• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

LG G2 Erfahrungsbericht

T

TheHunter

Guest
Fakt ist, dass man die Apple-Geräte trotz Macken immer noch zu horrenden Preisen verkaufen kann. Während ein Android-Gerät mit zermackeltem Rücken nur noch die Hälfte Wert wäre, macht das beim Iphone so gut wie nix aus, warum auch immer.
 

chief

Bekanntes Mitglied
@chief:
> Wer behauptet das eigentlich?
Du z.B. einen Satz später. Ansonsten haben das auch schon sehr viele zu mir gesagt.

Ach so, weil ich sage meine Apple Produkte sehen noch wie neu aus (weil ich pfleglich mit meinen Sachen umgehe), habe ich einen "Apple Mythos" bestätigt und mein und Gorkis Weltbild ist verdreht? Interessant

Es ist aber auch interessant zu sehen, dass du sofort alles glaubst was dir irgend ein Typ hoch und heilig mehrmals schwört wenn es darum geht ein Apple Produkt schlecht aussehen zu lassen.

Du selber packst dein One doch eine Tasche. Was glaubst du würde das ohne diese Aussehen?
 

Surab

Aktives Mitglied
Ruhig Blut Jungs. ;)

Danke für den Bericht IBNAM! Fand das G2 auch sehr cool auf der IFA, aber leider fühlt es sich wie ein Galaxy S an und das kann ich nicht..... Ich gehöre zur fraktion 920. ;)

Ihr bedenkt aber schon, dass das 4/4S aus Edelstahl gefertigt wurden, wobei das 5/5S aus Alu besteht. Das macht einen einormen Unterschied. Die Macbooks und iPad Rückseiten sind da ja auch ein anders behandeltes Alu, also zumindest im Vergleich zu den Alukanten des 5/5S. Da muss man halt schon differenzieren.

Für mich persönlich sind 4/4S und N9/800/900/920/1020 die haptisch wertigsten Geräte, die bisher gebaut wurden: Wenig Übergänge und sehr solide, massiv. Das wertigste Gerät wird für mich wohl das 4/4S bleiben, allerdings turnt die Glasrückseite ab. ;)

BTT:
Hab Spaß mit deinem G2 und hoffentlich bleibt alles rosig (bis auf die GUI).
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Es ist aber auch interessant zu sehen, dass du sofort alles glaubst was dir irgend ein Typ hoch und heilig mehrmals schwört
Wer sagt denn, dass ich immer alles gleich glaube? Ich habe nur angemerkt, dass das schon von vielen, mir gegenüber behauptet wurde.

Ich verstehe auch nicht ganz, warum du deswegen jetzt so empfindlich reagierst. Grad so, als hätte ich dich persönlich angegriffen. Habe ich das unbeabsichtigt?

Du selber packst dein One doch eine Tasche. Was glaubst du würde das ohne diese Aussehen?
Ich weiß nicht, aber ich hatte mein Desire HD über ein Jahr lang ohne Tasche genutzt und es sah noch immer aus wie Neu. Beim One verwende ich die Tasche, weil ich gehört habe, dass Blaue Jeans gerne auf die weißen Kunstoffstreifen negativ einwirken. Ich glaube aber weder, dass es ohne Tasche so schlimm aussehen würde, noch, dass die verkratzten iPhones alle ohne Tasche genutzt werden. Gerade das iPhone sieht man so gut wie nirgends ohne Hülle.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Surab: "Ihr bedenkt aber schon, dass das 4/4S aus Edelstahl gefertigt wurden, wobei das 5/5S aus Alu besteht. "
>> Genau das ist es. Apple kann nicht zaubern und experimentiert eben auch ein bisschen. Finde Aluminium keinen guten Werkstoff. Einziger Kompromiss wäre vielleicht, dass man auf die Fräsungen verzichtet.

