• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

K330 und J132: Sony Ericsson präsentiert zwei neue Einsteiger

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Heute wurden nicht nur teure Multimedia-Handys von Sony Ericsson präsentiert, auch die Einsteiger-Fraktion wird mit zwei neuen Barrenhandys bedient. Deren Ausstattung beschränkt sich auf das Wesentliche. Immerhin verfügt das K330 über ein UKW-Radio und eine VGA-Kamera. Entscheidend ist der Preis: Das J132 geht bereits für 49 Euro über die Ladentheke, das K330 kostet nur 79 Euro.[...]

Lesen Sie den Beitrag: K330 und J132: Sony Ericsson präsentiert zwei neue Einsteiger auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
@Varras: dem kann ich nur zustimmen ... und es werden handys angekündigt, die
dann nicht auf den markt kommen oder nur mit extremer verspätung und dann will
sie so oder so keiner mehr haben ... siehe z.B. T270i, R300i, R306i
 
D

Der Frager

Guest
Und wo bleiben BeiBei und Paris bei den Neuankündigungen???
 

PimpNokia

Mitglied
Sony geht den richtigen Weg. Jedes 5 Jährige Kind will und bekommt auch
spätesten mit 7 ein Handy.
Und günstige Handys brauchen wir. Auch mal ein
Outdoor zweit Handy das mal runterfallen darf.
 
A

Anonymous

Guest
Yo das stimmt. Ist ja natürlich klar, das man sagt, die produzieren nur S******.
Aber das sind halt Einsteigergeräte. Und SE baut meiner Meinung nach solide
Einsteigergeräte für wenig Geld, die sich trotzdem sehr gut verkaufen.
 
Oben