• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone-Verkäufe: Apple verbucht neue Rekorde

nohtz

Bekanntes Mitglied
fritz
"Also war Deine Behauptung vom Tesla-"Boom" nichts als aus der Luft gegriffen… "
-->nö, war es nicht, siehe #80

torti
danke ;-)
mein fehler, davon auszugehen, dass fritz doch irgendwann mal selbst recherchiert
 
Zuletzt bearbeitet:

bocadillo

Bekanntes Mitglied
nohtz und torti

Na da verdreht ihr das Wort Boom abr ganz schön .

Eins vorneweg- es gibt keinen !!! Boom bei Elektroautos- im Gegenteil. Der absatz ist eher enttäuschend. Der Erfolg Teslas ist das man unter den Blinden der Einäugige ist. Daher erklärt sich auch der kurs an der Börse.

Die Crux an eurer Recherche ist das die Links ein Jahr alt sind, die Goldgräberstimmung seitdem verraucht ist und der Kurs seitdem nach einer DElle ungefähr auf Vorjahresniveau liegt. Also auch an der Börse alles andere wie ein Boom.

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Tesla-Motors-zieht-maechtig-an-article13910096.html

Das zum Thema Absatz.

http://www.finanzen.net/aktien/Tesla-Aktie

Das zum Thema Börse

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/schwacher-absatz-in-deutschland-tesla-verfehlt-hohe-absatzziele/11206338.html

Also bleibt nur zu sagen das die aussage " Boom bei den Elektroautos" stand Mai 2015 komplett aus der Luft gegriffen ist.

nohtz

Wenn Recherche dann bitte aktuelle
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
"es gibt keinen !!! Boom bei Elektroautos- im Gegenteil"
-->hat ja so auch niemand behauptet

"Der Erfolg Teslas ist das man unter den Blinden der Einäugige ist"
-->davon reden wir doch die ganze zeit, nur anders formuliert.
du stimmst also quasi zu

"Also bleibt nur zu sagen das die aussage " Boom bei den Elektroautos" stand Mai 2015 komplett aus der Luft gegriffen is"
-->keiner hat behauptet, dass elektro-autos als solche boomen...


http://www.godmode-trader.de/artikel/magic-elon-tesla-aktie-vor-verfuenffachung,4188343
 
Zuletzt bearbeitet:

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Nohtz

Ich stimme dir zu als das bei 4 beinlosen Schildkröten die einbeinige die schnellste sein dürfte . Mehr aber auch nicht . Weder gibt es einen Boom - was du auf einmal ja nicht mehr gesagt hast - noch eine Hoffnung am Horizont . Esxwurde mal spekuliert - das trifft es am ehesten .

Was Tesla und Apple eint - gutes Marketing . Im Gegensatz zu Apple ist Tesla aber eine einzige marketingblase ohne wirklich substanziellen Wert . Die Aktie ist für das was an Zukunftserwartung dahintersteht immer noch komplett überzeichnet . Ergo ist Tesla für Apple eine einzige Geldverschwendung sollte man es kaufen
 

chief

Bekanntes Mitglied
@Fritz
"aber was ist "andere elektro-autos" für eine Kennziffer?"

Andere elektro Autos.

Ich weiß gar nicht was du diese Aussagen so zerlegst.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ bocadillo:
Welche Definition? ;-)
Abgesehen davon: Nach Verkaufszahlen lag 2014 der Nissan Leaf auf Platz 1 der weltweiten Rangliste der meistverkauften Elektroautos. Auf Platz 2 der Mitsubishi Outlander PHEV und erst der 3. Platz gehört dem Tesla S.…
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Naja, dritter Platz ist gar nicht so schlecht, vor allem wenn man bedenkt, dass der Tesla warscheinlich doppelt so viel kostet wie die anderen Beiden zusammen. In den USA ist der Tesla S das meistverkaufte Auto seiner Klasse (obere Mittelklasse) und damit noch vor 5er, A6 und E-Klasse.
So schlecht ist das nicht.

Ich würde es aber in der Tat auch nicht als Book bezeichnen. Eher wohl als Hype.
 
Oben