• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 6 Reparatur: Apple veröffentlicht Service-Preise außerhalb der Garantie

Andre2779

Aktives Mitglied
Wenn man überlegt, dass Apple nur billige Chinabauteile verwendet, lässt sich Apple die Reparatur aber schon sehr vergolden. Glaube Apple macht mit defekten iPhones fast noch mehr Gewinn als mit dem Verkauf normaler iPhones.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
"Bis zu 330 Euro für die Reparatur eines beschädigten Bildschirms"

Ähm, welcher Hersteller verlangt 330€ für einen beschädigten Bildschirm? 95% aller Android Geräte könnte man da schon entsorgen, und sich das gleiche Modell noch einmal kaufen. Die Aussage von dir halte ich für unwahr. Wenn andere Hersteller die gleichen Preise hätten, würde Sie keine Reparaturen verkaufen die 330€ kosten würden.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
+++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert sachlich und respektvoll anderen gegenüber. Die Areamobile-Redaktion +++
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

EcoWin

Mitglied
Aber du musst doch auch den VKP berücksichtigen, der ja bei Apple konstant hoch ist. Natürlich lässt sich ein Hersteller das gerne teuer bezahlen. Das kann ich schon nachvollziehen, war nie anders...
 

Echse

Bekanntes Mitglied
@nohtz

Und wer zwingt dich, ein defektes Display bei Apple wechseln zu lassen? Das machen auch andere durchaus professionell für den Bruchteil des Preises.
Nur mal als Beispiel
iPhone 5s Reparatur dispay bei Apple 270 Euro
Und als Alternative
https://handyreparatur123.de/shop/iphone-5s-reparatur/
 
Zuletzt bearbeitet:

Echse

Bekanntes Mitglied
+++ Der Beitrag wurde gekürzt - bitte diskutiert sachlich und respektvoll anderen gegenüber. Die Areamobile-Redaktion +++

Nee, das fällt in Umtausch. Da ist Apple in der Regel sehr kulant
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

evanallmaechtig

Neues Mitglied
IPhone 5 LCD Reparatur bei uns im Laden 80 € (origina) 5S 100 € (original). S4 160 € (original) S3 150 € (original). Galaxy Reihe Glas Reparatur 60 € (original)....JFYI. Ich versteht die Leute leider auch nicht ganz, die beim Hersteller direkt reparieren lassen. 99,9% der Reparaturen ohne Mängel.
 

Andre2779

Aktives Mitglied
Bei Apple fassen aber nur die Gurus dein Gerät an, welche Spezialkräfte haben und keinen Staubkorn hinterlassen. Die Gurus von Apple sind fast Gott gleich, da lohnt sich der Aufpreis in jedem Fall!!!
 

benthepen

Bekanntes Mitglied
+++ Der Beitrag wurde gelöscht - bitte diskutiert sachlich und respektvoll anderen gegenüber. Die Areamobile-Redaktion +++
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

Heisenberg

Guest
@Topic
Was zahlt man eigentlich bei kleine Reparaturen wie z. B. einer defekten Kopfhörerbuchse? Ich hoffe nicht diese hunderte von Euros teure Pauschale, oder repariert Apple so etwas nicht selber?

@Echse
> Und wer zwingt dich, ein defektes Display bei Apple wechseln zu lassen?
Keiner, da hast du recht. Aber es nervt ein wenig, dass du in den letzten Tagen jede Kritik an Apple mit diesem Argument wegwischen willst. Man darf doch noch sagen, dass man die Preise für teuer hält, oder? (Ich persönlich habe da allerdings im Moment gar keine Preisvorstellung.)

@Andre
> It's not a bug, it's a feature
Und was hat das mit dem Thema zu tun?

> Bei Apple fassen aber nur die Gurus dein Gerät an, welche Spezialkräfte haben
> und keinen Staubkorn hinterlassen. Die Gurus von Apple sind fast Gott gleich,
> da lohnt sich der Aufpreis in jedem Fall!!!
Und was hat das mit dem Thema zu tun?

@Boca
> Siehe den sich immer wieder erneuernden Einstellungen bei android ;-)
Und was hat das mit dem Thema zu tun?

@Ben
> Wieder ein Beispiel des trollens von Andre. Genau das meine ich. Absolut unnötiger, sarkastischer Kommentar!
Im Gegensatz zu deinem? ;) Wie lange ist es eigentlich her, dass du mal ein Posting zum Thema und nicht über andere User angelassen hast? Äh, ich wollte schreiben: Und was hat das mit dem Thema zu tun?
 

Frankfurter Knackarsch

Aktives Mitglied
iPhone Akku für 75€ zzl Versand?
Zum Vergleich, ein original Ersatzakku fürs Galaxy S5 kostet schlappe 10€-15€.
Unverständlich wie man Sympaty für so einen Hersteller mit diesem besch*** KundenService aufbringen kann.


"Ähm, welcher Hersteller verlangt 330€ für einen beschädigten Bildschirm? 95% aller Android Geräte könnte man da schon entsorgen, und sich das gleiche Modell noch einmal kaufen. Die Aussage von dir halte ich für unwahr. Wenn andere Hersteller die gleichen Preise hätten, würde Sie keine Reparaturen verkaufen die 330€ kosten würden."

Ohne es zu bemerken, hast du genau das Kern Problem unserer Konsumgesellschaft aka Werfwerfgesellschaft angesprochen,
in der es gilt, lieber neues verkaufen als verkauftes zu erhalten.
Diese Masche findet man ja so gut wie überall, ob Handys, Unterhaltungselektronik, Weißware, KFZ, überall der gleiche Mist
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
@ Andre, "Ähm, welcher Hersteller verlangt 330€ für einen beschädigten Bildschirm?"

Da steht ja auch bis zu, los geht es ab 121,10 €.
 
Oben