• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone, Samsung Jet oder Samsung Galaxy ?

TKeidel

Mitglied
für mich sind mom. Android Handies und das iPhone wegen der Apps sehr interessant. Hier hat das iPhone zwar imho noch eindeutig die Nase vorne, aber je mehr Androiden es gibt, desto mehr Apps wird es auch hier geben und ich denke, das mittel- bis langfristig sicher mehr Androiden als iPhones verkauft werden.

Der Grund warum ich nicht bedenkenlos zum Galaxy greife ist die Datensammelwut für die Google bekannt ist... sowie der Coolness Faktor des iPhones :)

Zum Glück scheint es aktuell keine iPhones in Belgien zu geben^^ zumindest lt. Homepage von Mobistar, was mir ja quasi noch etwas Zeit bzgl. meiner Entscheidung aufzwingt :)

Allerdings ist der Preis für ein sim- und net-lock freies iPhone 3 GS mit 32 GB bei Amazon.de auf ~880 € gefallen (war letzte Woche bei ca. 1049 €).
 
T

TheHunter

Guest
Ja das mit dem Google-Krams hatte ich mir auch so gedacht, deshalb benutze ich den ganzen kram nicht, den man mit google syncen kann. Geht auch ohne...
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Unlock IPhone kostet in den Staaten kostet umgerechnet 490€.
Ist schon verlockend.... werde im kommenden USA Urlaub mal schauen ob es lohnt zu zugreifen.

Generell musst Du bei allen neuen Geräten schauen, das es nicht unbeabsichtigt Daten zieht.
 

TKeidel

Mitglied
naja, bei nem US Gerät hat man ja noch mehr Probleme als bei nem europäischen, falls es mal zu nem Garantiefall wird. Und dann noch unlocked = Garantie wird sehr wahrscheinlich komplett verweigert. Dann doch lieber die belgische Version ;)
 
Oben