LG Arena: Die neue S-Klasse im Praxistest

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das Touchschreen-Handy LG Arena ist sehr kompakt, hat aber trotzdem viel zu bieten: ein hochauflösendes Display, eine beeindruckende Ausstattung und eine nagelneue Benutzeroberfläche mit hübschen 3D-Animationen. Dabei ist das Hightech-Paket von LG mit 449 Euro UVP vergleichsweise günstig. Areamobile verrät, ob sich der Kauf lohnt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: LG Arena: Die neue S-Klasse im Praxistest auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
erster!

wieder mal n schöner, ausführlicher testbericht...!
 
A

Anonymous

Guest
Danke für den Testbericht! (Ich ahnte, dass doch nicht so viel zu erwarten war vom KM900...)
 
A

Anonymous

Guest
Echt schade das mit der kamera, damit scheidet es für mich aus...
Dann doch auf HTC's neue Smartphones warten...
 
D

dynavox

Guest
Die Rueckseite (Akkudeckel ) ist fast komplett aus Alu , ausser die rechte obere Seite, der ausschnitt, in dem die Kameralinse sitzt, welcher aus Plastik ist (ca 20x30 mm)
Die Sprachqualitaet, wird von vielen anderen und mir, als ausgesprochen gut bezeichnet.( was auch immer die Gespraechspartner bestaetigen).

Das Arena ist allerdings mit der aktuellen FW, fast nicht zu gebrauchen, da es mehr mit abstuerzen, als mit normalen "Funktionieren" glaenzt.

Ansonsten ein tolles Mobile, wenn den bei der FW nachgebessert wird, die ueber das Internet updatebar ist.

Gruss
 
N

Nichtkäufer

Guest
Ich hatte das Gerät heute in der Hand und ausprobiert. Die Begeisterung für die Oberfläche kann ich nicht nachvollziehen. Was bitte ist an diesem Würfel so toll ausser, dass er sich flüssig dreht??? Er sieht nicht mal schön aus. Oder die beschriebene Einfachheit der Menüs und die Möglichkeiten innerhalb der Kontaktansicht werden stark hervorgehoben. Mal ehrlich, kann man solche Funktionen heute nicht einfach erwarten? Ich finde das weder speziell, noch ein alleinstellungsmerkmal.
Klar, ich habe nicht jedes Programm und jeden Menüpunkt angeschaut - aber was ich gesehen habe reicht für einen Nichtkauf.
 
A

Anonymous

Guest
Was man noch erwähnen sollte ist, dass es sich nicht mit iSync synchronisieren lässt. Es steht zwar in der Bedienungsanleitung, aber es gibt auf der Mini-CD, sowie im Internet kein Plug-In. Das war für mich auch einer der Hauptgründe, das Handy wieder zu verkaufen.
 
S

spider70

Guest
Ja, ein schöner, ausführlicher Testbericht... - Leider in mancher Hinsicht etwas schlecht recherchiert:

"...Es fehlt eine Navisoftware und weil das Betriebssystem proprietär ist, lässt sich auch nachträglich keine draufspielen..."
Laut LG stimmt das nicht: Derzeit wird die Navi-Software "Skobbler" (http://beta.skobbler.de/mobile) nachträglich installieren.

"...Flash wird vom Browser nicht unterstützt..."
Nutzer in Foren, die das Handy besitzen, behaupten, der Browser kann (vielleicht nicht in allen Fällen) Flash anzeigen.

Außerdem sollte man bedenken: Inzwischen wir das Handy für 359,- EUR (MM Berlin) ungebrandet angeboten - das ist für diese Funktionsvielfalt schon ein Hammer-Preis.
 
F

Fitz

Guest
So ganz kann ich disen testbericht auch nicht nachvollziehen. die bilder die kamera bei guten licht macht sind perfekt. und auch die sprachqualität ist super. Flash funktioniert und so langsam ist der browser auch nicht(oper ist natürlich schneller). Ich finde das handy hat das iphone locker überholt.
 
M

Marker

Guest
Die Sprachgqualität ist im o2 Netz bei mir im Vergleich mit Nokia 6500classic und SEm600i viel besser, diese Erkenntnis kann ich absolut nicht bestätigen.

Auch wird gesagt, dass kein Youtube Player vorhanden ist. Bei mir ist im Google Menü ein Eintrag Youtube sichtbar. Videos werden beanstandungsfrei wiedergegeben...
 
B

besserwisser

Guest
ja, das sind wohl die videos von m.youtube. Das kann jedes Handy...
 
A

Anonymous

Guest
LG kriegt das mit der Kamera wohl nie gebacken.
Selbst mit dem LG KC 910 kann man keine ordentlichen Fotoabzüge machen:-( Tja LG muß wohl noch sehr viel lernen! Aber zum Glück gibt es ja noch Sony Ericsson auf die man sich blind verlassen kann in punkto Kamera:) Smile
 
A

Anonymous

Guest
Hatte das Arena gestern beim MediaMarkt auch eine Stunde lang getestet. Wollte es mir eigentlich zulegen. Habe Lieder auf das LG per Bluetooth gespielt, Fazit: Leiser als das K550i vom Lautsprecher her und klanglich sehr schlecht.

