• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G5: Skizzen zeigen Design des neuen Topmodells

CoolKid

Mitglied
Sorry LG, ich mag euch und eure Telefone. Dass Ihr noch Wechselakkus und SD Slots anbietet, macht sie für mich interessant. Aber wenn nicht in absehbarer Zeit mal Android 6 für das G Flex 2 angekündigt wird, schau ich mich anderswo um.
 

N73Willi

Mitglied
Ich glaube kaum, dass für's Flex 2 noch was kommt...dass Gerät wurde nicht wirklich angenommen, weshalb der Preis rapide in den Keller ging, der momentane Preis ist dabei noch nichtmal das absolute Tief, auch wenn es derzeit so viel wie ein G2 kostet... ein Grund, warum überhaupt wer sowas exotisches kauft, gar einen Aufpreis zu zahlen ist nämlich so gut wie niemanden die Sache wert...Dennoch glaube ich kaum, dass LG da noch Geld verschwendet, um die Kunden über glücklich zu machen, andere machen es ja nicht anders, zumal das Teil ja schon mit 5.0 kam...
 

TONG

Gesperrt
@Gandalf

Das mit dem nach innen gebogenen Display kommt Dir nur durch das komplette Design vor.
Wenn man genau hinguckt, dann sieht man, dass das Displays komplett gerade ist.
Würde mich auch wundern wenn LG mit einem so gebogenen Display kommt, denn der Erfolg Flex und Flex 2 war alles andere als berauschend.
Das gleiche Spiel ist bei den Laut-/Leisetasten eine echte Rückwärtsrolle, deren Positionierung auf der Rückseite wohl ebenfalls nicht richtig angenommen wurden.
So kehrt LG zur "allgemeinen Mode" zurück. Der wechselbare Akku ist dann noch das einzige Merkmal sich von der Konkurrenz abzusetzen.
 
Oben