• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Kaufberatung Tablets - Was ist mit Flash? Trotzdem das iPad kaufen?

Surab

Aktives Mitglied
@ chief:
Ja, schon. Aber dachte das wäre wie bei Z und Z1... :S

Was mir jetzt aber wieder einfällt: Mir kam das Z aufgrund der Dicke doch sehr "fragil" vor. Nicht dass es das ist, aber mir persönlich sagte diese Eigenschaft nicht so zu; stehe ja auch auf dickere Smartphones.

Das mit der Nexuszukunft und den Updates wird aber noch interessant...
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
Movie Streaming Dienst fürs ipad?
Da hab ich mal was von KKiste.to gehört, soll wohl ganz gut sein, sagte man mir!
:)
 

GreatMaker

Mitglied
Wie vielleicht bekannt ist, würde ich grundsätzlich immer zum iPad raten. ;-)

Aber in Deinem Fall denke ich, dass das nicht das Richtige wäre. Den, sagen wir mal, "Graubereich" (Filme, Serien, Fußball aus halbseidener Quelle) kannst Du mit dem iPad meines Wissens nach nicht abdecken. Und für die optimale Einbindung in Dein Heimentertainmentsystem brauchst Du noch zusätzliche Hardware wie ein Apple TV oder eine AirPort Express. Dann geht es aber super-smooth und einfach. Wobei ich mir da nicht ganz sicher bin, ob das mit den anderen Tablets komplett ohne zusätzliche bzw. passende Hardware geht...
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"Wobei ich mir da nicht ganz sicher bin, ob das mit den anderen Tablets komplett ohne zusätzliche bzw. passende Hardware geht... "
-->wenn der tv oder die anlage eh schon im (W-)LAN hängen, dann brauchts keine zusätzliche HW
 

GreatMaker

Mitglied
Ich habe da technisch echt keine Ahnung. Erkennt dann das Device, dass im Netzwerk ein Bildschirmausgabegerät (Fernseher) hängt und lässt das Video dorthin streamen? Oder muss der Fernseher ein zusätzlich passender sein, sprich mit der passenden "Smart-Software" bestückt sein?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Der Fernseher muss Miracast oder ähnliches unterstützen. Leider tun das noch nicht so viele. Wenn das dein Fernseher nicht kann (was warscheinlich ist), kannst du das auch mit Zusatzboxen nachrüsten, wie dem hier: NETGEAR | Connected Entertainment

In der ct war letztens ein sehr guter Artikel dazu.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Was mir jetzt aber wieder einfällt: Mir kam das Z aufgrund der Dicke doch sehr "fragil" vor. Nicht dass es das ist, aber mir persönlich sagte diese Eigenschaft nicht so zu; stehe ja auch auf dickere Smartphones.

Fragil ist es in der Tat. Bei einem Smartphone würde es nicht so groß ins Gewicht fallen da die Fläche kleiner ist.

@Chief Das ist aber trotzdem länger als bei allen anderen.

Da ist zum Teil was dran. Zum anderen Teil, kommt es mir so vor, dass die Tablets bei Samsung und auch Sony eher stiefmütterlich behandelt werden.

Bei den Smartphones geben die richtig Gas, um die Tablets ist es eher ruhig.

Daher kann man es, finde ich, nicht pauschal sagen ob es so ist. Aktuell ja.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ chief:
Man muss auch erstmal sehen, was da genau jetzt passiert. Wenn das Nexus4 ab Sommer nächsten Jahres nicht mehr "aktuell" ist, dann kann sich Google die Nexen auch sparen. Vorher will ich die jetzt nicht komplett verteufeln.
 

chief

Bekanntes Mitglied
Verteufeln will ich es nicht, ich finde nur die Entwicklung traurig. Geräte die locker noch mitspielen würden gehen leer aus. Es sind doch offizielle nur Entwicklergeräte. Ein kommerzielle Erfolg ist doch nicht beabsichtigt.
Aber anscheinend juckt das keinen.

Wehe aber nach einem iOS Update funktioniert ein iPhone nicht mehr wie vorher.

Aber genug mit dem OT :)
 

Surab

Aktives Mitglied
@ chief:
Wollte es eigentlich nicht ansprechen, aber ja mir ist es lieber kein Update zu bekommen, als das die Perfomance meines Gerätes künstlich gemindert wird, nur damit es ein Update bekommen hat und damit ich ein neues Produkt kaufe.....
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Da ist zum Teil was dran. Zum anderen Teil, kommt es mir so vor, dass die Tablets bei Samsung und auch Sony eher stiefmütterlich behandelt werden.

Würde ich jetzt so nicht sagen. Das Sony Tablet ist doch eins der besten auf dem Markt. Bei Samsung hat man allerdings den Eindruck, zumal sie mit dem Nexus 10 schon ewig ein hochauflösendes Display verbauen, aber bei den eigenen Geräten so lange damit gewartet haben.
 

Surab

Aktives Mitglied
@ pixelflicker:
Ich glaube, es ging dabei um die Versorgung mit Updates und nicht die Geräte an sich.
 

Surab

Aktives Mitglied
Weiß ich nicht... Bei Samsung wohl schon.

