iPhone-Quadcopter: Parrot AR.Drone bei Saturn für 299 Euro erhältlich

Das-Korn

Mitglied
Und wer braucht so was? Kiddys die sich für sowas interessieren sollten im besten Fall noch gar kein iPhone besitzen.

Leider sieht die Wirklichkeit anders aus!
 

Die-Tec

Mitglied
wieso unnötig, es soll leut geben die sich für modellflug und ähnliches intressieren, und wer mal spas am fliegen zwischendurch haben will ist damit doch gut bedient. nen orgendentlicher modell-Heli kostet auch sein geld, also ist der preis okay
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Lustigerweise bin ich hobbyheliflieger- aber das Teil ist definitiv zu teuer.

200 Euro ist für das Teil die obergrenze.

Ist halt ein Spielzeug- aber wieviel große Jungs und Mädels haben zuhause eine Eisenbahn, sammeln irgendwen Kram oder kaufen sich alle 4 Monate ein neues Handy ;-)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Das Ding kann auch net mehr als ein 47 G Koax von Graupner für 100,- Euro-und da ist alles dabei.;-)
 

Die-Tec

Mitglied
naja doch :) wenn ich mich recht entsinne hat das ding noch ne cam vorne drann die ihr bild dann aufs iphone streamt :) und das glaube rechtfertigt schon den preis ;)
 
Oben