iPhone oder 5800, Aino fuer 300 Euro

Mike Leitner

Mitglied
Hallo liebe Areamobile Community,
Ich möchte mal wissen ob ihr eine Idee habt welches der im Titel genannten Handys ich nehmen soll.
Hab hier bei mir KEIN UMTS.
Was bekomme ich bei den einzelnen Handys. Welche haben die besseren Multimediafunktionen?
Da ich jetzt nicht gerade ein Anfänger auf dem Gebiet Handy bin, bitte etwas Profihaftere Meinungen.
Bitte auch objektiv bleiben.
Ich will hier kein Handy xy ist scheiße ohne Gründe sehen.
Wie ihr seht sind meine Ansprüche hoch, achja das iPhone kostet mehr als 300 Euro. Ich komm aber dennoch an eins, also bitte nicht meckern.
Danke für eure Antworten:).
Ich hoffe ich verlange nicht zuviel von euch.
 

playa_805

Mitglied
nimm das iphone, weil es in sachen multimedia das bessere von beiden ist

mit dem 5800 wirst du nur probleme haben da es oft abstürtzt (vorallem im browser), display sehr schnell zerkratzt, meiner meinung nach nicht edel ist also es ist nur aus plastik und s60 5th auf dem gerät trotz firmware uptades immernoch verbugget ist

das aino wäre im multimedia bereich toll aber was ich net verstehen kann ist wieso man den browser nicht mit dem touch screen bedienen kann
ausserdem ist es einfach zu gross und die tasten sind viel zu klein

wenn du mit itunes keine probleme hast und dir die kamera für schnappschüsse reicht greif zum iphone
 

capmaan

Neues Mitglied
in Sachen Multimedia würde ich dir auch das iPhone empfehlen, ausser du willst auch ein paar Fotos machen, dann vergiss das iPhone. Zum Aino kann ich nicht viel sagen, doch das 5800 ist auch noch eine Alternative. Musik ist brillant, Videoplayer sehr gut, Kamera einiger massen aber immer noch besser wie beim iPhone. Und es hat noch ein Doppel-LED. Jedoch stimmt es das der Browser hänger hat. Symbian ist auch nicht gerade rosig, doch man gewöhnt sich daran. habe selber ein 5800 XM ;)
 

Mike Leitner

Mitglied
Danke für deinen Tipp. Bei Symbian gibt es Opera Mobile 10. Dieser ist so gut wie Safari und kann Flash und Java. Und er ist dank Opera Turbo auch ausserhalb von UMTS schnell. Hat das iPhone auch einen solchen Browser:)
 

Lena_A.

Mitglied
Hi Mike!

Ähmmm - ich mag es kaum aussprechen :eek: aber bei der Auswahl und falls du die Konditionen (300 €) dafür hast oder kriegst: iPhone - what else? :D

Nein ehrlich, ich bin kein Fan dieser eingeschworenen iPhone-Fans und deren Gerede, was du hier zu Recht nicht haben willst, geht mir nämlich auch auf den Zeiger, aber:

Das Nokia 5800 ist ja nun auch schon etwas "betagt" und neben den genannten Dingen (und falls ich es nicht überlesen habe) auch nicht so hervorragend in der Verarbeitung, von einem gewissen "Plastikimage" ganz zu schweigen.

Das Sony Ericsson Aino, na ja, in der TV-Werbung finde ich es klasse und auch recht stylish, incl. diesem Teil, wo man das Ding dann so reinstellen kann. Wenn man es dann aber "live" erlebt, wird dieser Eindruck (gerade wegen dieser Werbung) dann doch schon "getrübt" - mir geht das zumindest so, die Erwartungshaltung ist dann doch recht hoch. Hinzu käme möglicherdings sowas wie "Software"-Dinge, ich meine schon mal gelesen zu haben, dass es da auch Probleme gibt oder geben soll ähnlich wie bei dem Satio ((?)wenn ich mich recht erinnere).
Ich weiß nicht, ich war vom Aino auch "angetan", aber jetzt ... nimmer ...

Was bleibt? Genau:
Und bei aller Subjektivität und Voreingenommenheit gegen den Snobismus, der um das iPhone betrieben wird, kann man ihm gewisse Dinge nicht nehmen, nämlich Top-Multimedia-Eigenschaften, ein super Handling, Top-Display und auch sowas wie zeitlose "Eleganz". Gerade in dem Punkt allerdings war das Ur-Modell (2G) das eleganteste Modell von allen ...

Wie gesagt, alles meine (subjektiv) objektive Meinung!

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lena_A.

Mitglied
Ähm, kannst du das da nicht rauslesen? Dann hier noch mal: iPhone!
Gründe: s.o. (nämlich: warum die beiden anderen nicht / Vorteile des iPhone).
.
 

Lena_A.

Mitglied
Alternativen zu den von dir genannten Modellen? Das wird schwer ...

Einerseits liegt das an der Preisgrenze, weil die Option auf ein iPhone für ca. 300,-- € an sich "unschlagbar" macht und andererseits oder ergänzend dazu eben die multimedialen Fähigkeiten - auf die du ja besonderen Wert legst- des iPhone ebenfalls die Messlatte recht hoch legen.

Alternativen wären das Samsung i8910 HD, Motorola Milestone oder HTC Hero - aber alle ordentlich über dem Preislimit. Mir fällt dann im Moment da nur noch das Samsung SGH-i900 Omnia ein ... (300 €)!
.
 
Zuletzt bearbeitet:

Martyn

Aktives Mitglied
Das Aino finde ich persönlich etwas unausgereicht, da dort zum Beispiel die Touchscreenfunktionaliät und im Mediaplayer und Browser gewährleistet ist aber nicht im Menü und den sonstigen Anwendern. Das können anderer Hersteller besser.

Bleiben noch das Nokia 5800 und das Apple IPhone. Technisch finde ich das Nokia 5800 überzeugender (höhere Displayauflösung, FM Radio integriert, Java Engine, Bluetooth und WLAN uneingeschränkt nutzbar) allerdings wirken beim Nokia 5800 die Materialien alles andere als wertig und das Design ist auch etwas klobig. Das Apple iPhone kommt da deutlich edler daher.
 

Mike Leitner

Mitglied
Danke für eure Tipps. Da ich auch viel Wert lege hab ich mich letztendlich für das 5530 entschieden.
:) Danke für eure Tipps.
 

Mike Leitner

Mitglied
Nachtrag: 1. Sorry ich les zum ersten Mal den ganzen Text und sehe das T9 nicht so toll ist;).
2. Das 5530 ist meine Wahl geworden da es mit S60 und dem Preis am besten war. Das IPhone war letztlich mir zu stark an Apple Produkte gebunden und nennt mir eine sinnvolle App im Appstore;).
Ich habe nun das 5530 und bin von den Multimediafunktionen begeistert:).
Ich denke ich werde mal einen Test schreiben.
 
T

TheHunter

Guest
Für den Kurs gibts nichts, selbst ein N97 liegt da ja noch nen Hunni drüber.
 
Oben