• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G2 Erfahrungsbericht

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@pf:"Also gehts nur um die Kanten? [...]"
>>Im Großen und Ganzen schon, weil diese nicht behandelt und weich sind. Bei pocketnow konnte man ja sehen wie das aussieht. Leider bekommt man auch generell etwas schneller Kanten auch in das behandelte Material, hier würde aber das normale Plastik auch nachgeben und entweder Kratzer oder Risse bekommen. Bei der zunächst makellosen Alufläche eines iPhones oder Macbooks sieht man sowas halt sehr schnell.

tl;dr: Das behandelte Alu ohne gefräste Kanten ist/wäre schon ein sehr guter Kompromiss.

@Surab:"Ohne Witz, so kam mir das vor, was @IBNAM mit seinen Androiden macht."
>>Also ich mach viel Kram damit, zugegeben, aber in der Essenz lässt es sich mit (entsperrter Bootloader/Root vorausgesetzt) AOSP/CM-basierten CustomROM und OpenPDroid zusammenfassen.
Ich lasse zusätzlich noch die GApps weg und versuche so viel wie möglich Offline zu machen. Alles andere sind nur Spielereien.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Pixel
Ich habe nur geschrieben, dass du auch gesagt hättest, dass MacBooks lange wie Neu aussehen.

Nein das habe ich nicht. Ich habe geschrieben, dass MEIN MacBook noch wie neu aussieht. Ein kleiner aber feiner unterschied ;)

es eben auch immer drauf ankommt wie man mit den Geräten umgeht

Bingo :) Vor schlampigen Umgang ist auch ein Apple Produkt nicht Geschütz.
 
Oben