@ moto_lebt:
Wir haben deinen Thread ja mal wieder etwas auf den Kopf gestellt. Hast du dich schon entschieden oder wolltest du jetzt noch das neue Nexus 10 abwarten? Nur so als Update. ;)
 

Moto_lebt

Mitglied
@surab.

ja ich habs ja bisher vermieden hier zu antworten, weil ich mir eigentlich mehr zeit nehmen wollte, um die super beiträge auch zu würdigen, vor allem natürlich der hammer post von heisenberg (danke dafür!). im moment hab ich immer nur kurz zeit, und daher habe ich hier noch nichts geschrieben. kommt aber auf jeden fall noch.

daher jetzt nur kurz:

wie gesagt, das iPad gefällt mir schon echt gut, aber ich glaube für graubereiche ist es echt nicht die perfekte wahl (echt schade!). Habe mir auch deine seite angesehen, benthepen, aber die ist z.b. komplett auf deutsch, oder? Kann mir seit geraumer zeit keine deutsche synchro mehr geben... und beim ipad wäre ich halt naturgemäß viel eingeschränkter was solche angebote angeht. ja ich weiß, ich passe damit schon perfekt in das klischee des typischen nicht-apple-käufers, der sowieso nichts kauft :D

aber es ist schon echt traurig, dass ich z.b. bei netflix ewig warten muss, dass ich eine folge sehe, die die graubereichsuser direkt mit release genießen können. irgendwie ist das eine verkehrte welt und ich bin da echt ungeduldig...

außerdem soll ja in zukunft auch mal ein neuer fernseher anstehen, und dann direkt so ein ding mit DLNA wäre natürlich schon sexy. allein für den WOW-effekt bei freunden :D "ah, da seid ihr ja, moment ich beame das bild kurz kabellos auf den fernseher" ^^

dahter tendiere ich jetzt schon zu android. Windows (RT) wäre auch eine alternative, aber die extra features brauche ich für meine anwendungsfälle nicht wirklich und da ich ja auch tablet-apps und spiele nutzen will, wäre es mir das nicht wert, dafür auf so einen abgespeckten app store zu setzen...

das sony tablet hat es mir echt angetan...eigentlich. aber da ich mein neues tablet echt lange nutzen will, will ich dann wenn schon etwas mit der neusten prozessorgeneration, ist ja dann auch energieeffizienter und so weiter, daher fällt das leider auch raus. wäre das sony zumindest deutlich billiger als die dinger mit top-notch specs, okay...aber jetzt den vollen preis zahlen, aber dafür hardware von gestern bekommen...ne, mag ich nicht :(

FAZIT: das perfekte tablet leider noch nicht gefunden, ich warte jetzt erstmal das neue nexus 10 ab. falls ich echt nichts finde, was mir wirklich taugt, würde ich zur not - stand jetzt - halt warten, bis das xperia tablet z1 (oder wie auch immer das ding dann heißen soll) rauskommt. Da muss Sony eigentlich nicht viel verändern.

Das gleiche Ding, mit aktueller HW und dann ist das ding gekauft, wenn ich bis dahin nicht schon woanders schwach werde. leider wird es dann eventuell nichts mehr zu weihnachten, aber dann ist das eben so. ist mir lieber als jetzt was zu kaufen, nur um es zu kaufen und sich dann ewig zu ärgern, dass es nicht das ist, was ich auch echt haben will.

Es sei denn jemand hat hier noch nen anderen heißen tipp, der so in richtung sony tablet geht, aber bitte mit aktuellen specs. gibts da was??

EDIT: jetzt ist es doch ein riesentext geworden ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

chief

Bekanntes Mitglied
Würde ich jetzt so nicht sagen. Das Sony Tablet ist doch eins der besten auf dem Markt. Bei Samsung hat man allerdings den Eindruck, zumal sie mit dem Nexus 10 schon ewig ein hochauflösendes Display verbauen, aber bei den eigenen Geräten so lange damit gewartet haben.

@ pixelflicker:
Ich glaube, es ging dabei um die Versorgung mit Updates und nicht die Geräte an sich.

Bingo. Darum gibt es mir. Das Sony finde ich, ist eines der aktuell besten Android Tablets die man kaufen kann. Einzig das 10.1 Note würde ich noch in Betracht ziehen.

Ist die bei Sony so schlecht? Die waren doch bei den Updates immer ganz gut mit den letzten Geräten.

Wie schlecht oder gut Sony da ist, weiß ich nicht. Von möglichen Software Updates habe ich bisher sehr wenige bis nichts gehört.

Das aber noch mal ganz kurz dazu ;)
 

Firenze1848

Mitglied
Hey Leute,

ich war ja schon etwas länger nicht mehr hier, aber ich habe da eine Frage: wir wollen meinem Vater ein Tablet kaufen. Gesichert ist vor allem, dass es 10" und ~400€ kosten sollte. Mobiles Internet wäre auch wichtig, aber da würde 3G ausreichen.
Welche würdet ihr mir da so empfehlen?
 

chief

Bekanntes Mitglied
Hi Firenze,

Schöne wieder mal von dir zuhören. :)

Ich würde weiterhin das Xperia Tablet Z empfehlen. Weiß allerdings nicht saß das aktuell kostet.

Und mit deinem 8X immer noch hoch zufrieden?
 
Oben