• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G6: Erster deutscher Händler nennt den Preis

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Eine Auskunft von LG zur hiesigen Preisgestaltung für das G6 ist aktuell nicht zu bekommen. Das Angebot eines ersten deutschen Händlers könnte nun aber Aufschluss über die zu erwartenden Kosten geben. Darüber hinaus gibt es Anzeichen darauf, dass der Hersteller das G6 hierzulande nur in einer abgespeckten Version anbieten wird.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LG G6: Erster deutscher Händler nennt den Preis auf AreaMobile.
 

loriot_

Neues Mitglied
Soll LG doch an seiner Arroganz ersticken

Ich empfinde es als masslose Unverschämtheit, was LG hier macht. Möchte einen Premiumpreis kassieren, aber kastriert das Modell bei uns. Dann sollen sie es doch gleich in Asien behalten, es gibt Gott sei Dank genügend Konkurrenz!
Was kostet es, QI Ladetechnik einzubauen, oder einen guten HiFi Chip, das sind 1 oder 2 €, bei 700 Euronen Verkaufspreis geradezu lächerlich. Herzlichen Glückwunsch LG, das G4 war mein letztes LG und Euch verpeilten Managern wünsche ich nur den baldigen Untergang, bei Euch kaufe ich nichts mehr.
 
Totgeburt!

Kein Hifi-DAC, kein Qi-Laden, halbierter Speicher - WAS SOLL DAS!??

All diese Features wären für MICH ein Kaufargument gewesen, so aber werde ich einen riesengroßen Bogen um LG machen!!!
 

SiddiusBlack

Mitglied
Gut das mir Hifi-DAC, Qi-Laden komplett egal sind und 32GB ausreichen...und falls nicht gibt es noch etwas das nennt sich SD Karte. Zum Fotos auslagern reicht es völlig und die schnellen mit ~30MB schreiben reichen auch mehr als aus um 4K Videos mit zu filmen. Von daher Wayne!

Aber Haters gonna Hate oder wie war das noch gleich?!

@Redaktion
Seit gestern stehen die Fakten schon auf der deutschen LG Seite. Die Informationspolitik ist von daher kein Graus sondern gegeben, sofern man sich einfach richtig umschaut. Denn dort stehen 32GB, kein Qi und auch kein Hifi-DAC.

http://www.lg.com/de/handy/lg-G6
 
@SiddiusBlack
Die Informationspolitik ist und bleibt ein Graus. Solche Infos nicht klar und direkt zu kommunizieren - zum Beispiel auf der Pressekonferenz - ist mehr als problematisch.
Zudem sind besonders im Rahmen solch einer Messe die Informationen der Herstellerseiten noch mit Vorsicht zu genießen.
LG selber hat uns ihm Rahmen eines Interviews keine klare Aussage geliefert.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Siddius

Sehe ich genauso . Die fehlendengeatures sind tatsächlich genau der Teil der featuritis der die meisten user aber so gar nicht interessiert - mich eingeschlossen .

Gandalf
Wieso Ladenhüter - das Ding sieht klasse aus , hat ein tolles Display im verhältnis zu größe und mit Sicherheit keine schlechte Kamera . Sollte das Teil über vodafone u d die telekom vertrieben werden wird es dank Subventionspolitik auf jeden Fall mehr Abnehmer finden als Chinanokia oder tclblackberry.

Und wieder die alte "zuteuer" Leier . Mit verramschen gewinnt man gar nicht und zu einem guten Produkt gehört auch ein passender selbstbewusster Preis . Das Gerät ist billiger als ein huawei P10 plus undauf gleicher höhe mit einem technisch deutlich schlechterem blackbery keyone . Das s8 plus von samsung wird wohl wieder die 1000 Euro knacken .das mate 9 war bei erscheinung genauso teuer .
Da fragt man sich doch was hier manche erwarten ?449 euro - schlißlich muß man dem kubden ja was gutes tun und die Masse machts ? Wenn eure Arbeitgeber so bepreisen würdet wie ihr es euch scheinbar wünscht wäre der bei Zahlung des Mindestlohns nach kurzer Zeit schon pleite .


