Ist eine Standard-email von Outlook nur "wap"?

Mental

Neues Mitglied
hallo!

entschuldigung für die dumme fragestellung,aber leider kenne ich mich nicht sehr gut aus in der materie.

ich habe das o2 wap-active pack (flatrate). da werden ja bekanntlich "sonstige inhalte" berechnet.wie ist das mit diesen sonstigen inhalten? sind das kleine bildchen auf wap-seiten? oder zb eine im richtext geschriebene email aus outlook?

wäre sehr dankbar für eine antwort.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Outlook funktioniert mit der WAP-Flat nicht, da dafür ja eine Internet-Verbindung notwendig wäre. "Sonstige Inhalte" sind Premiumdienste, also z.B. Download von kostenpflichtigen Spielen oder Klingeltönen. Allerdings nicht, wenn diese über "freie" Seiten geladen werden.

Die Verbindung darf hat *nur* über den WAP-APN erfolgen.
 

Mental

Neues Mitglied
@merlin

tut mir leid,ich habe meine frage nicht genau genug gestellt. ich meinte mit den mails, ob mails,die von einem windows-computer per outlook geschickt werden,etwas kosten.


gruß
mental
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Mental
ich meinte mit den mails, ob mails,die von einem windows-computer per outlook geschickt werden,etwas kosten.
Es kommt drauf an wie man es betrachtet. Email an sich ist kostenfrei. Die Frage ist, wie du eine Verbindung aufbaust, da diese Kosten verursacht.
Wenn Du, mit Deinem Handy z.B., mit Windows Online gehst, dann kostet Dich das was. Wieviel hängt dann auch noch von der Art der Verbindung ab.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Original geschrieben von Mental
tut mir leid,ich habe meine frage nicht genau genug gestellt. ich meinte mit den mails, ob mails,die von einem windows-computer per outlook geschickt werden,etwas kosten.
Wenn du *was* damit tust? Leider immer noch nicht genau genug ;).

Ich wiederhole, alles, was du über den WAP-APN abrufst, außer "Premiumdienste", ist in der Flat enthalten. Solltest du jetzt also über das WAP-Mail-Gateway eine Mail abrufen, die im HTML-Format geschickt wird, dann wird entweder das Gateway spucken, weil es HTML-Mails nicht konvertiert oder eben nur den reinen Text durchlässt oder du bekommst das ganze umgewandelt in WAP-Seiten. In beiden Fällen kostet dich der Abruf per WAP, sofern du die Flat hast, nichts extra.
 

Mental

Neues Mitglied
ok vielen dank, das war genau,was ich wissen wollte :)

das ist ein gutes forum, denn man behandelt sich gegenseitig freundlich.weiter so!
 

Mental

Neues Mitglied
sorry,eine frage hätte ich dann doch noch:

bei dieser o2-wapflat, kann ich da auch kostenlos gmx-konten abrufen,also sind die über wap anwählbar? ich hab in einem anderen post gelesen,dass man sich dazu ins internet einwählen muss,aber ich möchte das ja per wap machen.kann mir das jemand erklären :confused: :confused:

wär super!
 

Stefan Fritzenkötter

Bekanntes Mitglied
Original geschrieben von Mental
bei dieser o2-wapflat, kann ich da auch kostenlos gmx-konten abrufen,also sind die über wap anwählbar? ich hab in einem anderen post gelesen,dass man sich dazu ins internet einwählen muss,aber ich möchte das ja per wap machen.kann mir das jemand erklären :confused: :confused:
Hier hat GMX ein Statement abgegeben.
Die Antwrot dürfte damit Lauten: kein WAP bei GMX.
 

Merlin

Aktives Mitglied
Da hilft dann vielleicht einen Account bei einem Anbieter zu nehmen, der ein WAP-Portal bietet und auf den dann die GMX-Mails weitergeleitet werden.

Sogar direkt über das o2active-Portal ist web.de, AOL-Email, T-Email (bald allerdings nur noch für T-Mobile Kunden), Freenet Email, YahooMail, LycosMail und ArcorMail erreichbar.
 

Mental

Neues Mitglied
na hauptsache freemail-anbieter! ob ich jetzt gmx oder yahoo kostenlos abrufen kann,ist doch letztendlich egal :)

danke für eure hilfe
 
Oben