"Ich gehöre zur fraktion 920."
>> Ich muss gestehen, da qualitativ keinen Unterschied erkennen zu können.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ iBNAM:
Wie meinst du das? In Sachen Verarbeitung erkennt man keinen, aber die Haptik von S3/S4 oder G2 ist doch eine ganz andere als beim 920 (besonders in matt): Es ist schwerer, dicker und weniger seifig. Für mich fühlt es sich einfach besser an. Bei S3 und co. habe ich irgendwie immer das Gefühl, dass zu leicht ist und ich es fallen lasse.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Surab: Also ich kann keinen Unterschied im Material erkennen vom (glossy) 920 und G2, wenn ich ehrlich bin, lediglich die Dicke (oder besser gesagt Flexiblität) des Materials scheint mir anders. Wertiger und weniger rutschig fühlte sich das 920 leider nicht an :/. Beim 920 hat man aber die Wahl und matt ist schon etwas besser in meinen Augen.
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Naja, wirklich viel Edelstahl war beim 4/4S nicht. Das Meiste war doch Glas.

@ibnam:
Aber bei den Macbooks scheint sich Alu doch sehr bewährt zu haben.


> Beim 920 hat man aber die Wahl und matt ist schon etwas besser in meinen Augen.
Auf jeden Fall. Die Matten Varianten sehen sehr gut aus und fühlen sich sehr gut an. Wenn Kunstoff, dann sollte er IMHO matt oder Softtouch sein. Glänzend ist überhaupt nichts für mich.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ IBNAM:
Ich meinte auch die matten. ;) Mir geht es bei Besser Anfühlen auch wirklich um Gewicht und Dicke. Da war das S3 das erste Gerät, das mich komplett haptisch abschreckte.

Genau das meinte ich bei den MBPs. Deren Apple Logo ist auch nicht poliert oder so. Daher klappt alles wunderbar.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Surab: Also Gewicht und Dicke geht beim G2 schon in Ordnung in meinen Augen. Das Gerät hat ein angenehmes Gewicht, ist allerdings leichter als der Backstein 920 :D (bei etwa gleicher Größe).
 

Surab

Aktives Mitglied
Ich bin da wohl etwas eigen, aber auf der IFA war mein inneres Soliditätsgefühl bzgl. des G2, das einzige, das mir missfiel. :S
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Surab: Da hat vermutlich jeder so sein eigenes Gefühl für und auch Priorität. Die Rückseite fühlt sich gerade durch den kleinen Hohlraum auch wirklich nicht besonders hochwertig an, wobei das noch gar nicht so billig wirkt. Die Knöpfe wirken wirklich billig. Also wer etwas hochwertiges möchte sollte definitiv zum Nexus 5 oder sogar HTC One greifen, obwohl mir das Nexus 5 schon ein guter Kompromiss scheint.
 

Surab

Aktives Mitglied
Ich werde wohl erst mal BB mein Geld in den Rachen werfen. Ich will kein Google, aber auch kein Android ohne Google. ;)
 

chief

Bekanntes Mitglied
Ich verstehe auch nicht ganz, warum du deswegen jetzt so empfindlich reagierst. Grad so, als hätte ich dich persönlich angegriffen. Habe ich das unbeabsichtigt?

Jein. Mhh.. wie würdest du wohl reagieren, wenn man dir aufgrund deiner positiven Erfahrungen einer Marke gleich ein verdrehtes Weltbild nachsagt?

Das kotz mich ja auch an Apple User (siehe Echse/Fritz) an. Man kann dank dieser Kameraden nicht mehr im Internet sagen, ja ich habe ein Apple und Produkt und ja ich bin soweit damit auch sehr zufrieden.
Und schupps landet man schneller in der Schublade mit dem verdrehten Weltbild als einem lieb ist.

