• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 5 ab 21. September bei O2 erhältlich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Das iPhone 5 gibt es ab dem 21. September beim Netzbetreiber O2. Das Smartphone wird über O2 myHandy verkauft und kostet ab 749 Euro. Der Preis ergibt sich aus einer Anzahlung in Höhe von 29 Euro und einer monatlichen Rate, die je nach Modell zwischen 30 und 40 Euro liegt. O2 hat für den Start des iPhone 5 zwei Blue Tarife angepasst.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone 5 ab 21. September bei O2 erhältlich auf AreaMobile.
 

JayJoe030

Neues Mitglied
die anpassung der blue tarife bezieht sich auf den blue m (500mb statt 300mb bei gleichem preis) und dem blue l, der is nämlich 10€ günstiger geworden (49,99€ statt 59,99€)
Desweiteren kann man in beiden tarifen nochmals 10€/monat sparen(für 24 monate),wenn man einen der beiden tarife im zusammenhang mit dem IPhone 5 wählt.Gilt für neu und bestandskunden(vertragsverlängerung)
 
"Damit ist das iPhone 5 bei O2 teurer als bei Apple direkt, wo es je nach Speichergröße 679 Euro, 789 Euro oder 899 Euro kostet."

Und trotzdem wird O2 sich eine goldene Nase verdienen, weil die ganze Mandys und Sandys es sich nur auf Raten leisten können,die O2 My Handy Sache, war echt verdammt klug von O2...
 

dv1510

Neues Mitglied
Also wenn ich nur den Preis sehe,dann weiss ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.
Wie kann man min. 749 tacken für ein Samrtphone hinlegen? Für die meisten Käufer ist das fast ein drittel oder gar die hälfte des Monatslohns. Für ein Smartphone!??
 

cores

Mitglied
"Wie kann man min. 749 tacken für ein Samrtphone hinlegen? Für die meisten Käufer ist das fast ein drittel oder gar die hälfte des Monatslohns. Für ein Smartphone!??
"

Also wenn ich mich so in Bus, Bahn ode rin der Stadt umschaue hat man oft den Eindruck dass das sogar ein ganzer Monatslohn war ;)
 

Frank Kabodt

ehemaliger Mitarbeiter von areamobile.de
"Also wenn ich mich so in Bus, Bahn ode rin der Stadt umschaue hat man oft den Eindruck dass das sogar ein ganzer Monatslohn war ;) "

Wobei viele dieser Kunden sicher Ratenzahlung machen (wie bspw. bei o2) oder sich Gerät mittels teurem Vertag subventioniert bekommen. Bei einer monatlichen Belastung tut es einigen Leuten vielleicht nicht ganz so weh wie eine hohe Einmalzahlung.
 
Oben