Loriot
Man verbaut das wofür die Leute auch bereit sind zu zahlen . Wenn du ein Auto kaufst und nicht bereit bist für eine Rückfahrkamera einen zuschlag zj zahlen kriegst du auch keine eingebaut . Die fehlenden features hier sind tatsächlich solche die man unter der Rubrik featuritis uvd schulhofquartett führt . Allerdings zeigt mir der aufschrei hier wie weit Foristen vom Normaluser entfernt sind .

Handyverwurster

Na da schaun mer mal ob dein nächstes gerät diese features haben wird ;-)

Für mich bleibt das g6 das interessanteste Produkt vom Mwc. Danach kommt mit gehörigem Abstand das P 10
 

Jackthehype

Mitglied
@bocadillo: jetzt verteidigst du LG für die fehlenden Features und den Preis, obwohl es bei anderen Marken eine große Krtikgrundlage war. Verstehe dich einer. :D

Mich stört eigentlich nur der Akku und der fehlende Hifi Sound, der wirkt recht klein, jedoch kann das auch irren und das G6 rennt länger als erwartet.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
HiFi Sound? Bei einem Handy? *LOL* Damit bekommt man doch nicht einmal einen Stereoklang. Und bevor jetzt irgendwer mit dem Einwand kommt, dieses oder jenes Modell habe doch Stereolautsprecher: Nein, 2 Lautsprecher erzeugen noch lange keinen Stereoklang, schon gar nicht, wenn sie so eng bei einander sitzen, wie bei einem Handy.…
 

Phonewatch

Mitglied
Tja, gerade den HighRes DaC fand ich mit am interessantesten. Den haben inzwischen weit mehr im Standard bei ihren Flagships. HTC, Sony,ZTE zumindest. Das Handy als Musiklieferant ist ja wohl usus heutzutage. Und vor allem machen die via gutem KH auch richtig guten Klang damit. Wenn ich ein Flagship will in 2017 dann muss das mit drin sein. Ansonsten ist das Gerät die Kohle nicht wert. Jedenfalls für mich. Ausserdem habe ich keine Lust mich als Kunde 2. Klasse zu fühlen. Am meisten zahlen u am wenigsten bekommen. Dann halt kein LG.
 

blueskyx

Mitglied
Bei Curved gibt es einen Artikel zur Performance im Vergleich zu S7 und Pixel. Leider schneidet das G6 da deutlich schlechter ab.

Ja, es sind nur Benchmarks, aber trotzdem finde ich es traurig, dass ein gerade erst angekündigtes Gerät für (schätzungsweise) 700 € nicht nur in den Features eingeschränkt wird, sondern noch nicht einmal die Konkurrenz aus 2016 hinter sich lässt. Dann doch lieber das S7 für unter 500 € nehmen.
 

DerZander

Mitglied
@Fritz
>> HiFi Sound? Bei einem Handy? *LOL*
>> Damit bekommt man doch nicht einmal einen Stereoklang.
>> Nein, 2 Lautsprecher erzeugen noch lange keinen Stereoklang, schon gar nicht,
>> wenn sie so eng bei einander sitzen, wie bei einem Handy.…

Ähm, es geht um den DAC, nicht um die Lautsprecher. Oh Mann, machst du dich absichtlich hier jeden Tag lächerlích mit deinem Unverstand oder bist du wirklich so?

@Phonewatch
>> Das Handy als Musiklieferant ist ja wohl usus heutzutage.
Ja, sehe ich auch so. Sehr viele Leute nutzen inzwischen das Smartphone als Zuspieler für die Wohnzimmerbeschallung, da sollten die Hersteller schon Augenmerk auf die Qualität legen.
 
Zuletzt bearbeitet:

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Oh Mann, machst du dich absichtlich hier jeden Tag lächerlích mit deinem Unverstand oder bist du wirklich so?"
-->blinde und farben...
 

