• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Ladeproblematik mit der "kleinen" Ladebuchse (5310 XpressMusic)

Turbo246

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe bei meinem 5310 XpressMusic (wie so viele) das Problem das ich es kaum noch zum Laden des Akkus bewegen kann.

Schuld daran ist wohl die (mittlerweile nicht mehr ganz so neue) im Vergleich zu früheren kleinere Ladebuchse. Ich steck den Stecker an, das Handy lädt und sobald ich die Finger wieder wegnehme rutscht der Stecker wieder nen halben mm. zurück und der Ladevorgang ist wieder beendet.

Eine Position zu finden in der das Handy durchgehend lädt ist schon immer seeehr schwierig und wenn man sie mal gefunden hat darf das Handy nicht mehr berührt werden (geschweige denn in die Hand genommen werden) da sonst sofort wieder Schluss ist mit Laden.

Ich denke das Problem kennen viele ...ich hab auch schon ein bisschen gesucht, aber hauptsächlich beschweren sich die Leute nur darüber, ABER gibt's denn evtl. auch eine Abhilfe?
 
T

TheHunter

Guest
Also das Gerät ist so ca 2,5 Jahre am Markt, d.h. viele der LEute die es besitzen müßten noch Garantie haben... Also einfach zu Nokia gehen, Ladebuchse austauschen lassen und fertig. Für Leute die zu blöd sind ihre Rechnungen abzuheften habe ich erstens kein Verständnis und zweitens können auch zu Nokia gehen und das HAndy reparieren lassen. Letzteres bleibt auch nur den Leuten übrig, die keine Garantie mehr haben.
Leute die etwas geschickt sind können die Buchse auch selbst austauschen, im Ersatzteilshop Buchse bestellen(9,90+Versand), Handy aufschrauben, auswechseln, fertig. Damit es sich lohnt würde ich in so einem Fall gleich noch Lautsprecher und Micro mit wechseln, dann kommt da wenigstens erstmal nix.
 
Oben