• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4: Werbespot mit Apple-Handy gedreht

Niklasnick

Mitglied
"komisch, eine 8 megapixel kamera brauch ein iphone fan nicht, aber wenn sie dann mal hd videos drehen dürfen ist es auf einmal gaaaanz toll ^^"

Nö, ne 8MP Kamera braucht niemand. Eine gute, alte Canon EOS 1D MIIn mit 8Megapixeln macht immernoch bessere Bilder als eine aktuelle Canon EOS xxxD, weil der Sensor deutlich größer ist. Es kommt nicht drauf an, wie viele Megapixel deine Kamera hat, weil viele Pixel auf so kleinem Raum nur das Rauschen erhöhen, Lichtstärke verringern und größere Bilddateien machen -> längere Abspeicherzeit. Die einzelnen Pixelsensoren sollten möglichst groß sein, und dass ist ein Vorteil des iPhone 4, da man die Pixelgröße des 3GS gelassen hat und dafür den Sensor vergrößert. Nicht umsonst schneidet das iPhone in Kameratests ALLER Newsseiten am besten ab und kann sogar billige Kompaktkameras und etwas ältere Kompaktkameras in der Bildqualität abhängen (bei der Washington Post sogar eine - wenn auch schon 3 Jahre alte - Canon Powershot). Bildqualität entsteht durch gute Bildsensoren, große Pixelflächen, möglichst verlustfreie Verarbeitung (wenig Komprimierung beim Speichern, nicht zu starke Einstellungen für Kontrast, Schärfe, Farbe), eine gute Optik/Linse und auf den Sensor optimierte Voreinstellungen.
 

Niklasnick

Mitglied
"und das mit der frickelei was immer daherkommt, wenn man es als frickelei bezeichnet das man sein handy gestalten kann wie man will und nicht von steve bevormudet sein will, dann hab ich gern ein frickel handy.
fürs iphone braucht man halt nen jailbreak"

Naja, was ist denn jetzt mehr Frickelei? Ein Custom ROM für Androidhandys oder ein Jailbreak? Natürlich bietet das Android von Haus aus mehr Möglichkeiten zur Einstellung, dafür ist das iPhone ein einfach zu bedienendes Handy. Und der Großteil der Menschen will einfach ein Handy wo man nichts herumstellen muss, die Androidnutzer auf Techseiten kommen mir so vor wie Linuxnutzer oder Windows-Customizer an Computern. Ich habe das auch lange gemacht, aber seitdem ich auf Mac umgestiegen bin funktioniert mein System halt für mich und nicht umgekehrt, auch wenn ich es einstellen könnte wenn ich wollte. So habe ich mehr Zeit für meine Hobbys. Wer rumfrickeln WILL, den hindert auch der notwendige Jailbreak nicht. Mein Handy funktioniert wenigstens noch nach Änderungen, nicht wie das Desire.


"und vorreiter in hardware ist apple bei weitem nicht mehr (außer display res) denn mit 1ghz und viel ram hatten andere früher angefangen."

Tja, es gab schon letzten Januar das Toshiba TG01 mit einem Gigazertz, aber trotzdem haben selbst die angekündigten/in Gerüchten besprochenen Zukunftshandys der anderen Hersteller nur soviel. Wenn die doch so Vorreiter bei der Hardware sind sollten sie sie doch auch nutzen? Und das iOS läift immerhin flüssig bei einem Ghz, nicht wie das Xperia das ich letztens im Vodafone-Store ausprobiert habe und was selbst beim Entsperren ruckelt ohne Ende. Leider hat sich Apple zu stark konzentriert, funktionierende Mainstreamprodukte mit aktueller Technik zu bauen, anstatt - wie früher - Prozessoren schon vor der offiziellen Ankündigung von Intel zu verbauen. Und Apple's Flaggschiff, der Mac Pro, ist auch schon 500 Tage alt...
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"nicht wie das Xperia das ich letztens im Vodafone-Store ausprobiert habe und was selbst beim Entsperren ruckelt ohne Ende."

boah wieder dieses dummfang argument.....
vergiss die geräte in den shops die laufen imemrnoch mit der release firmware und dass man die vergessen kann weiß jeder das solltest auch du wissen..... mit der neuen firmware hat sich da vieles bis alles geändert.... prpbier nen aktuelles dann reden wir weiter!!!

