Krankschreiben

Hellrazor

Mitglied
Ich habe da ein kleines Problem! Und zwar, ich bin Azubi und habe mich heute morgen Krank gemeldet, das hat mit unserer aktuellen Auftragslage zu tun, da ich sowieso nur zumsitzen würde. Jetzt würde ich gerne vom Arzt die nächsten 4 Tage Krankgeschrieben werden, hat jemand irgendwelche Symptome die man vorteuschen muss um 4 Tage krankgeschrieben zu werden???

Ich möchte jetzt hier nicht ein Diskusion entfachen, über das blau machen. Es läßt sich bei mir nun mal nicht ändern, arbeite nämlich eigendlich gerne!!

Danke im Vorraus!!
 
Da gibt es mehrere Sachen, zb. starke Kopfschmerzen, kann erstmal keiner überprüfen.... Das selbe gilt für Magenschmerzen, Durchfall, wobei man bei letzterem und engagiertem Doc mit Abhorchen des Darms rechnen kann und der dann nichts hört... Streß und psychisch fertig geht auch ;) Ich pers. würde Kopfschmerzen nehmen :D Vor ein paar Wochen kam mal ein Test im Fernsehen wo die Testpatientin ganz offen gesagt hat das sie Urlaub braucht und nichts hat - die meisten Docs haben ohne Probleme krank geschrieben :eek:
 
Schwindel und übelkeit passt da nicht so richtig, besser wäre IMHO Kopfschmerzen und daraus ableitend Konzentrationsmangel, kannst dem zb. dem Unterricht nicht folgen und dich auch auf nichts konzentrieren was dir der Lehrer, Meister oder andere sagen. Damit verbundende Unkonzentriertheit bei der Arbeit kann natürlich auch gefährlich werden wenn Du zb. Maschinen bedienen mußt.

IMHO reicht es völlig wenn Du dem was von starken Kopfschmerzen, Unkonzentriertheit sagst, natürlich bist Du auch völlig übermüdet weil Du ja nur 3 Std. schlafen konnstes... Das reicht 100% bis ende der Woche und wenn Du es übertreibst kann dich ein vorsichtiger Doc auch zu Speziealuntersuchungen schicken und das wollen wir ja nicht :D Wenn der damit kommt, kannst Du ja sagen das Du erstmal die paar Tage abwarten möchtest, wenn dann immer noch nicht besser kann man die ja dann machen... ;)
 

Hellrazor

Mitglied
Es gab im Internet mal irgendwo ne Adresse wo man sich alle Krankheiten mit Symptomen und Krankschreibungsdauer angucken konnte. Weiß jemand vielleicht so ne Adresse?????:D :D :D
 
einfach mal googlen, zu dem Thema sollte sich schon was finden lassen ;) Im Normalfall läuft es aber so, daß der Doc dich erstmal bis ende der Woche krank schreibt, wenn es nicht besser wird mußt dann nächsten Mo. wieder hin. www.netdoctor.de kenn ich, sind sehr viele Krankheiten beschrieben, Kopfschmerzen inkl ;)

PS: so langsam solltest Du losgehen, wenn Du da erst mittags auftauchst fragt sich der Doc sicher auch warum Du nicht gleich früh gekommen bist wenn es so schlimm ist... Alternativ könntest dem aber auch sagen daß Du es erstmal mit arbeiten versucht hast, es aber nicht ging... Macht auch einen sehr guten Eindruck und für den heutigen Tag wirst Du ja mit krank geschrieben, auch wenn Du schon auf Arbeit warst ;)
 

Hellrazor

Mitglied
So... ich komme gerade vom Arzt! Hat alles prima geklappt. Habe gesagt, das ich Kopfschmerzen habe und mir dabei noch unwohl ist, sowie etwas schwindelig.
Resultat: Die ganze Woche Krankgeschrieben!!!!:D :D
 
Oben