Kündigung eines D2 Vodafoen Vertrages

Nightmare10

Mitglied
Kann ich meinen Vodafone D2 Vertrag, der im Sommer (Ende Juli) 2004 ausläuft schon mal kündigen, da ich eine Kündigungsfrist von 3 Monaten habe. Falls ich vergesse zu kündigen, habe ich dann ein Problem, deswegen frage ich hier ob das schon jetzt möglich ist, und was genau iuch dann machen müsste?!?

Ich werde den Vertrag auf jeden Fall kündigen, da ich kein allzu großen Umsatz habe (11€ inkl. 5€ GG im Monat) und deswegen sowieso nen günstigereres Handy mit einem Neuvertrag bekomme. Ausserdem werde ich wohl zu O2 wechseln und günstigere Angebote bei einem Neuvertrag kenne, wo ich zB die GG für 24 Monate erstattet bekomme, wie ich meienn jetzigen Vertrag schon bekommen habe.

Hätte ich deswegen irgendwie nachteile bei vodafone, wenn die schon jetzt wissen, dass ich nicht mehr nach der Vertragslaufzeit Kunde bin, zB langsamere Übertragung von SMS usw.??

Was muss ich an Vodafone schicken, damit der Vertrag gekündigt wird?
 

PAB

Neues Mitglied
Schreib einfach, dass du deinen Vertrag zum nächstmöglichen Termin kündigst und eine schriftl. Bestätigung erwartest.
Deine Kundennummer sollte natürlich auch mit draufstehen ;)

Probleme werden die nicht machen, nur versuchen, dich wieder ins Boot zu holen (Angebote u.ä.)
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Nightmare10
Kann ich meinen Vodafone D2 Vertrag, der im Sommer (Ende Juli) 2004 ausläuft schon mal kündigen
Natürlich. Du solltest halt schreiben "zum nächst möglichen Termin".

Falls ich vergesse zu kündigen, habe ich dann ein Problem
Ein "Problem" würde ich es nicht nennen, der Vertrag verlängert sich dann halt stillschweigend um ein weiteres Jahr ;).

Hätte ich deswegen irgendwie nachteile bei vodafone, wenn die schon jetzt wissen, dass ich nicht mehr nach der Vertragslaufzeit Kunde bin, zB langsamere Übertragung von SMS usw.??
Nein.

Was muss ich an Vodafone schicken, damit der Vertrag gekündigt wird?
"Hiermit kündige ich zum nächstmöglichen Termin meinen Mobilfunkvertrag, Rufnummer xxx, Kundennummer xxx. ..."
 

gimmick

Neues Mitglied
Hi!

Kümmer Dich auf jeden Fall jetzt schon mal drum, wenn Du auf jeden Fall wechseln willst... ich habe die Frist um 2 Tage verpasst :rolleyes: und Kulanz-mäßig war da nix mehr zu machen. Hätte mich auch gewundert, bei 'ner Kündigung.


Grüße,
Stefan.
 

zavo

Neues Mitglied
Noch ein kleiner Tip. Man kann seine Vertragsnummer kostenlos in eine Vodafone CallYa Karte wandeln nach Ablauf des Vertrages.

Einfach einen kurzen Vermerk mit in die Kündigung schreiben.

Faxen kannst Du Deine Kündigung dann an diese Nummer: 02102 / 986575

Beste Grüße, zavo
 

kriegsma

Neues Mitglied
Und die Kuendigung besser per eingschriebenem Brief an Vodafone schicken. Habs frueher mal per Fax gemacht mi Adressenaenderung und Kuendigung. Die Jungs haben dann zwar die Adrese geaendert, aber behauptet, die im selben Fax enthaltene Kuendigung nie bekommen zu haben........
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von kriegsma
Und die Kuendigung besser per eingschriebenem Brief an Vodafone schicken.
Da noch viel Zeit ist, kann man es per normalen Brief/Fax machen und nur wenn innerhalb von max. drei Wochen keine Kündigungsbestätigung kommt, die man mit anfordern sollte, kann man ja per Einschreiben nachlegen. Vodafone ist eigentlich nicht dafür bekannt, dass es Probleme mit der Kündigung gibt. Da sieht es bei Providern schon anders aus.
 

RedEagle

Neues Mitglied
Also ich habe meinen damals auch per normalem Brief gekündigt. Mußt aber den Brief am besten an die Adresse des Kundenservice in Ratingen schicken.

IMHO verlängert sich der Vertrag sogar um 24 Monate, wenn du nicht fristgerecht kündigst.

Allerdings wirst du, wenn du kündigst bis etwa 6 Monate nach Kündigung Post von Vodoofone erhalten. Und die Karte wird automatisch auf eine Callya umgestellt.

MfG,

RedEagle
 

Joachim Batke

Bekanntes Mitglied
Verlängerung bei nicht erfolgter Kündiung sind immer noch "nur" 12 Monate.

Fax reicht völlig aus, die Kündigungsbestätigung kommt sowieso postwendend. Das Porto für einen Brief kann man sich sparen. Es ist bei Vodafone noch nicht davon berichtet worden, das eine Kündigung verlohren gegangen ist.
 

chessed1

Neues Mitglied
Original geschrieben von zavo
Noch ein kleiner Tip. Man kann seine Vertragsnummer kostenlos in eine Vodafone CallYa Karte wandeln nach Ablauf des Vertrages.

Einfach einen kurzen Vermerk mit in die Kündigung schreiben.

Faxen kannst Du Deine Kündigung dann an diese Nummer: 02102 / 986575

Beste Grüße, zavo
hallo zavo,

wie kommst du denn zu der Nummer?
Kündigungen nur per Einschreiben oder Faxkopie+Bestätigung in einer Vodafone-Filiale!

gruß
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von chessed1
Kündigungen nur per Einschreiben oder Faxkopie+Bestätigung in einer Vodafone-Filiale!
Wenn wenig Zeit ist, dann kann man auf Nummer Sicher gehen mit dem Einschreiben. Ist allerdings genügend Zeit, dann reicht bei Vodafone wirklich ein normaler Brief oder ein Fax. Mir ist noch nicht zu Ohren gekommen, dass bei Vodafone Kündigungen "verschwunden" wären.
 
Oben