iPhone OS 4.0: Neues iPhone-System mit Facebook-Integration

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Die Hinweise auf eine Facebook-Integration beim neuen iPhone-Betriebssystem iPhone OS 4.0 verdichten sich. Nachdem Entwickler bereits vor vier Wochen Spuren in der Entwicklungsumgebung (SDK) des mobilen Apple-Systems ausgelesen hatten, die auf eine Unterstützung für das bekannte Sozialnetzwerk deuten, präzisiert der ehemalige Forbes-Reporter Dan Frommer auf der Website Business Insider die neue Funktion.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone OS 4.0: Neues iPhone-System mit Facebook-Integration auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Skandal

immerhin ist Facebook doch ein geschlossenes System und das iPhone setzt auf sowas?
Gibts doch nicht....

is so typisch... vornerum einen auf hetero machen aber in wirklichkeit dann halt doch hinterlader sein....
 
A

Anonymous

Guest
@Die-Tec

und wo von träumst du nachts? htc is ne lachnummer
 
A

Anonymous

Guest
das hat htc mit den hero schon längst rausgebracht. jetzt braucht apple noch twitter & flickr integration wie htc und nun macht apple htc richtig nach!
 
A

Anonymous

Guest
es gibt nix schlimmeres als ein von werk aus mit software zugemülltem smartphone, apps sind ja ganz ok aber gleich alles aufs gerät draufknallen was geht ist echt scheisse, ich hasse sowas!

man sollte immer noch selber entscheiden können was man braucht und was nicht , immer die selbe ka**e, bekommen wohl geld dafür das die das schon vorinstalliert haben...

könne mich mal alle !
 
A

Anonymous

Guest
Flicker, twitter, facebook ...das ist etwas für Teenies, oder chatsüchtige ...hier geht es immer noch um telefone.
und apps, die das leben angenehmer machen ;)
 
A

Anonymous

Guest
Sozial-gestörte Menschen sollen ja 2Stunden und länger vor diesen Chataplikationen sitzen ;)

Und irgendwie will ich auch selbst entscheiden, was auf meinem Handy installiert ist ...zu viel vorgegebene Apss müllen das Handy nur zu
 
A

Anonymous

Guest
Na ja, wie gesagt, kontaktbasierte Kommunikation ist bei der Konkurrenz schon seit Jahren Standard. Das hat für mich auch nix mit "vollmüllen" zu tun. Wenn ich sehen will, wie und was ich zuletzt mit einem Kontakt kommuniziert habe, dann möchte ich das alles schön beim zugehörigen Kontakt sehen, und nicht im Telefonbuch für die letzten Telefonate, in der Mail-App für die letzten Mails, in der SMS-App für die letzten App, in Facebook für die letzte Kommunikation dort, usw. usw. nachsehen müssen, weil das in Arbeit ausartet und unübersichtlich ist. Wenn ich mich dran erinnere, dass ein Kumpel mir letztens ne Info schickte, hab ich nämlich natürlich wenig Lust, überall rumzusuchen, wenn ich nicht mehr weiß, auf welchem Weg er es mir schickte, sondern ich will auf EINEN BLICK sehen, was er mir zuletzt schickte, egal, ob nun via SMS, Mail, Facebook oder sonstwas, ist in dem Moment ja uninteressant.

Insofern find ich es gut, dass Apple dieses logische Konzept auch langsam einführt, wenn auch mal wieder ca. 2 Jahre nach den anderen. Zudem ist das natürlich nix Vernünftiges, wenn das nun nur für Facebook gilt. Da muss alles rein, Mail, Anrufe, SMS, Twitter usw.

Hier sieht mans schon auf dem mittlerweile recht alten Touch Diamond: http://www.youtube.com/watch?v=hDVpkKSeAd8

In Sense gibts das Prinzip natürlich noch als Widget (Friend Stream), oder bei Sony Ericsson als TimeScape. Alles unabhängig von der Art der Kommunikation schön anzuschauen sortiert.

Geht bei Apple natürlich nicht, weil sie auch noch keine Widgets bieten. Na ja, vielleicht 2011.
 

ahref2

Mitglied
@die-tec: du bist ein richtiger anonymous einffach mit htc statt apple -_- wer weiss vielleicht haben sie ja irgendetwas speziell.gemacht. und erst wenn 100 prozent sicher ist, dass es nicht so ist, darf man sagen: htc ist besser! *deut auf profilbild* bin kein apfel fan sondern htc fan, gel!
ps: komm mir nicht mit dem von (vor?)gestern, daass war mein bruder drr mein passwort rausgefunden hat -_-
 
A

Anonymous

Guest
Eine Frage. Hier auf dieser Seite wird Android ziemlich gepusht. Ich würde mich auch für nen Androiden intressieren. Allerdings hab ich gelesen das man Apps nur auf den Internen Speicher ablegen kann. Is das noch so oder hat sich dies geändert?
 

ahref2

Mitglied
bei 2.2 wird das so sein, doch bei 2.1 kann man nur auf internen, ausser man tut rooten und ap2sd installieren.
 
A

Anonymous

Guest
Gut danke für die schnelle Antwort. So is Android doch noch nicht ganz für mich gestorben.
 

ahref2

Mitglied
@anonymous: wenn du das n1 nimmst, bekommst du das update ziemlich schnell, bei desiire musst du ein bisschen warten, genauso wie beim legend wegen der sense oberflaeche...
 
A

Anonymous

Guest
Jo. Aber ich glaube ich kann noch solange warten bis dan die ersten Geräte komplett mit 2.2 ausgeliefert werden. Vielleicht hat ab 2.2 dan auch mal das Update Chaos ein Ende.
 

BirnenFan

Mitglied
auch mal wieder äußerst innovativ.

weckt mich, wenns wirklcih was neues gibt, was es in der form schon anderswo gibt. -.-*
 

ahref2

Mitglied
@ birnenfan: apple ist seit der einfuerhrung vom iphone nicht mehr innovativ gewesen-> wuensch dir einen laaaaaaangen schlaf...;)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@ahref2

Die-Tec ist nen guter freund von mir und nebenbei bemerkt hat er selber nen iPhone 3G :)

das wegen dem internen speicher bei android:
- zumindest da hab ich mit meinem X10 keine Probleme.... zwar noch android 1.6 aber dafür 1GB intenen speicher und 480MB für progs zur verfügung ^^

da sind desire user mit 160MB und Nexus one user ziemlich angekackt :S
 

ahref2

Mitglied
@tbd: tut mir leid, aber ein kommentar wie htc is besser unterscheidet sich kaum von apple is besser und das ist typisch anonymous...
 
Oben