• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Leichte Kost für das iPhone: MobileTV Lite von T-Mobile

A

Anonymous

Guest
Ich freu mich schon wenn demnächst alle egal wo und egal wann Fernsehen
hoffentlich mit Kopfhörern. Dann hört das ständige Geplapper und Geklingel auf
 
A

Anonymous

Guest
Bin zwar absoluter iPhone Anhänger, aber diese App ist wirklich fürn *****!!!
Wenn man das ganze doch wenigstens über seinen DSL Anbieter über W-Lan
betreiben könnte.... aber nö, T-Mobile will ja noch reicher werden ;)
 
O

Odd_Zymosis

Guest
in den jeweiligen Preisen sind die Datenkosten schon enthalten... jedenfalls war
es bisher immer so.
 
G

GrzesFFM

Guest
Liebe eine Handy mit DVB-T, aber IPHONE ist noch nicht so weit.
Dazu Apple
liebe verkauft vertage als gibt etwas auf Normale Wege.
 
A

Anonymous

Guest
ja und wider so was für das iphone t-mobile soll sich mal um seine anderen
kunden bemühen nicht nur über das ve.rfi..ck.te iphone
 
A

Anonymous

Guest
Iphonekunden sind eben die Premiumkunden die viel geld in die Kassen
spülen
Iphonebesitzer>Rest
 

frowin32

Neues Mitglied
leuts ihr habt doch keinen plan!

T-Mobile kann des App nur über UMTS laufen
lassen, weil sie keine Lizenz haben, die Buli über Wlan zeigen zu dürfen. Der
Datenverbrauch über MobileTV wird auch nicht angerechnet! Also verdient T-Mobile
erst mal 0!

Habs mir geladen und war auch erst mal enttäuscht. Schlechte
Bildquali und viele Ruckler, aber bis zum Wochenende kann sich ja noch was tun
und die ersten 2 Spieltage kann man ja das App !!!kostenlos!!! ausprobieren.


Also kann ich die Leute die rummäckern net verstehen
 
A

Anonymous

Guest
Mobiles Internet-Fernsehen ermöglichen, ab angst vor zu hohen Daten aufkommen
wegen Skype oder Modemnutzung haben, irgendwie passt da etwas nicht zusammen.
 
R

Rich87

Guest
Keine Ahnung was ihr alle habt aber ich finds gut. Egal wo man ist Fussball
gucken was besseres kann sich ein Mann doch nicht wünschen ;)
Mal wieder ein
Langweiliges Meeting? iPhone an und Fuppes schauen :D
 
F

Fernsehen bildet

Guest
Wer fernsieht begeht keine Verbrechen. Alle sollten fernsehen.

Mist ich muß
in zwei Wochen ins Krankenhaus.
 

cellphones

Mitglied
Manchmal muss man sich fragen, ob einie nachdenken, bevor die hier was
komemntieren. *****en ohne ende. Dumme Meinungen braucht nicht die Welt, aebr
schön, dass alel gleich jeden shice kommentieren müssen. Mir gefällt die App und
dafür, dass es nur über UMTS geht, find ich die Bildqualität okay. Wieso das
nciht über WLAN geht, hat euch schon eienr geschrieben - Lizenz! aber hauptsache
was sagen...

Bei der App findei ch aber blöd, dass ich WLAN ausschalten muss.
Die soll sich automatisch halt nur mit UMTS verbinden...

Kennt ihr den "Wenn
man keine Ahnung hat, einfach mal die ...."
 
A

Anonymous

Guest
@cellphones

Klar fernsehen auf dem Handy ist schon OK.
Aber das sollte nix
kosten und sich über Werbung finanzieren.
 

cellphones

Mitglied
Über Werbung? Über das UMTS-Netz ist das nciht durchführbar und wer RTL und co
braucht, soll ruhig zahlen. Daten kosten nun mal. Bundesliga auch. Immer alels
umsonst haben - wer TV umsonst will, soll sich n DVB-T-Gerät kaufen und nicht
hier rumheulen...
 
J

Jeso

Guest
Habe das Problem das immer ne Fehlermeldung kommt, wenn ich auf nen Sender gehe!
Ein Fehler ist aufgetreten, versuchen sie es nochmal! Habe zurzeit nur E weil
ich Inder Kaserne bin!
 

Watzmann77

Neues Mitglied
An alle die einen negativen iphone Kommentar auf Ctrl. + C gelagert haben: Seit
wann habt Ihr mit Handys zu tun?! Seit 29. Juni 2007 hat Apple das iPhone auf
den Markt und es hat bis jetzt kein anderer Hersteller geschafft ein anständiges
Smartphone mit einfach bedienbarem Touchscreen ohne Stiftbedienung und einfach
in der Handhabung mit einem stabilen OS zu bringen. Ganz zu schweige von der
Anbindung per Software und Datenabgleich mit dem Computer. Ich selbst habe
Anfangs auch gespottet als es raus kam, "ein MP3 Touchscreen Handy ohne Tasten
und itunes Anbindung will doch kein Mensch". Nach ersten Problemen die Apple
aber nicht von dem Erfolg angebracht haben, ist langsam aber sicher, dass es
eine kehrtwende in dem Denken der Hersteller gebracht hat. Nebenbei bemerkt hat
es auch kein Hersteller bis dato geschafft, Software und Musik so geschickt und
einfach zu vertreiben (ausser vielleicht ein paar Klingeltöne). Mfg Watzmann
 
Oben