• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

klarmobil-Flatrate für 50 Euro

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Mobilfunk-Discounter klarmobil bringt mit der Flat Komplett 3G eine neue Handy-Flatrate auf den Markt. Für monatlich 49,95 Euro können Neukunden unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und im mobilen Internet surfen. Alle Sprach- und Datenverbindungen sind in diesem Preis enthalten.[...]

Lesen Sie den Beitrag: klarmobil-Flatrate für 50 Euro auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
naja da komm ich bei O2 aber immer noch besser weg da ich den O2o habe und aber nie mehr als 15€ vertelefonire und dann noch das internet Pack-L habe für 25€ komme ich auf gesamt 40€ und das sind immer noch 10 weniger als das von klarmobil
 
A

Anonymous

Guest
jo. O2 kostet es auch 50 eus mit i-net flat. Jedoch rechnet er zum Minutenpreis bis 40 €. Ab dann Unendlich Flat.

ich kapier echt nicht wie o2 das macht, der selbe Tarif kostet bei T-Mobile 120€
 
H

Human Resource Manager

Guest
T-Mobile hat höhere Kosten, weil die die Ex-Beamten der Post und noch ein paar Beamte teuer bezahlen müssen, inkl. Rente.

In Zukunft wird es sowas nicht mehr geben, Zeitarbeiter sind viel billiger.
 
A

Anonymous

Guest
das ist nicht so die zeitarbeiter kosten mehr als fest angestellte. denn ich arbeite selber beim T und wenn ich das sehe das die zeitarbeiter jeden monat fast mehr an kosten versclingen wird mir schlecht.

außerdem hängt es damit zusammen das wir das monopoll haben und die türen für andre anbieter offen lassen müssen.
 
A

Anonymous

Guest
Zeitarbeiter kosten kaum Lohnnebenkosten, das spart dem Unternehmen (hier Telekom) viel Geld.
 
A

Anonymous

Guest
o2 - mit wow-Effekt

toll - schon mal bei O2 telefoniert?
Netzabdeckung, und damit Erreichbarkeit sowie surfen kann man knicken.
Dann lieber für Netzqualität mehr bezahlen.
Verstehe nicht, wie diese Geiz-ist-geil-Mentalität immer wieder den IQ auf Negativ-Werte drücken kann.
 
A

Anonymous

Guest
Ich hasse es wenn offensichtliche Werbung als News gekennzeichnet wird :(

Areamobile bekommt dank dieser News mit Sicherheit auch einen schönen Anteil davon, wie man an der URL zu der Seite "http://www.klarmobil.de" sehen kann (ad.zanox.com Bullshit)

Das den Besuchern als News anzudrehen grenzt beinahe schon an Unverschämtheit, frech ist es auf jedenfall.
 

MrBlack

Neues Mitglied
da ist wieder son alleswisser. Du weisst schon das O2 in den letzen Jahren Milllarden Investiert hat fur den Netzausbau. Die haben fast D Netz Qualität. Habe seit 2 wochen den Datentarif mit 50 euro und Netzstandard ist Optimal.

Gerade solche Leute die von IQ reden geben solche Kommentare, genial:)
 
A

Anonymous

Guest
@Mrblack

das ist bestimmt einer der bei T ein Iphone hat könnt i wetten
 

Das-Korn

Mitglied
Och sooo toll ist das O2 Netz auch nicht, aber es stimmt, dass es ausgebaut wurde!

Schön bei O2 ist das man anderen kostenlos auf ihre Mailboxen sprechen kann, wenn man weiß wie es geht!
Die können diese dann kostenlos abhören. Ob das Absicht ist?
 
M

mitleider

Guest
Nur mal zur info, ich wohne in Schweden. Hier kostet das 1gb datenpacket 5eu und 5gb 9eu. Ich sag nur, hier sind ein zehntel der deutschen Bevölkerung auf die doppelte fläche verteilt. In D werden alle verarscht was telefontarife angeht.
 

Das-Korn

Mitglied
Hm ich glaube kaum, dass in Schweden das Handynetz so gut ausgebaut ist wie hier!

Trotzdem hast du natürlich recht, telefonieren mit dem Handy ist in Deutschland immer noch viel zu teuer!
 
M

Mr. Österreicher

Guest
Österreich!

Weil in einem Beitrag von anderen Ländern die Rede war.
In Österreich habe ich einen Orange-Tarif mit:
1000 Minuten in alle Netze (danach unbegrenzt zu Orange)
1000 sms in alle EU-Netze
400 Minuten in alle EU-Netze (Festnetz UND Mobilfunk)
3 GB Internetflatrate (ohne jegliche Drosselung)
2-Jahresvertrag (erwähne ich, weil es mittlerweile sogar 3 Jahres-Verträge gibt)
+ Handy (im Wert von 150 Euro für 9Euro)
+ 40 Euro Webbonus (verteilt auf 10 Monate)

für.... 19,50Euro/mtl.

In Deutschland bezahlt man zuviel!
 
C

China World Police 2020

Guest
In China: 1Cent/SMS/min, das ganze sekundengenau 1/1 Prepaid. in alle Netze, 2GB Datenpaket 100RMB/Monat (10€/Monat). Alles Prepaid, KEINE Registrierung nötig (in CHINA!!). Empfang sogar in fahrender U-Bahn oder jedem Aufzug.
*
Da geht einem das Herz auf.
 
A

Anonymous

Guest
In China: liegt das Durchschnittseinkommen bei 250 Euro... Und schon relativiert sichs wieder...
 
Oben