kundenbetreuung beim o2online-Tarif

romeo0815

Neues Mitglied
Hallo zusammen!

Bin im Dezember von Vodafone in einen genion online-Tarif gewechselt und bin bisher auch ganz zufrieden. Mir ist bei Vertragsabschluss klar gewesen, dass ich in diesem Tarif keine kostenlose Hotline habe. O.K. - die habe ich in den letzten Jahren bei Vodafone nur sehr selten gebraucht. Nun meine Frage: Gibt es in diesem Tarif gar keine andere Möglichkeit der Kundenbetreung? Ich habe es schon per mail und auch per Fax versucht, nur leider habe ich bis heute keine Antwort. Hat vielleicht jemand einen Geheimtip, bei welcher mailadresse oder Faxnummer man auch eine Antwort erhält (ich will ja nicht mal ne kostenlose tel.-nummer...) Falls mir jemand weiterhelfen kann- besten Dank!
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Die Mitarbeiter der Hotline sind angewiesen, nur solche Gespräche anzunehmen, die über die kostenpflichtige Rufnummer reinkommen. Sonst würde O2 ja einiges an Geld entgehen, das die für einkommende Gespräche erhalten.

E-Mail und Fax ist da die einzige Möglichkeit, solange weiter machen bis die reagieren. Dabei darft du natürlich auch gerne reinschreiben, wie oft du jetzt schon vergelblich kontakt aufgenommen hast und das deine Bekannten/Freunde natürlich immer von deinen Erfahrungen hören.
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Welche Probleme mit Deinem O2-Online Tarif hast Du denn?

Bei mir tauchten ein paar Ungeklärtheiten in der Rechnung auf. Daraufhin habe ich die kostenlose Rechnungsnummer angerufen und dort wurde sich dann auch meines Problems angenommen, auch ohne eine 0190-Nummer zu wählen.
 

romeo0815

Neues Mitglied
Also Problem wäre bisher vielleicht ein Wenig übertrieben gewesen. Ich hatte eine Frage zu diesem Active Pack (das ich aber mangels Antwort mittlerweile wieder abbestellt habe) und wollte etwas zur Portierung meiner Nummer wissen (ist mittlerweile auch schon geschehen). Viel wichtiger war allerdings, dass meine homezone nicht so funktioniert wie ich das gern hätte (hat eine sehr große Reichweite in eine Richtung, ist bei mir zu Hause allerdings recht schwach), deshalb hatte ich gefragt, ob die homezone nicht ein Wenig in die andere Richtung "verschoben" werden kann (von mir aus auch ein wenig kleiner...). Aber es kam weder auf meine mail noch auf das Fax eine Antwort. Und das finde ich schon recht unverschämt - zumal es ja um Dinge geht die ich auch in diesem Tarif extra bezahle (Genion).

Jetzt ist aber auch noch dazugekommen, dass ich eine Frage zu meiner Rechnung habe. Zum einen wurde ein nicht nachvollziehbarer Rechnungszyklus gewählt (24.12. - 09.01.), was zur Folge hat, dass ich mich mit meinen Frei-sms ein weinig vertan hab. Habe halt in den ersten Tagen ein paar mehr sms verschickt, als zu telefonieren - und die werden ja so nur anteilig bis zum 09.01. berücksichtigt. Zudem wurde mir aber nicht mal der korrekte Anteil dieser sms gutgeschrieben. Das sieht dann so aus, dass ich auf dieser Rechnung 68 sms für 10,31 netto berechnet bekomme, allerdings nur eine Gutschrift über 6,15 netto erhalte. Und das ärgert mich natürlich umso mehr.

Das mit der kostenlosen Nummer (0179-55222) habe ich probiert, bekomme allerdings nur die Ansage, dass ich mich an die 0190... wenden soll. Gibts da vielleicht noch ne andere Nummer? Muss ja nciht kostenlos sein, aber ne 0190-Nummer find ich auch ziemlich heftig...
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von romeo0815
aber ne 0190-Nummer find ich auch ziemlich heftig...
Das ist der Preis für den Online-Vertrag und die SMS-Gutschrift. Es gibt keine andere Nummer. Wie gesagt kannst du es per Mail, Fax oder Brief versuchen, aber gerade bei Rechnungsreklamationen stellt sich o2 an, wie eine Jungfrau beim ersten Mal ...
 

romeo0815

Neues Mitglied
Oh Mann, das scheint ja echt noch ein Spaß zu werden mit diesem Verein. Dabei fand ich das Konzept von O2 - vor allem Genion - sehr überzeugend. Aber was solls...

