Konzept-Oberfläche für iPhone: Startseitenübersicht und Cover Flow für Multitasking

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das schwedische Design-Studio Ocean Observations hat sich Gedanken gemacht, wie die Benutzeroberfläche des iPhone noch optimiert werden kann. Die auf Videos vorgestellten Konzepte enthalten Ideen zur Visualisierung von Multitasking und für einen schnelleren Wechsel zwischen den Startbildschirmseiten, wenn viele Applikationen auf dem iPhone installiert sind.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Konzept-Oberfläche für iPhone: Startseitenübersicht und Cover Flow für Multitasking auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Was für Innovationen, bei dem ersten Video habe ich mich gefragt: "So what" :D
 
A

Anonymous

Guest
fänd ich gut, dann fehlen ja nur noch agenda und hardwaretastatur zum brauchbaren iphone!
 
I

iphone Fanclub Köln

Guest
Wer braucht denn Multitasking? Son ein Unfug braucht mein iPhone nicht.
 
A

Anonymous

Guest
Na toll, jetzt wird auch diese Möglichkeit von den iPhone-Jüngern hochgelobt, bevor sie beim Pre runtergeredet/unerwähnt wurde/blieb...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
tja verschwendete gedankenenergie.... als ob apple sich von seinem kurs abbringen lassen würde.... das wird nie geben so in der art.....

wobei es nen gutes konzept für ne schicke winmobile oberfläche ist mit dem coverflow taskmanager.....
 
A

Anonymous

Guest
@iphone fanclub Köln richtig. wer braucht schon so ein schrott wie multitasking. sowas ist gut genug für frauen und metrosexuelle. richtige männer konzentrieren sich lieber auf eine einzige sache. vorteil dabei... man hehält den überblick
 
A

Apple's Liebling

Guest
tja was soll ich dazu sagen. schließe mich den worten meiner Apple Brüder & Schwestern an
 
A

Anonymous

Guest
tzz
das ist finde ich doch nun mal dergrößte nachteil beim iphone': die multitaskingfähigkeit...
aber wenn es das hätte wärs wahrscheinlich mit de reaktionsgeschwindigkeit hin
 
A

Anonymous

Guest
@anonymous was laberst du für ne kacke
dir ist vieleicht aufgefallen das smartphones immer mehr zu portablen pc´s werden oder schon sind und einen pc ohne multitasking ist wohl das lächerlichste was man sich in der heutigen zeit vorstellen kann
 
A

Anonymous

Guest
glaub ich nich ma das dann die geschwindigkeit dahin wäre. apple hat nur das weggelassen was überflüssig ist. so lange ein smartphone os noch nicht an ein vollwertiges betriebssystem ran kommt macht multitasking null sinn. und im moment gibt es kein smartphone was einen vollwertigen pc ersetzt.
 
A

Anonymous

Guest
coverflow multitasking gibts schon auf dem i8910 hd. und das erste video ist ja mal lächerlich die icons sind so klein da kann man ja nix mehr erkennen...
 
N

NOKIABISZUMTOD

Guest
Der Vorteil von Multitasking bei s60 z.b. ist das man es verwenden kann aber nicht muss.

I-Phone ist eben nur was für Frauen die nicht bekanntlich zu dumm sind.
 
A

Anonymous

Guest
@KOKIABISZUMTOD lol. s60 heist s60 weils arbeitet wie ein 60jähriger im Vorruhestand. Nokia baut nur noch müll und das hat sich auch seit dem n97 nicht geändert.

iPhone 4ever!!!
 
A

Anonymous

Guest
Also dieses CoverFlowMultitasking finde ich gut.
Das hätte ich schon gerne auf meinem iPhone.
 
Oben