicht genug, um das Gerät bloss mit einer externer Antenne zu einem 'vollwertigen GPS-Gerät' zu wandeln? Oder doch? Oder aber wieder nicht?

Frederick, es wäre echt nett von dir, wenn du uns Bescheid geben könntest.

Jorma K.A. Räty
Rovaniemi, Polarkreis
[email protected]
 
A

Anonymous

Guest
Ist es überhaupt möglich, das ks20 per Mac os X zu synchronisieren? Oder braucht man dafür dann extra Software?
 
A

Anonymous

Guest
ich kann bei meinen ks20 kein diktiergerät finden...
wobei nachinstallieren kein problem wär:D
 
Oben