Kaufentscheidung Siemens S45(i) oder ME45

mikas

Mitglied
moin moin,

ich möchte mit noch ein Siemens-Handy der 45er-Reihe kaufen. Ich schwanke zwischen dem S45(i) und dem ME45. Kann mich aber nicht entscheiden. Dass das ME45 staub- u. spritzwasser geschützt ist, ist mir egal. Darauf lege ich keinen Wert.

Es wäre nett, wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet!

Darauf kommt es mir an:

Siemens S45(i) oder ME45 bessere Tastatur (Beleuchtung, Druckpunkt, Abnutzung)?

Wenn ich mich für das ME45 entscheiden sollte, würde ich es in der Farbe Safari Grey wählen. Diese Farbvariation ist allerdings erst später auf den Markt gekommen. Kann mir jemand sagen, ob Siemens da vielleicht auch hardwaremäßig nachgebessert hat, speziell Tastatur? Bei dem ME45 eines Freundes blättert nämlich die Farbe auf der *-Taste ab.
Wie sieht ´s beim S45i aus? Wurde da was an der Hardware verbessert? (ist ja der nachfolger vom S45)



Mit freundlichem Gruß
Mikas
 

Nightmare10

Mitglied
Also an der Hardware direkt wurde nichts verändert. Nur hat das S45i jetzt einen E-Mail Client, ein andres Spiel (Race Ace) und es gibt es in den Farben Champagner und Sterling Silver. Das ME45 ist mit dem S45 Baugleich, jedoch nicht mit dem S45i, Da das S45i ein erweitertes S45 ist. Ich habe das S45i jetzt seit über einem Jahr und bin zufrieden damit. Nur manschmal treten Probleme mit der Tastatur auf, mancheTasten reagiern nur noch auf starken Druck. Das ist eben ein Manko, ich glaube aber das haben alle Handys.
Wenn es ein ME45i gäbe, hätte ich mich dafür entschieden, aber ich würde dir so das S45i empfehlen, wenn du den E-Mail Clienten brauchst, wenn nicht, nimm das ME45.
 

mikas

Mitglied
also der e-Mail Client und das andere Spiel sind mir egal! Man kann doch auch ein legales Software Update bei dem S45(i) und ME45 durchführen! Kenne auch einen der hat den e-Mail Client auf dem ME45 und den Speicherplatz von 348 KB auf 393,51 KB vergrößert
 

Nightmare10

Mitglied
Das Softwareupdate ist zwar möglich, jedoch ist dieses illegal, und du verlierst die Garantie. Die Betriebserlaubnis erlischt damit auch. Man kann auch das S45i ind ein ME45 Gehäuse tun. Passt auch.

Die Speichererweiterung hat für mich keinen nutzen, da der sowieso zu klein ist, 50kb mehr bringen da auch nix. Mit dem Diktiergerät kannste dann 10sek mehr aufzeichnen. ist ein vorteil von 0...
 

mikas

Mitglied
ist das illegal?! sorry wusste ich nicht!
dachte das update wär von Siemens.
wegen der Speichererweiterung: das hab ich ja nur so gesagt. Viel bringt es bestimmt nicht, da hast du recht. aber mancheiner hat vielleicht so viele bildchen, dass ihm das schon weiterbringt
 
Original geschrieben von Nightmare10
Nur manschmal treten Probleme mit der Tastatur auf, mancheTasten reagiern nur noch auf starken Druck. Das ist eben ein Manko, ich glaube aber das haben alle Handys.
naja, ist wohl eher ne Kinderkrankheit der Siemens-Handys... ist meine pers. Erfahrung und auch beim SL45i, dieses Jahr gekauft, hatte ich Fehleingaben über die Tastatur - es wurden oft Buchstaben nicht erkannt/verschluckt... Ich pers. finde das ME besser, auch von der Tastatur her ;)
 

mikas

Mitglied
wenn ich da richtig informiert bin sind Die Siemens 60er eher Funhandys und ein Spasshandy möchte ich nicht!

SL55 soll ja so schlecht verarbeitet sein! (außerdem zu teuer)
S55: keine Ahnung warum ich das noch nicht unter die lupe genommen habe!

meinst ich sollte lieber das S55 nehmen? Auch wenn ich Farbdisplay, Cam und Bluetooth nicht brauch
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von mikas
meinst ich sollte lieber das S55 nehmen? Auch wenn ich Farbdisplay, Cam und Bluetooth nicht brauch
Man sollte sich vor Augen halten wie lange man normalerweise ein Handy nutzt. Das sind meist 2 Jahre. In den 2 Jahren können die Anforderung wachsen. Ein 45er ist vielleicht auf den jetzigen Bedarf gekauft, bietet aber in Zukunft nicht so viel Spielraum für Erweiterungen.
Nur so als Anregung.
 

mikas

Mitglied
stimmt eigentlich auch wieder! 2 Jahre sind ne lange zeit. besonders in der heutigen Zeit , wenn man bedenkt, dass fast alle 3-4 Monate eine neues Gerät auf den Markt kommt.

ich hab mich schon fast für das ME45 entschieden und jetzt steh ich wieder da und überlege. fällt mir sowieso immer schwer mich für ein handy zu entscheiden.
wenn eins neu auf den markt kommt, denk ich mir immer das kaufst du dir, aber warte noch ein bißchen, dann ist es billiger und die kleinen fehler sind behoben. dann will ich es mir nächste woche kaufen. dann guck ich nochmal ins forum bei den news rein und siehe da, es kommt bald ein nachfolger! und alles beginnt wieder von vorn!

ist vielleicht ein bißchen albern, aber so bin ich nun einmal
 
Original geschrieben von mikas
stimmt eigentlich auch wieder! 2 Jahre sind ne lange zeit. besonders in der heutigen Zeit , wenn man bedenkt, dass fast alle 3-4 Monate eine neues Gerät auf den Markt kommt.
Heißt ja nicht das Du das Teil 2 Jahre behalten mußt, ist ja ein Handyforum hier und IMHO normal das man öfters mal die Handys wechselt :D Momentan bin ich bei einem Wechselrytmus von ca. 4 Wochen, habe das Passende einfach noch nicht gefunden... Momentan spiele ich grade mit einem Alcatel OT535 rum, macht einen recht guten Eindruck - bis zum nächsten Handy :D Könnte aber durchaus sein, daß ich die 4 Wochen-Periode jetzt mal unterbreche, ist echt nicht schlecht ;)
(nicht hauen, ich weiß das ich im Siemens-Forum bin - aber er schwankt ja schon und da muß man ja mal Alternativen aufzeigen :D :D :D )
 
Oben