iPhone-Ansturm führt zu Netzüberlastungen bei o2 in Großbritannien

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Netzbetreiber o2 hat Probleme mit seinem Netz in Großbritannien eingeräumt. Sie betrafen vor allem der Großraum London und führten dazu, das Nutzer keine Anrufe empfangen und keine Datenverbindung aufbauen konnten. Schuld sei die wachsende Zahl von internetfähigen Smartphones wie dem iPhone, das o2 bis Novermber exklusiv verkauft hat. Inzwischen sollen die Probleme behoben sein.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone-Ansturm führt zu Netzüberlastungen bei o2 in Großbritannien auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Nicht schlecht. Naja wenn es das iPhone nächstes Jahr bei o2 geben sollte dann mal Prost Mahlzeit wenn hier der Ansturn auch so hoch is wie in GB ^^
 
K

KRASS

Guest
man macht Fehler nur einmal

Wenn o2 eine gescheite Firma ist, dann haben die aus Ihren Fehlern gelernt. Ich denke mal, dass passiert denen nicht ein zweites mal. Das können die sich nicht erlauben.

Hier dürfte der Ansturm eher auf das HTC HD2 bei o2 sein. Diese Dinger sind einfach restlos ausverkauft. Ich warte immernoch auf mein Gerät und jetzt soll es wahrscheinlich Mitte Januar 2010 geliefert werden.

Ich will das Ding endlich haben, damit ich ebenfalls das Netz lahm legen kann :)
 
G

Gast11111

Guest
Na da sieht man mal wieder,wenn der Vertrieb und die PR-Abteilung alle Warnungen in den Wind schlägt. Ist wirklich peinlich, da kann man ja fast Apple mit der Exklusivvermarktung verstehen.
 
A

Anonymous

Guest
@ krass, schau mal bei mydealz vorbei, dort wird das HTC HD2 grade sehr günstig verscherbelt.
 
Oben