iPhone in Belgien implodiert: Apple bestreitet alle Vorfälle

A

Anonymous

Guest
***** i-Phone das kotzt doch an....
sollen die mal ein richtiges Handy bauen
das nicht explodiert oder implodiert !!!!
 
N

N900 JÜNGER

Guest
tja da kann man sehen das eine handy was für ca130€ gebaut würd in china nix
taug ^^ das mit den 130€ habe ich mal gelesen
 
A

Anonymous

Guest
^^^ haha

Sieht aber schick aus, können sie sich noch an die Wand hängen..
 
D

DrDeathcore

Guest
also mal ehrlich.
...das is ja echt krass oO
also auch komisch das apple sich
nicht dazu äußert denn lansam wirds krimilell xD
...krass oO

*greetz*
 
A

Anonymous

Guest
mobil bomben... ob die dinger bald unter das waffenschutzgesetz fallen? :D na
wie gut das ich mich für das arena entschieden habe....
 

Dennis_2009

Neues Mitglied
ehm ja
ich hab mir das iphone auch mal zu gelegt als 3 handy..
eigtl. ist es
ja ganz in ordnung....

ABER

muss ich jetzt auch angst haben das mir das
ding un der hand explodiert oder inplodiert oder so.......?
 
H

Handytester

Guest
alles Abstreiten wird auf dauer nix bringen. Apple soll mal nicht vergessen, was
dieser iphone-müll im Handel kostet. Für diesen hohen Anschaffungsreis sollte
man vom Hersteller wesentlich mehr Kundenorientiertheit erwarten können, denn
schließlich sind explodierende Geräte nicht ganz ungefährlich! Auch wenn Apple
meint, die Schäden sein durch Außeneinwirkung aufgetreten, so muß ja nicht
gleich der Nutzer selber schuld sein. Fehlerhafte Materialien o.ä. könnten ja
schließlich auch eine Ursache darstellen, was die Geräte auf bestimmte äußere
Einflüsse überempfindlich reagieren lässt. Hier sollte der Hersteller nicht
leugnen, sondern Ursachenforschung betreiben!
 
C

Chirurg

Guest
Ist doch egal der normale Iphone Nutzer ist doch auch Privat
Krankenversichert.

Aus einen vollkommen zerfetzten Gesicht macht dann so ein
Chefarzt eine Beavies und Butt Head ***** das past scho.
 
A

Anonymous

Guest
Ich besitze ein iPhone 3G, 2G und einen iPod touch und keines der Geräte ist
"explodiert" oder "implodiert".
Der Bildschirm ist extrem robust, also
verstehe ich wirklich nicht wie das einfach zersplittern kann. Außerdem betragen
die Produktionskosten etwa 200€ (Entwicklungskosten nicht einberechnet) :p. Naja
ich bin sehr zufrieden mit Apple und nein, ich bin nicht so ein sogennanter
"Apple Fanatiker" oder "Apple Fanboy" etc. p.p.

"In zumindest einem Fall
weigert sich ein Kunde aus Frankreich nun, sein Telefon von Apple untersuchen zu
lassen, wie Staatssekretär Novelli sagte. Es handele sich um den 18-Jährigen,
der Mitte August einen Splitter ins Auge bekommen haben will. Er war der erste
Fall, über den in Frankreich groß in den Medien berichtet wurde."

Quelle:
http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gOkIMjC-IHXqfMYxNUAyU4loHx5A
 
A

Anonymous

Guest
wann die ersten selbstmordattentäter von al-kaida und den taliban wohl auf
appleprodukte umsteigen^^
 
A

Anonymous

Guest
Naja, ich glaub ja eher, denen ist allen das iPhone runtergefallen und jetzt
wollen die mit der Story alle ein kostenloses Neugerät und Apple über die
Garantie abzocken. Sorry, aber wenn so ein Ding explodiert, dann wäre auch die
Rückseite angeschmolzen und die Glassplitter wären nicht mehr auf der
Vorderseite, sondern hätten sich in der Gegend verstreut...

P.S.: Lustiger
Name der belgischen Zeitung! ^^
 
N

nokia accus sind auch sc

Guest
Oh Gott wie kann man nur so bekloppte Kometare schreiben, 12 Kputte Handys von
20000000 Mio... verkauften Geräten Ihr Dumm S P A S T E N aber hauptsache was
Dummes schreiben, das ist wichtig.
Aber das ist eben so wenn man sonst nichts
zu sagen hat und seine Eltern Geschwister sind.
Ihr Opfer
 
M

MC Mobile

Guest
Der größte Müll in der Mobilfunkgeschichte, den ich jemals gehört habe. Ich
sitze gerade an meinem Rechner und lach mich tot! Wie kann man solche billigen
Fake News nur glauben! Ich würde meinen ***** darauf verwetten, das jeder der
genannten Fälle nichts als "Image Schaden" auslösen soll! In die Welt gesetzt
von was weiss der Geier für ne Organisation. Ich benutze mein iPhone fast
Täglich als GPS Empfänger, sowohl mit Google Mapps, als auch Appstore basierter
Software. Tja und stellt euch vor ,mit ausnahme einer tatsächlich höheren
Wärmezufuhr, ist noch nicht mal ansatzweise etwas derartiges wie ein Platzen,
Explodieren oder sonnst was in der Art passiert. Komisch, das es jetzt auch
schon das 3G erwischt haben soll.....zzzz.... Sorry auch wenn es sich so anhört,
aber ich bin alles andere als ein Fanboy des iPhones, da ich neben dem iPhone
auch das HTC Magic und das Nokia N96 besitze. Jedes dieser geräte hat seine
stärken und schwächen. Aber das diese Dinger einfach so in die Luft gehen
sollen...... ausgeschlossen!!! Das muss erst mal bewiesen werden, denn behaupten
kann man viel, wenn der Tag lang ist.
 
D

Dunkeldiller

Guest
Ihr werdet aufhören zu lachen, wenn der erste Mensch
von einem I-Phone den Kopf
abgerissen bekommt !
 
Oben