Siehe Echse mit seiner blöden Studie zu Benutzerfreundlichkeit! Da könnt ich durch drehen wie Stur der sich daran festklammert. :mad:

Ok, vielleicht habe ich auch "etwas" überreagiert :)

Ich werde wohl erst mal BB mein Geld in den Rachen werfen. Ich will kein Google, aber auch kein Android ohne Google. ;)

*Ausgezeichnet* :D

@Surab: Komm' auf die dunkle Seite. Android ohne Google ist kool B-)

Hey! Lass den in Ruhe. Die Seite auf der er ist passt ganz gut ;) Und Androidapps ohne Android ist noch :cool:
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@chief: Keine Sorge, ich und vermutlich auch die meisten anderen Stammuser werden dich nicht in die Fanboyecke stellen. Appleprodukte zu haben und damit zufrieden zu sein qualifiziert einen noch nicht zum Apple-Fanboy ;) Da musst du noch etwas dran arbeiten (*ähem* bitte nicht). Ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht mal wusste, dass ich vorher nicht mal wusste, dass du Appleuser bist.

"Hey! Lass den in Ruhe. Die Seite auf der er ist passt ganz gut ;) Und Androidapps ohne Android ist noch 8)"
>>Was spricht gegen Android? hmm ... dafür sollten wir vielleicht einen eigenen Thread aufmachen :D Aber kurz gesagt, wenn man am System keine Änderung vornehmen will, hat sich das schon erledigt und ich glaube sowas hatte Surab mal gesagt. Erst durch die Änderungen wird Android zum besten OS in meinen Augen :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Surab

Aktives Mitglied
@ nohtz:
Bevor @IBNAM antwortet, mache ich das mal ganz kurz: Alles.

Ohne Witz, so kam mir das vor, was @IBNAM mit seinen Androiden macht. ;)

@ IBNAM:
Genau, ich bin eher der Out-of-Box-User und da ist ja Android auch nicht schlecht, aber habe halt kein Bock auf Google. ;)
Auf meinem HD2 hatte ich zwar gefrickelt, aber nur um Android 2.3 zu bekommen und WM6.5 zu ersetzen. Sideloaden und sowas finde ich aber noch in Ordnung und wenn es dann eine App gibt, die automatisch Android Apps "sideloadet", dann ist alles gut. :D

Ich will da auch nur hin, weil mir die GUI und UX von BB10 sehr zusagt und mir folgendes am wichtigsten ist:
- gute Gesprächsqualität
- gute Tastatur für SMS, Email und FB
- gute Kontaktverwaltung
- gute Email-, Kalender- und Notificationverwaltung (-> Hub!!!)
- Spider-Solitaire, Minesweeper

Außerdem ist das Z10 günstig, ordentlich ausgestattet und handlich. Alles super! :D

Einziges Sorgenkind sind die Maps, aber da könnten OSM oder andere (noch) unbekannte Androidoptionen für Abhilfe sorgen. Bei der Kamera muss ich halt verzichten (aber das müsste ich aus meiner Sicht überall außer beim 1020). :S
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Jein. Mhh.. wie würdest du wohl reagieren, wenn man dir aufgrund deiner positiven Erfahrungen einer Marke gleich ein verdrehtes Weltbild nachsagt?
Das habe ich ja nicht gemacht. Ich habe nur geschrieben, dass du auch gesagt hättest, dass MacBooks lange wie Neu aussehen. Ich bezweifle ja auch gar nicht, dass es so ist, ich denke nur, dass das keine reine Apple-Domäne ist und es eben auch immer drauf ankommt wie man mit den Geräten umgeht. Mein Vaio sieht auch noch fast wie neu aus (ein paar Haarkleine Kratzerchen im Vaio-Logo sind sichtbar, aber das stört wenig. Keine Ahnung was sich Sony da bei dem Chromefarbenen Kunstoff gedacht hat). Ich mag es nur nicht, wenn es so dargestellt wird, als würde nur Apple gute Produkte herstellen, aber das hast du ja nicht getan, viele andere aber schon.


@pf: Bei den Macbooks gibt es keine gefrästen Kanten soweit ich weiß.
Also gehts nur um die Kanten? Sind die denn so empfindlich? Sieht das wirklich so schlimm aus, wenn nur die Kanten betroffen sind? Bei meinem One hab ich auch ganz leichte Kratzer in den Fräskanten, aber da muss man schon fast mit der Lupe hinschauen um die zu sehen.
 
Oben