Katz-und-Maus-Spiel mit Palm: iTunes-Update sperrt Pre wieder aus

A

Anonymous

Guest
Ja richtig so! Ich meine - ganz ehrlich - was bildet sich Palm denn ein? Lass
die anderen mal entwickeln und wir sind die Nutznießer, ohne Lizenzgebühren zu
bezahlen?
Einfach superdreist und unverschämt. Palm gehört eigentlich verklagt.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
die bezeichnung zickenkrieg passt hier so hammer geil rein xD

aber ich kann
diesen satz nicht mehr lesen:

"Schließlich ist eines der wichtigsten
Kaufargumente für die Apple-Gadgets, dass sie so einfach mit der bekannten
Musiksammel-Software zusammenarbeiten."

gerade DAS ist DER GRUND überhaupt
dass ich mir noch keinen iPod Touch gekauft hab verdammt x-(.....

die sollen
den verfluchten iTunes zwang für das teil aufheben dann kauf ich mir
einen......

wobei ich im moment ja das hero hab und theoretisch die idee
deshalb wieder verwerfen kann :D
 

Owezara

Neues Mitglied
also wenn man schon seine Musik über iTunes bezieht sollte Apple es auch
ermöglichen das dann einfach mit der eigenen Device zu synchronisieren. Alles
andere ist einfach kindisch.
Apple ist wie ein Kind das nicht will das auch
andere mit dem eigenen Spielzeug spielen.
 
I

iLove_miPhone

Guest
@the_black_dragon:
Da hast du recht. Ich persönlich bevorzuge die
Syncronisierung mit iTunes aber andere kommen damit überhaupt nicht klar und
ihnen ist es zu umständlich. Apple könnte die Geräte mal so konfigurieren, dass
man sich entscheiden muss ob man sie entweder syncronisiert oder als
Wechseldatenträger hernimmt.

Back to topic: Ich finde das auch verdammt frech
von Palm. Dann haben sie eben nicht das beliebte iTunes erfunden und sollen ihr
Gerät damit auch nicht syncronisieren können. Pech gehabt!
 
A

Anonymous

Guest
Nur weil Apple den Sync nicht zulässt käme ich niemals auf die Idee mir ein
iPhone anstelle eines Palm Pre zu holen. Es geht doch um die möglichen
Funktionen des Gerätes und nicht ob ich es problemlos mit ein bisschen Musik
füttern kann.

Apple sollte die Pre-User zulassen, denn diese kaufen dann
eventuell im Store ein, wenn sie problemlos syncen könnten...

Denk mal
darüber nach, Apple.
 
A

Anonymous

Guest
APLLE STORE nur fur .... das gabe ich schon mall gehört ... hat schon so etwas
Adolf gesagt (nicht nur er).

Ich fjnde das scheise.
 
R

rotgrünblau

Guest
sry nix zum thema aber weiß zufällig einer
die auflösung der videokamera im
neuen ipod nano ?
*mfg*
 

Dr.Deathcore

Mitglied
@ LK
die geschichte mit dem multitouch.
...mal im ernst wo ist das anders
???
also ich mein das allein auf apple zu beziehen ist schon frech xD
denn das
ist marktwirtschaft!
und außerdem nutzen hersteller wie HTC ,LG ...auch diese
Technik ob nun legal oder nicht spielt keine rolle. ABER : "nur APPLE hat
multitouch" und das ist nicht im sinne des verbrauchers ist quatsch !
 
A

Anonymous

Guest
Das was Apple macht, ist ja schon Machtspiel....Mich würde es nicht ma wundern,
wenn die im nächsten Iphone, vorne eine Kamera haben um ihre Kunden zu
überwachen...das fehlt euch noch...Ansonsten ist es ja ein schönes Gerät..
 
D

Der C

Guest
Wer keine andere Software als Zwangs-SW für sein jeweiliges Gerät kennt und
will, wen nur ein Betriebssystem eines Monopolisten kennt und will sowie wer für
viel Geld einen Konzern gerne unterstützt, der andere mit unlauteren Methoden
fertig macht und seine marktbeherschende Stellung ausnutzt...

...der Sollte
bei Apple bleiben. Ob er dann ganz in seiner MacOS-X-Welt versackt oder - wie
fast alle Apple-Nutzer - Microsoft vertraut ist dabei nebensächlich. Die
schenken sich nichts.
 