Gandalf

Aktives Mitglied
@boca

Aufgrund fadenscheiniger Studien an ein paar Südkoreanern splitten die ihre Geräte mit Funktionen. LG ist doch nicht mehr zu helfen und du findest das auch noch toll. Langsam geht's los.

Ein älterer Prozessor ist eine Sache, aber bewusst Dinge weglassen um dann noch wohl den selben weltweiten Preis zu verlangen, die andere.

Und ich bin nicht gegen teuer, nur für teuer Geld will ich auch was sehen! Nicht nur ein besseres Screenverhältnis ohne Modular.
Ist ja lächerlich sowas.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Zander, da hat Fritz wohl etwas falsch verstanden und ja man hört den Unterschied :). Ansonsten kann ich die Modellpolitik von LG auch nicht nachvollziehen und wundere mich das Boca da kein Problem mit hat. So reduziert man seine Möglichkeiten...
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Zander:

"Ähm, es geht um den DAC, nicht um die Lautsprecher."
==> Wo? Wem? – Ich antwortete auf @Jackthehypes #8 ("Mich stört eigentlich nur der Akku und der fehlende Hifi Sound […]")

"Oh Mann, machst du dich absichtlich hier jeden Tag lächerlích mit deinem Unverstand oder bist du wirklich so?"
==> Diese Frage solltest Du Dir mal selbst stellen. Vielleicht beherzigst DU dann irgendwann endlich auch mal meinen durchaus gutgemeinten Rat: "Erst lesen, dann nachdenken und erst dann schreiben." 8-|
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Jackthehype

Nochmal - mir ist die Marke an sich wumpe .

Ich verteidige lg auch nicht - ich verurteile es aber auch nicht wie das hier gern geschieht .

Der preis ist für mich bei gar kei em eine Kritikgrundlage wie du es gern suggerieren willst .
Fakt ist - androiden werden nicht selten verramscht . Das einzige womit man bei Androiden einen höheren Preis rechtfertigen kann ist das design gepaart mit displayrelation .

Davon abgesehen ist das g6 mit 699 weit weg von puxel , s8 und co .

Ich merke aber immer wieder daß das Thema Preispolitik für einige hier ein Buch mit 7 Siegeln ist bei dem man gern alles miteinAnder verschwubbeln .

Was sollte lg jetzt machen ? Die Geräte für 488 verramscheb ? Dann können sie die Bude gleich zumachen . Sollen sie sie voll ausstatten ubd für 899 auf s8 niveau anbieten ? Dann liegen sie tatsächlich wie Blei .
 

Montrose

Neues Mitglied
Rückschritt zum LG V20

Ich verwende Smartphones quer durch das Androidangebot und hätte mir vom G6 etwas mehr erwartet. Wenn schon wegen der Rückseite aus Glas die Möglichkeit zum induktiven laden gegeben ist sollte das unabhängig vom Markt intergriert sein. Ich werde wohl bei meinem importierten LG V20 bleiben das unter anderem vom Sound in Cooperation mit B&O ( B6O H3 im Lieferumfang) und auch vom Autofokus her besseres bietet als das G6. Nebenbei Akku wechselbar und Dualsim plus SD Kartenslot.
Warum LG das V20 in Europa nicht anbietet ist genauso ein Rätsel wie die G6 Varianten je nach Land. LG spart sich da ein paar Cent und verärgert Kunden.
 

DerZander

Mitglied
@Fritz
>>==> Wo? Wem? – Ich antwortete auf @Jackthehypes #8 ("Mich stört eigentlich nur der Akku und der fehlende Hifi Sound […]")
Hifi-Sound hat doch nichts mit Lautsprechern zu tun. Du nimmst echt jeden Fettnapf mit, oder?

@Gorki
>> da hat Fritz wohl etwas falsch verstanden

Ich verstehe halt nur nicht, warum Fritz nicht einfach mal die Klappe hält, wenn er keine Ahnung hat worum es geht. Stellt der sich auch in Autoforen und schreibt: "Pferdestärken? Haha, Autos fahren doch nicht mit Pferden! Seid ihr alle blöd!" Oder doch?
 
Oben