• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 5: Neue O2-Blue-Tarife für das neue iPhone

G

Gast20190821

Guest
Preislich ist da ja im Grunde nichts gefallen...

Sprach Flats in alle Netzte halten bei Blue M den Paket Preis hoch...unnötig aus meiner Sicht...

So wie es aus sieht wird O2 die neuen iPhone Tarife bindend mit dem kommenden iPhone anbieten...ähnlich wie Telekom...
 

Soux

Mitglied
Deine letzte Aussage kann ich zu 90% dementieren.
Ich arbeite im Bereich o2 und dazu haben wir keine Information bekommen!
Klar wird das Gerät erstmal nur in Verbindung eines Laufzeittarifs angeboten aber der Kunde ist nicht auf den M und L angewiesen!
Da wird aber noch was kommen! ;)
 
G

Gast20190821

Guest
Soux...

Erfreulich zu hören ;)

Ich habe auch einen O2 Vertrag, allerdings bin ich derzeit so gar nicht mit O2 zufrieden...die ständigen Netz Abstürze, die Preise sind echt fair, nur gibt es da diese Defizite...
 

Mr.No

Mitglied
Update

Die Seite ist nich mehr auf der O2 Seite erreichbar, stattdessen wird man weitergeleiter wo man ein Newsletter abonnieren kann, um auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Ich sehe es schon wenn der neue Iphone verkauft wird und wenn sich wieder Schlangen bilden. Man wird versuchen ganz vorne dabei zu sein, denn dann wird man auch von Mitarbeitern beklascht und bejubelt. Was sich die Mitarbeiter dabei denken, steht auf einem anderen Blatt. Man wird abgelichtet und ist Fokus des Geschehens.
Komischerweise erkenne ich den Augen der Konsumenten, eine Art von Geltungsbewusstsein.

Ich lehne mich soweit aus dem Fenster und vertrete die Meinung, dass die Menschen die ein Apple-Produkt kaufen, unter einem Aufmerksamkeitdefizitsyndrom leiden und durch den Kauf eines Iphones, diese Aufmerksamkeit bekommen die sie ihrer Meinung nach verdienen.

Den Drang ein Iphone zu besitzen, hatte ich noch nie. Aber ich gebe zu ich fand den ersten Top.

Habe ich mit dem Gedanken gespielt mir einen Iphone zu holen?
Ja.
Habe ich es gemacht?
Nein.
Verwunderlich fand ich die Sache mit dem Itunes. Wieso so umständlich? Wieso muss Apple etwas einfaches, wie das ziehen von Daten von einem Gerät auf ein anderes so kompliziert machen? Dazu kamen die Exklusiv verträge mit der Telekom den komischen Knebelvertägen mit dem Appstore, den zusätzlichen Adaptern und..., und ...,und...
Die Materialien vom Apple waren mir nicht so bewusst weil sie in meinen Augen unwichtig waren. Was mich verwunderte als ich mir als Argumentaion anhören musste, dass Apple Metall und Glas benutzt und allein deswegen die hohen Preis vertrettbar wären. Stichwort: Wertigkeit.

Danach versuchte auch die Konkurrenz aufzuholen und hatte es auch teilweise geschafft. In meinen Augen war der HTC Hero ein fasst ebenwürdiger Gegner. Natürlich wollte auch HTC so eine Art exklusiv Anbieter sein, mit exklusiven Materialien und ließ sich ganz nach Apple vorbild teuer bezahlen.

Naja, mittlerweile ist das Wettebewerb ja lebendiger als in den Anfängen, auch wenn Apple durch die Klagewelle diesem Einhalt gebieten möchte, aber nichstdestoweniger gibt es genug Unternehmen die beweisen, dass man ein High-End Smartphone haben kann ohne tief in die Tasche greifen zu müssen.

Soory Leute

MFG

Mr No
 

thahoodz

Mitglied
Also ein Macbook oder Mac ist aus dem Medienbereich garnicht wegzudenken, da hier die Leistung einfach stimmt. Man kann garnicht ohne. Das hat nichts mit Geltungsbewusstsein zu tun. Das iPhone ist wieder ne andere Sache, ein vorgegebenes Universum, was sich nicht wie bei Android und Co den eigenen Vorstellungen nach verändern lässt.

Warum iTunes kann ich dir sagen, das Appleuniversum hat so mehr Chancen, dass man die Apps dort kauft, denn ausser Jailbreakappstores gibt es nichts, heisst der Gewinn geht sicher an Apple.

Apple muss man lieben oder hassen, oder einfach ein Junkie auf Geltung anderer sein müssen. Ich liebe Apple im Bereich Computer, da die Intuitive Bedienung, gepaart mit Leistung für meine Bedürfnisse genau richtig ist. Das iPhone ist für mich ein Witz, daher habe ein Männerphone das Note der Tausendsassa.
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
mr no

ohne worte...und du glaubst gar nicht wieviele itunes deutlich praktische empfinden als die drag and drop nummer über den explorer.

der wettbewerb ist nicht lebendiger, sondern in seinen letzten zügen da de androidhersteller die letzte runde eines ruinösen wettbewerbs begonnen haben an dem wohl nur 2 wirklch überleben können. ist diese runde erst geschlagen......

aber hauptsache es wurde wieder mal ip"appleproduktbesitzer= automatisch fanboy" geflamed.

thahoodz

das note ein männerphone???? sorry ..da muß ich mal lachen. bisher sah ich sehr oft frauen ihr note aus der handtasche ziehen.

threed
tariflich war o2 ja eh nie teuer. dummerweise habe ich aber auch in letzter zeit das gefühl das deren netz nachlässt bzw. überlastet ist.
vodafone geht hier gar net...also bleibt wieder nur der rosa rese.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@boca

Naja iTunes ist so eine Sache.... als Mac User und auch Windoof User ist es bei weitem nicht immer einfach mit Itunes zu arbeiten.

O2 ist mehrfach von Apple angewiesen worden ihre vorschnellen Werbeaktionen zu deaktivieren....
 
Oben