Hab dann Fotos und Videos mit dem Arena gemacht.
Fazit: Foto´s sind mit dem K550i vergleichbar, eher schlechter. Und das Video wurde bei Bewegung wie hier beschrieben total unscharf, also unbrauchbar.
Der Test, eine SMS mit dem Touchscreen zu schreiben war auch nicht gut. Man braucht viel Übung uns selbst dann reagierte das von mir getestete Handy nicht auf jede Berührung anstandslos.

Und bei dem, was man hier und bei anderen Quellen über die Firmware liest wird mir ganz schlecht :-/

Ich gebe LG noch 1 - 2 Monate Zeit, nachzubessern, ansonsten war es das. Sehr schade, denn damit ist das letzte Handy weggefallen, welches überhaupt in Frage kommt nach 2 Jahre K800i/K550i.

Vielleicht doch auf´s Idou warten? :-D
 
I

ich-bins

Guest
Ich weiss nicht was alle meckern, wenn ihr die eierlegende wollmilchsau wollt, dann kauft euich doch für doppelt so viele ?uronen das iPhone. Mir gefällt das Arena und die vielen Bugs kann ich auch nicht bestätigen. Gut es hat hin und wieder ein paar Macken, gerade beim SMSen könnte es flüssiger sein und direkt in den qwertz-modus wechseln, aber mit ein zwei schüttlern geht das dann auch. Vielleicht habe ich aber auch das einzige Mittwochsmodell und alle anderen nur Monatg/Freitags-Teile erwischt ;) .
Von mir gibt es eine klare Empfehlung für das LG Arena KM900
 
A

Anonymous

Guest
tja selbst schuld, wer sich LG kauft.
Kauf es dir ruhig lieber ich bins, du wirst schon sehen was du davon hast. Thema SMS schreiben: das geht viel flüssiger und schneller mit einer ZiffernTastatur anstatt mit einer Virtuellen Touchscreen Tastatur.
 
A

Anonymous

Guest
@ redaktion
guter testbericht, mal wieder,
das handy ist fast genau wie ich erwartet hab.
eine frage noch, was macht ihr eigentlich mit den handys, die ihr getestet hab, behaltet ihr die, landen die bei ebay, oder was?
 
C

Clinnt

Guest
Bis auf ein paar Fehler ein guter Bericht und tatsächlich hat die derzeiteige Firmware noch einige Macken - aber daran bastelt LG schon!
Das ARENA wurde bereits über eine Million mal vorbestellt und in Deutschland haben (das gab es schon lange nicht mehr) alle 4 neztbetreiber das ARENA mit ins Programm genommen. Ich schätze, dass das ARENA alleine in Deutschland schon 500.000 mal verkauft werden wird. Deshalb muss LG die Firmware akzualisieren!

Die Fehler im Bericht:

Die Rückseite sieht dagegen billig aus, sie besteht nur aus mattem Kunststoff im Metallic-Design.
Falsch: Rückseite (Akkudeckel ist komplett aus Aluminium), nur um die Linse ist Kunststoff.


WVGA-Auflösung (480x800 Pixel) und 262.000 Farben
Falsch: 16 Mio Farben


Stattdessen spielt das LG Arena aber mit DivX, Xvid, Mpeg4 und WMV nahezu alle wichtigen Videoformate ab.
Falsch: das sollte es gem. Werbung und handbuch ? tut es aber leider nicht!


Flash wird vom Browser nicht unterstützt.
Falsch: Flash muss man erst unter EINSTELLUNGEN / VERBINDUNGEN / BROWSER / ANZEIGEEINSTELLUNGEN einschalten


Es fehlt eine Navisoftware und weil das Betriebssystem proprietär ist, lässt sich auch nachträglich keine draufspielen. Für die Orientierung und Routenplanung muss Google Maps reichen.
Falsch: es lässt sich über JAVA die kostenlose Navigationssoftware skobbler (mit Sprachführung) installieren

Srachqualität schlecht..
Falsch: das ist Netzabhängig, im ePlus Netz klingt es sehr gut bzw. es könnte vielleicht ein wenig heller klingen

Gruß Clinnt
 
A

Anonymous

Guest
@Clinnt:
Könnte es nicht auch eher eloxierter Kunststoff sein, bei der Rückseite?
 
S

spider70

Guest
@ Clinnt
Sag' ich doch - alles Lüge in diesem Test... ;-)
@ Clinnt @Anonymous
Dann reißt ihn doch endlich mal ab, dieses Akkudeckel, nehmt einen Seitenschneider, schneidet ihn auf, verbiegt ihn - und schon wissen wir, ob er aus Alu oder Plastik ist ;-)
Bei der Gelegenheit könnt ihr ja gleich mal das Frontglas auf Kratzfestigkeit prüfen - einfach mal an einer Häuserwand lang schrammmen...:-D
 
Oben