iTunes 9.1: Update unterstützt iPad

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Apple hat seinen Musiksammeldienst iTunes in Version 9.1 veröffentlicht. Die Software unterstützt nun neben iPhone und iPod auch die Synchronisation und Verwaltung des iPad und digitaler Bücher, sogenannter E-Books. Das iPad ist ab dem 3. April in den USA erhältlich, in Deutschland folgt der Verkaufsstart Ende April.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iTunes 9.1: Update unterstützt iPad auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
also ich finds ja gut das da was getan wird ... aber dennoch werd ich mir keins zulegen, weil es vollkommen unnötiges teil im gegensatz zu meinen sony vaio x ist :/

für 100 € einfach so zum surfen per touch ....vielleicht ;P
 
A

Anonymous

Guest
"ja, da kommen die Neidhammel und Hater aus ihren Löchern."

Ne danke auf iTunes kann man wirklich nicht neidisch sein! Einfach nur grotten schlecht!
 
A

Anonymous

Guest
Ne danke auf iTunes kann man wirklich nicht neidisch sein!Habe sogar ständig Mitleid mit den armen schweinen die auf so einen müll angewiesen sind!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
also ich kann iTunes auch nix abgewinnen.....

da ist die Napster/Windows media player kombination die ich nutze wesentlich effektiver, angenehmer und billiger......

vor allem ist der media player um einiges schneller....

selbst due Zune Software ist richtig hammer und zumindest da würde mich der Zune software zwang von Windows Phone 7 ein kleineres übel als der iTunes zwang von Apple
 
A

Anonymous

Guest
itunes kostet nix und ist super. Wer hat dir denn dafür Geld abgeknöft.LOL
 
A

Anonymous

Guest
Er sagte auch nicht das iTunes kostet, sondern die Lieder aus dem iTunes Store.
Und für ihn ist Napster da billiger.Das aber auch alles kommentiert werden muss;-)
 
A

Anonymous

Guest
Was ist den bitte an iTunes super? Es ist saumäßig langsam und friert hin und wieder mal gerne ein beim synchronisieren. Ne da ist die alternative von black dragon die bessere lösung!
 
M

misanthrop

Guest
ich finde den WM-Player als echte Zumutung. Die Bedienung und das Design an sich ist völlig indiskutabel.
 
A

Anonymous

Guest
mich schockt itunes auch nicht. einmal ausprobiert und wieder gelöscht. gibt schnellere und bessere alternativen. aber wenn man apple produkt hat kommt man wohl nicht herum.
 
A

Anonymous

Guest
also mein Itunes friert nie ein wahrscheinlich ist dein PC zu schwach und da kann Itunes aber wirklich nichts dafür! Achja bei Itunes hab ich
tausende Gratis Video oder auch Audio Podcasts hat das der Medisplayer auch?
 
A

Anonymous

Guest
Acer Aspire M5810.
Intel Core i5 Prozessor
6GB DDR 3 RAM
1TB Festplatte

PC zu schwach? Das glaube ich nicht! iTunes läuft generell beschissener auf nem PC. Da bin ich mit Windows komponenten besser und schneller bedient.
 
A

Anonymous

Guest
dan machste was falsch!
3GB 2.8 Dualcore also weit langsamer und alles läuft perfekt 2 Iphones und 1 Ipod Nano werden perfekt und ohne eifrierungen gesynct!
 
A

Anonymous

Guest
ich lad mal die neues version aus interesse. die da vor hat mir nur probleme gemacht. wie gesagt am pc liegt es bestimmt nicht. naja mal gucken wie die neue läuft. dennoch bleib ich beim media player ;)
 
A

Anonymous

Guest
is doch egal ich nutze viele verschiedene Podcasts die kein Player so komfortabel nutzt wie Itunes! Davon mal abgesehen hat Itunes die größte Musikdatenbank!
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"ich finde den WM-Player als echte Zumutung. Die Bedienung und das Design an sich ist völlig indiskutabel."

du eierst wahrscheinlich noch mit XP und dem 11er mediaplayer rum.... da kann ich dich verstehen...... nimm nen Win7 rechner mit dem 12er und du wirst deine meinung ändern oder hast einfach keine ahnung.....

und ja bei napster hab ich ne DRM musik flatrate für 10€ im monat und kakk so viel musik laden wie ich will.... mit tunebite sind es dann nur 2 klicks und der entfernt den schutz aus den MP3s und sortiert noch alles automatisch in meine musiksammlung die der mediaplayer dann vollautomatisch übernimmt.....

einfacher gehts nicht auch wenn ich 3 programme nutze.....

"Achja bei Itunes hab ich
tausende Gratis Video oder auch Audio Podcasts hat das der Medisplayer auch?"

videos hab ich youtube und podcasts hab ich bis heute keinen verwendungszweck gefunden..... genau so sinnfrei wie twitter..... twitter nutz ich nur als newsfeed und nix weiter......


"Was ist den bitte an iTunes super? Es ist saumäßig langsam und friert hin und wieder mal gerne ein beim synchronisieren."

also eingefroren isses bei mir nie..... musses ja wegen dem scheiß iPod nano nutzen da ich auch mal bilder drauf packe...... werde aber bald zu Zune wechseln oder eben Windows Phone 7 in einem jahr wenn sich da nochwas gebessert hat...... dann spar ich mir das auch......
mich regt das auf dass iTunes mir meine ganze musik klauen und in nem eigenen ordner verwalten will und das kann ich net ändern..... somit weigert sich iTunes meine sammlung mit dem mediaplayer parallel zu nutzen, den ich aber zwecks medienstraming auf andere PCs, Xbox 360 und syncen mit handy brauche.......
und manuelles einlesen neuer titel dauert jedesmal ewigkeiten...... und mein PC is auch net der langsamste....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"is doch egal ich nutze viele verschiedene Podcasts die kein Player so komfortabel nutzt wie Itunes! Davon mal abgesehen hat Itunes die größte Musikdatenbank!"

podcasts kann ich mir dann lieber automatisch aufs handy runterladen lassen..... kann bei nem prog fürs hero auch eintellen ob über GSM netz oder nur über w-lan......
da machts auch mehr sinn denn WENN ich mir nen podcast anhören will dann sicher nicht zuhause vorm PC.....

und wie viele songs gibts denn in iTunes??? bei napster hab ich etwa 10 Millionen songs..... alle in top qualität und wie gesagt für 10€ unbegrenzt hören und runterladen auf 3PCs.....
und vor allem szene musik wie Hardstyle oder Hardcore Techno und auch handsup und Jumpstyle mixes findet man bei napster mehr als bei iTunes..... nen freund von mir is DJ und findet iTunes super aber hat extra deshalb nen napster account machen müssen weil er seine musik nicht findet......
 
A

Anonymous

Guest
nur weil du keine Podcast nutzt sind sie noch lange nicht sinn frei! ich sync mein iphone und schau mir unterwegs meine Podcast an zb 3 sat neues total sinnlos genau und gratis sinnlos total sinnlos
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
ich habe keine wirklichen Probleme mit iTunes: stabil, schnell, relativ intuitiv. Relativ bezieht sich auf ein paar Verbesserungen, die noch eingebaut wewrden könnten. Ansonsten nutze ich das Angebot an Musik kaum, da mein Geschmack nicht so der Mainstream ist.
 
Oben