• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Java-Entwicklung auf der J2ME: eine Einführung

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
99% der heutzutage neu verkauften Handys sind in der Lage, Java-Programme auszuführen. J2ME (Java 2, Micro Edition), so der Name der Java Plattform für mobile Endgeräte, ist inzwischen auf so vielen Millionen Geräten vorhanden, dass dadurch ein neuer Markt für Handy-Software entstanden ist. Insbesondere der Mobile Gaming Markt erfreut sich dank programmierfähiger Mobiltelefone großen Wachstums. Der folgende zweiteilige Artikel soll eine Einführung in die J2ME-Technologie bieten und einen Einstieg in die Entwicklung eigener Anwendungen oder Spiele erleichtern.[...]

Lesen Sie den Beitrag: Java-Entwicklung auf der J2ME: eine Einführung auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
2. Teil des Beitrages "Java-Entwicklung auf der J2ME: eine Einführung"

Gibt es noch den 2. Teil des Beitrages "Java-Entwicklung auf der J2ME: eine Einführung". Der erste Teil gefällt mir sehr gut.
 
A

Anonymous

Guest
Apps selber machen

daher ich gerne mal sachen lernen will wollte ich gerne wissen ob wir alle auch viele gratis apps für alle Nokia N serien machen können bitte um eintrag lg david
 
Oben