• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G4 Kamera: So scharf schießt das neue LG-Smartphone

oggy14

Mitglied
Nun ja, viele Pixel sind (wie immer) kein bloßer Garant für eine gute Kamera. Und bisher hat, nach meiner Meinung, noch keine LG-Handyknipse Qualitätsmaßstäbe gesetzt.
Bin neugierig wie die Realität hier aussieht...
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
f/1,8 ist eine kleine Blende...

Der Begriff "Blende" steht tatsächlich für die Blendenzahl (Bsp. "die Sonne lacht, nimm Blende 8" ein Klassiker so wie: "Ohne jedes Fotowissen – sind die Bilder meist beschissen" ) .

Je Kleiner um so größer ist die Blendenöffnung, je Größer um so kleiner ist die Blendenöffnung....
 

noVuz

Mitglied
oggy14 wobei das G3 durchaus gute Bilder gemacht hat und keinesweg von der Konkurrenz komplett abgehängt wurde.
Was man bisher über das G4 hört klingt wirklich alles seeehr gut, lediglich die Größe könnte verhinden, dass ich es mir hole.
Schade, dass LG scheinbar kein G4 mini rausbringt
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Eine große Blendenöffnung und ein Bildstabilisator bedeuten nicht automatisch bessere Bilder. Beides reduziert lediglich die nötigen ISO-Werte und damit das Rauschen auf den Bildern. Gute Fotos werden aber nicht nur durch geringes Rauschen definiert. Beim Bildstabilisator hat man dazu noch das Problem, dass Bewegungsunschärfe verstärkt durch die längere Belichtungszeit auftritt.


@Gorki:
Ja, die Blendenzahl ist klein, aber die Blendenöffnung selbst ist groß. Eine Objektiv mit einer 1,8er Blende hat ein großes Loch, eins mit einer 3,2er Blende ein kleineres. Deswegen ist 1,8 eine große Blende.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ PF, Nö, Blende steht für Blendenzahl und diesen Umstand gibt es schon etwas länger als es überhaupt Handys gibt:

http://www.foto-kurs.com/kamera-blende.php
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe schon was du meinst. Man sagt in der Tat "Das Objektiv hat Blende 1,4".
Man sagt aber auch es hätte eine große Blende von 1,4. Man spricht also nicht von der Zahl sondern von der Öffnung an sich, die dann in dem Wert ausgedrückt wird.
 
Oben