• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G5 und Samsung Galaxy S7: Die Always-on-Displays im Vergleich

F

foetor

Guest
Ich nutze das Feature gar nicht. Ich habe immer eine Uhr zur Hand und das reicht da auch. Die 0,5-1% pro Stunde sind es mir dann nicht wert...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
eine uhr habe ich nicht immer um...
grad nachts, wenn ich die zeit wissen will, tippe ich (bei meinem moto X) kurz auf den screen und sehe alles wissenswertes.

schon erstaunlich, was 2013 halbwegs unterging, und nun in rudimentärer form fast schon von den herstellern gefeiert wird :-o
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Hatte gestern mal das s7 ubd das g5 im mediamarkt in der hand .

Das g5 ist für mich eine einzige enttäuschung - und wie ich den stimmen nebenmir entnehmen komnte gibg es nicht nur mir so.
 

rebekab

Neues Mitglied
Das Galaxy S7 scheint einfach ein verbessertes S6 zu sein. Der Hersteller hat die auskragende Kamera versenkt, und die Möglichkeit des SD-Card-Anschlusses hinzugesetzt. Plus geringe Verbesserungen in der Hardware. Überhaupt ist es zwar nicht schlecht.
 
Oben