• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone-Lieferant: Foxconn will Verantwortung für Selbstmorde auf Regierung abschieben

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Foxconn-Chef Terry Gou will die Selbstmordwelle in seiner iPhone-Fabrik mit ungewöhnlichen Methoden in den Griff bekommen. Nachdem er bereits zwei Lohnerhöhungen verkündete, plant er jetzt eine Kosmetik-Arbeit: Die Fabrik-Stadt in China soll aufgelöst werden, berichtet der Nachrichtensender CNN auf seiner Website.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone-Lieferant: Foxconn will Verantwortung für Selbstmorde auf Regierung abschieben auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
lol

wie wäre es, wenn die verantwortung auf apple abgeschoben wird?

noobs...
 

Quirky.

Mitglied
Die Konsumenten sind Schuld

Weil wir ja die Regeln machen wie man Menschen am besten ausbeutet.

Ne ne es ist zum heulen.

Schuld sind einzig und allein die Politiker weil die aus purem Eigennutz handeln.
 

sven89

Gesperrt
richtig!

aber seit wann kommen bei AM politisch bezogene news?^^ nur weils der iphone lieferant ist...
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
Naja, in den letzten Tagen kamen ja auch einige EU-Beschlüsse, die hier gepostet wurden.
Auch ohne IPhone ;)
 

sven89

Gesperrt
ok stimmt, die hatten jedoch was mit dem mobilfunk zu tun

und foxconn ist ein lieferant für alle möglichen teile...^^

aber egal, meine meinung zum thema habe ich schon mehr oder weniger gesagt
 
Oben