M

MC Mobile

Guest
Also ich denke, das sich Palm da raus halten sollte! Haben die den keine eigene
Plattform? Ich meine iTunes = Apple und nicht Palmtunes oder Palmstore oder wie
seht ihr das!? Ich würde mir auch nicht die Butter vom Brot nehmen lassen!!!
 
A

Anonymous

Guest
Dreist. Einfach nur Dreist, von Palm. Ich kann mein SE K850i ja auch nicht mit
der Nokia PC Suite syncen. Und sich dann auch noch mit Hacks (ID) immer wieder
an iTunes zu binden, obwohl sie ein ganz klares Verbot von Apple bekommen haben,
finde ich nicht nur frech, ich finde dafür sollten sie eine Strafe bekommen. Ich
komme sehr gut mit iTunes klar, auch wenn es unter Mac OS X vermutlich noch
besser läuft. Und wenn es jetzt nur für die Musik wäre, wäre es doof noch ein
"Palmtunes" zusätzlich zu installieren und mehrere Player zu haben. Aber es
geht ja nur um das doofe Syncen, und das ist bei RIM, SE, Nokia usw. auch in
eine extra Anwendung gelegt.
 
A

Anonymous

Guest
was kommt als nächstes? microsoft sperrt sämtliche mp3-player aus windows media
player aus? damit man nurnoch zune synchronisieren kann?
 
A

Anonymous

Guest
Die Sache ist doch die, dass iTunes nicht nur ein Programm ist, um ein Backup
vom iPhone / iPod Touch anzufertigen, wie die Nokia PC Suite oder das Pendant
bei SE.
iTunes ist auch Mediaplayer und vorallem Media-Store - deshalb ist es
eine Frechheit und Ausnutzung der eingenen Machtstellung dass man andere Player
/ Hardware ausgrenzt.
Microsoft bekommt einen auf den Deckel, weil sie durch
die Auslieferung von IE mit Windows den Browsermarkt beherrschen, aber Apple
darf die Kunden zwingen, nur Apple-Hardware zu kaufen??
 
A

Anonymous

Guest
Itunes ist das *****ste an apple ..
Ich hätte mir bestimmt schon ein Iphone
gekauft, wenn man das man ohne Itunes snychren kann ..
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Niklas (Gast)
ES GEHT HIER NUR UM DIE MUSIK

es geht hier garnicht um
kontakte syncen sondern nur um nicht-kopiergeschützte musik die man vom PC auf
den pre bekommen will.......

wobei es schon in der hinsicht sinnfrei ist da
man die nicht kopiergeschütztemn tracks unter windows auch im mediaplayer
abspielen kann und dann eben damit synct...... von daher kann ich aber apples
einstelleung auch nicht verstehen da dann viel mehr leute iTunes nutzen würden
und somit auch mehr musik kaufen........

oder haben sie etwa angst dass sie
dann evtl mit manchen playern probleme bekommen könnten und vlt dann doch nicht
mehr als perfekt hingestellt werden?

naja ich bleib weiter MS treu die
bieten einem mehr als genug inzwischen und ich muss nix extra zahlen für viele
dienste........und mit dem windows media player hab ich seit dem 11er nie
probleme gehabt
 
M

MC Mobile

Guest
@ the black dragon:
gut das du es am Rande erwähnst.... weisst du zufällig, ob
es den Windows Mediaplayer in Version 12 für XP geben wird? Gibts ja momentan
nur für Win7. Habe unter google keine wirklichen antworten dazu gefunden! Gehört
von der Thematik auch nicht wirklich hier her, aber wenn der Media Player schon
mal erwähnt wird ;-) Finde es nämlich klasse, das der Win 12 schon massig
codecs integriert hat!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
ich hab die vermutung dass es nicht geht......
wei windows vista währe es noch
denkbar dass der kommt aber bei XP kaum......

vista hatte als erste stufe
die in windows integrierte medienfreigabe die mit dem mediaplayer und dem
mediacenter gekoppelt ist was XP von natur aus fehlt aber nachinstallierbar ist
oder glaube mit SP2 auch von natur aus rein kam....... bei windows 7 hast du
aber als ganz neues feature die heimnetzwerkgruppe die die automatische stream
und freigabeverwaltung übernimmt auf allen PCs untereinander aber die ist
nichtmal in vista vorhanden geschweige denn in XP....... jedoch ist der MP12
damit verknüpft.......

also falls MS doch noch ein upgrade bringt wird das
nach der finalen MP12 wohl noch etwas dauern da das dann nur ne etwas kastrierte
version wird und bis aufs user interface wäre kein unterschied mehr zum 11er
 
Oben