Gibt es denn eigentlich eine Möglichkeit, vom Online in einen "Betreuungsvertrag" zu wechseln? Hat das schon mal jemand versucht? Und falls nicht, auf welchem Weg lasse ich denen denn meine Kündigung zukommen? Möchte wirklich sicher sein, dass die auch ankommt. Bisher kam ja keine Reaktion auf Faxe und Mails. Und sowas wird O2 wohl selbst über diese "günstige" Nummer nicht telefonisch akzeptieren. Falls die aber nicht wenigstens mal reagieren wird eins meiner nächsten Schreiben wohl die Kündigung sein. Leider.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von romeo0815
Gibt es denn eigentlich eine Möglichkeit, vom Online in einen "Betreuungsvertrag" zu wechseln?
Das kann ich dir leider nicht definitiv sagen. Am Besten du erkundigst dich deswegen bei einem o2-Shop vor Ort.

Eine vorzeitige Kündigung wird o2 auf jeden Fall nicht akzeptieren.
 
weiss zwar nicht ob das jetzt ein geheimtip ist oder generell bekannt aber ich regle meine "konversation" mit o2 immer über die [email protected] klappt echt gut - meist habe ich schon am gleichen tag ne antwort - hoffe das hilft dir weiter - bin momentan auch von der truppe bedient - siehe tread "o2 aber nur ärger"
 

romeo0815

Neues Mitglied
Ok danke. Werde die Adresse mal probieren.

Das ich nicht sofort kündigen kann hab ich mir schon gedacht. Aber vielleicht reagiert ja mal jemand, wenn ein Neukunde gleich wieder kündigt. Bei Vodafone ist man da immer auf einmal immer sehr "flexibel" geworden. Mal sehen, will ja eigentlich auch da bleiben...
 
gibts denn eigentlich noch jemanden der schon mal so nen zoff weger ner fehlerhaften/fehlprogrammierten/defekten sim gehabt hat - kann mir gar nicht vorstellen das ich der einzige sein soll?!
 

MuratKreuzberg

Neues Mitglied
also ich mache das so, ich stelle meine rufnummern übermittlung ab und rufe so die 0179/55 222 an. so bleibt die ansage mit dem verweis auf die 0190 nummer aus ;)

dann gebe ich keine rufe nummer an und gehe als neukunde rein ;)

die helfen dann immer.

zu den email und surf pack muss ich sagen ist ne tolle sache und bei ebay geht es ja ziemlich flott mit dem o2 netz.

gruss murat


PS: hab den vertrag erst seit 2 tagen und habe ja noch neben bei einen nurkartenvertrag mit 12monaten GG erstattung abgeschlossen und bei beiden kam bei mir keine O2 tasche an. somit ich wieder ständig am rummailen bin wegen den taschen ;)
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Dieser Trick wundert mich jetzt doch etwas.
Die Rufnummernunterdrückung erfolgt bei den Servicenummern doch überhaupt nicht. Rufnummern werden doch immer erst auf dem letzten Verbindungsstück unterdrückt, und sonst immer mitgeliefert.

Ach ja, was machst du wenn du dich als Kunde zu erkennen geben musst, dann haben die doch deine Daten und müssten dich eigentlich an die andere Hotline (die ja letztlich die gleiche ist) verweisen.
 

MuratKreuzberg

Neues Mitglied
also ich habe in den letzten 2 tagen 4 mal angerufen und wurde nur einmal auf die kostenflichtige nummer verwiesen.

habe mich dummgestellt und doch noch meine infos bekommen ;)


allgemeine fragen kannst du auch ohne nummer fragen.

versuchs doch mal: lass deine nummerübermittlung an und rufe an, dann bekommst du vom pc zu hören du bist online kunde und möchtest bitte 0190 usw usw anrufen.

schalte sie dann mal aus und rufe wieder die 0179/ 55 222 an, dann wirst du sehen, du bekommst die erste antwort nicht zu hören sondern, hörst gleich drücken sie 1 für sowieso und 2 usw usw.



gruss
 

romeo0815

Neues Mitglied
Nur mal zur Info:

habe gerade versucht "inkognito" bei der normalen Kundenbetreuung anzurufen. Man kommt auch durch, sobald man sich aber als Onlinekunde zu erkennen gibt (per Telefon- oder Vertragsnummer) wird man freundlich aber bestimmt abgewiesen. "Rufen Sie bitte 0190... an ... bei Vertragsabschluss ... sms-Guthaben von 24 € ... blabla"

Nur das mir eben diese 24 € auf meiner Rechnung nicht voll angerechnet wurden - davon wollte er nichts hören. Hat aufgelegt nachdem er mir ein schönes Wochenende Gewünscht hat.

