Lebenslange Navi-Lizenz: Nokia bringt 5800 Navigation Edition heraus

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
toller wortwitz das mit der lizenz zum....... xD

naja find egtl das ovi maps
net so toll...... aber immerhin lebenslange lizenz hat schon was...... immer
aktuelle karten.......
aber kann nokia egtl egal sein denn das ahndy hat am
ende eh keiner länger als 2 jahre also wieder nur nen schickes werbemittel xD
 
A

Anonymous

Guest
ja, der witz des jahrhunderts...lol

Das kommt dabei raus wenn ein praktikant
versucht lustig zu sein...

Optisch sieht 5800 navi edituion aber bei weitem
besser aus als das standardteil
 
A

Anonymous

Guest
Jetzt sei mal nicht so humorlos das nervt .

Ich meine das ist ein Klasse
Angebot von Nokia.
Nokia bemüht sich echt wieder den Anschluß zu bekommen;
hauen ein Update nach dem anderen raus und werten nachträglich ihre Handys auf,
finde ich gut.
 
A

Anonymous

Guest
Clever von Nokia! Werden viele drauf reinfallen, aber der Drachen hat recht -
wer hat heutzutage schon ein Handy länger als 2 Jahre...
 
A

Anonymous

Guest
Man kann die Lizenz bestimmt auf andere Nokiahandys übertragen.

Wäre ja sonst
blödsinn mit den lebeslangen Updates, denn dann müsste Nokia das 5800 so lange
bauen bis der letzte Mensch der es erworben hat verstorben ist...
 
A

Anonymous

Guest
Nein kannst du nicht Rantaplan.
Ist aber trotzdem ein gutes Angebot man kann
das Handy mit ner sehr guten Navigation ja weiterverkaufen.
 

SNOK

Mitglied
Lebenslang bedeutet in Deutschland (Strafrechtlich) 15 Jahre. Viel Spaß mit dem
Hightech ;-) Nokia 2014.
Blödsinn...
 
A

Anonymous

Guest
Hört sich alles ganz gut an, dumm ist nur wenn auf der Nokia Homepage steht,
dass die Lizenz nur für 3 Monate gilt.
Da fährt Nokia irgendwie am Ziel vorbei.
;-)
 
A

Anonymous

Guest
Ich meine natürlich Anonymous nicht Rantaplan hab echt keinen Plan zur Zeit. ;-)
 
D

Der C

Guest
Restbestände raushauen bevor das 5900 kommt. Da Preissenkungen derzeit nicht
drin sind wird mit Extras gelockt - wie bei Auslaufmodellen bei Autos. Die
kosten die Hersteller wenig und der Kunde sieht zumindest optisch einen Vorteil.


Nokia bekommt Karten zum 0-Tarif und 90% entsorgen den zerkratzen
(günstigen) Touchscreen eh nach zwei Jahren. Dadurch das Nokia diese Leute
dadurch an-fixt sich Karten bei Ihren (gekauften) Kartenanbieter zu besorgen mit
ihrer Software, dürfte für sie auch nicht von Nachteil sein.

Ich hab lieber
ein Offline-Navi. So habe ich keine sorge im Ausland, wenn kein guter
Datenempfang da ist und Stromsparender ist's auch (kein UMTS).
 
A

Anonymous

Guest
@Der C
Absolut korrekt.
Mit einem Offline Navi,die schon recht günstig zu
haben sind,habe ich überall auf der Welt "kostenlosen" Empfang.
Die Lösungen
auf den Handys taugen nur fürs Inland und eventuell mal zu Fuß in einer Stadt.
 
A

Anonymous

Guest
So ein absoluter Unsinn. Ovi Maps IST ein Offline-Navu und die Karten kann man
sich jederzeit KOSTENLOS laden.

Zahlen muss man nur für die Lizenz und die
ist ja in diesem Falle enthalten.

Erst denken, dann schreiben!
 
H

Hardbody

Guest
Ähhhm...kann das nicht sein, dass DAS das ominöse 5900 sein soll?

Viele Grüße
 
Ö

öz urfa doy doy

Guest
Geil wenn das Bild zeigt, das es mit der Lösung in einer Sackgasse endet. LOL
 
G

Graf S

Guest
Hui, hab ich mich grad erschrocken. Ich habe beim überfliegenden der Newstitel
Lebenslange Nazi-Lizenz gelesen...puh
 
A

augenverdrehendesmitleid

Guest
... und in peking ist soeben ein sack reis umgefallen (immer diese
antifa-wichtigtuerei :-/ )
 
E

ez sur la flamme

Guest
haha, es ist so unglaublich geil sich hier die kommentare durchzulesen...
 
M

m1979

Guest
wichtig ist das gps empfang würde wie 5800xm sein dann ist es nicht
empfehlenswert muss auch neben lebenslange lizenz auch sehr guter gps haben wie
6110 navi.
 

jo112

Neues Mitglied
das design is deutlich besser, ob man das navi noch braucht, wo doch in fast
jedem neuen auto eins eingebaut ist, ist fraglich; trotzdem gute idee
 
Oben