Dieser Umgang mit Kunden ist wirklich traurig...
 

Andre B.

Neues Mitglied
Die o2-Kundenbetreuung ist im Festnetz unter 0911-68960 zu erreichen. Unter der 0800-0109000 ist das Gespräch sogar gebührenfrei. Ob man euch da auch auf die 0190 hinweist, kann ich nicht sagen. Rechnungsfragen können jedenfalls an die 0911-68963053 gefaxt werden.

Grüße,
Andre
 

Thomas

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von romeo0815
...Dieser Umgang mit Kunden ist wirklich traurig...
Nur mal zur Info. Du hast bei Vertragsabschluß aber auch bestätigt dass Du die Kundenbetreuung nur unter der 0190 Nummer bekommst. Also kannst Du Dich eigentlich auch nicht beschweren, wenn O² sich an die Vertragsbedingungen hält.
 

romeo0815

Neues Mitglied
Ich beschwere mich auch nicht primär über diese Nummer. Ich habe mich mit meinen Problemen per mail und auch per Fax an O2 gewendet - es kam allerdings keine Antwort.

Ich habe kein Problem damit eine kostenpflichtige Nummer zu wählen (auch wenn ich 0190... ziemlich unverschämt finde - aber ok ich habs akzeptiert). Spätestens wenn es aber darum geht, dass O2 Leistungen für die ich auch im Onlinetarif bezahle nicht oder nur teilweise erbringt habe ich ein echtes Problem damit für eine Problemlösung Geld zu bezahlen (Homezone und nicht vollständiges Verrechnen des Online-Guthabens(!)).

Mag kleinlich sein, aber stört das nunmal...
 
also ich bin ja nun seit nicht mal zwei monaten bei dem verein - ebenfalls onlinekunde - bist du dir ganz sicher das das "fehlend angerechnete" online guthaben nicht auf den unterschied mit/ohne mwst. zurückzuführen ist - hab leider noch keine rechnung eines vollen monats aber denke an sich stimmt die verrechnung - zum thema kontakt kann ich nur sagen ich hab/hatte ja recht viel ärger mit meiner simkarte - hab ALLES über mailkontakt geklärt - nix 0190 nummer gebraucht - hat zwar immer ziemlich genau einen tag gedauert bis ich antwort hatte und anfänglich kamen da auch "standartisierte fertigmails" aber letztlich bin ich immer mit dem support einig geworden - die haben mich sogar zwei mal auf meiner (noch funktionierenden) d1 handynummer angerufen um die sachen zu klären - allerdings war ich da dann auch schon etwas forscher in meinen ausführungen geworden - alles in allem denke ich mit der sache inklusive der einschränkungen ist zu leben!
 

BlueIce

Neues Mitglied
Original geschrieben von Andre B.
Rechnungsfragen können jedenfalls an die 0911-68963053 gefaxt werden.
Ich habe jetzt auch schon bei der zweiten Rechnung deutliche Verrechnungsfehler (die auch nicht auf die Mehrwertsteuer zurückzuführen sind). Beispielsweise bekomme ich trotz 12-monatiger Grundgebührbefreiung nicht den vollen Betrag erstattet und eine Gutschrift für "Genion Duo", obwohl ich einen einfachen Vertrag habe.

Per Fax habe ich schon versucht mit ihnen in Kontakt zu treten, aber Antwort bleibt, wie auch schon romeo0815, aus!

Bin noch nicht lange bei O2 aber ich zahle trotz GG-befreiung und SMS Guthaben des Online Vertrags bei etwa gleicher Nutzung viel mehr, als zu Zeiten wo ich bei E-Plus war und nen Time & More Student 60 Vertrag hatte. Wär ja an und für sich nicht schlimm, bloß wenn ich sehe was E+ macht, wenn die sich um 2 SMS verrechnen (1€ Gutschrift und das bei nur einem kostenfreien Anruf) - und o2 bei 3€ nicht nachvollziehbarem Mehrbetrag keine Antwort bekomme, dann muss ich sagen: "Auch ein Netzbetreiber lebt von der Mundpropaganda des Kunden" und wenn Servicefälle wie sie auch hier beschrieben werden die Regel sind, dann überlegt man sich 2x ob o2 das richtige ist!

BlueIce
 
Oben