"aber seitdem ich auf Mac umgestiegen bin funktioniert mein System halt für mich und nicht umgekehrt,"

aber ich glaub das is der witz des tages.... ich weiß nicht genau wie das beim Mac ist aber zumindet beim iPhone muss sich seit jeher der nutzer an das gerät anpassen und nicht umgekehrt weil NCICHTS personalisierbar ist!!!

nur bin ich nicht bereit extra nen mac zu kaufen nur um mal das OS zu probieren aber ich denke mal viel personalisierbare ist da auch nichts.....
 

Niklasnick

Mitglied
"boah wieder dieses dummfang argument.....
vergiss die geräte in den shops die laufen imemrnoch mit der release firmware und dass man die vergessen kann weiß jeder das solltest auch du wissen..... mit der neuen firmware hat sich da vieles bis alles geändert.... prpbier nen aktuelles dann reden wir weiter!!!"

Tjoa, ich weiß es nicht, schön dass du mich aufgeklärt hast. Die Kontaktübersicht sieht aber bei YouTube-Videos auch mit aktueller Firmware grauenhaft aus. Vielleicht sollte SE die Updates besser an die Provider verteilen, da nicht jeder weiß dass das veraltete Firmware ist und das definitiv kein gutes Licht auf das Gerät wirft.

"aber ich glaub das is der witz des tages.... ich weiß nicht genau wie das beim Mac ist aber zumindet beim iPhone muss sich seit jeher der nutzer an das gerät anpassen und nicht umgekehrt weil NCICHTS personalisierbar ist!!! "

Ich habe nie gesagt, dass ich große Personalisierung brauche. Wofür sollte ich mich an mein iPhone anpassen? Ich habe meine Mailaccounts drin, die Apps die ich brauche und meine Accounts für diese Apps (SVZ, Twitter, usw.), habe meine Fotos, Videos und Musik, und mehr brauche ich nicht. Mein Nokia N73, SE K850i oder das tolle alte Nokia 1600 haben sich deutlich weniger anpassen lassen, und mein iPhone funktioniert einfach. Ich bin aber auch keiner (mehr), der sich 30.000 Themepacks und Icons auf den Computer lädt um Windows anzupassen.
 

Marketinghoschi

Aktives Mitglied
Mac OS X und nicht personalisierbar...großes LOL. Aber wenn du skins meinst wie dieses hier:
http://creativx.net/forums/attachments/dark-themes-etrifonoves/5062t-windows-7-themes-dragon-fire-etrifonoves-clipboard1-jpg

Ja , da hast du wohl recht.
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
@Niklasnick

hmm ok wenn du das wirklich so siehst, dass du sagst es ist genau so wie du es willst und brauchst dann ok vestehe ich.....

trotzdem bin ich der meinung, dass es allgemein nicht gut ist, dass apple die leute immer mehr dazu bringt alles einfach so hinzunehmen wie es ist und nicht mehr selber zu denken und zu probieren.....

ich habe z.B. bei einem neuen android handy angewöhnt alles erstmal zu probieren.... da wird dort mal was umgestellt und da mal was geändert und hier mal was hinzugefügt oder sonstwas und wenn ich mir das feinste rausgepickt habe wird nen hardreset gemacht und genau so eingerichtet wie ich das will.....

ich habe bei meinem X10 sehr viel eingestellt und alles eingerichtet und es rennt problemlos und genau so wie ICH es will.... mit wetter widgets, eingerichtetem timescape, system infos auf dem homescreen, meine wichtigesten programme genau so sortiert wie ich sie brauche..... ich habe maximal 2 klicks zu machen um das programm zu starten was ich brauche und dabei spielt es keine rolle ob ich das täglich oder einmal im jahr brauche..... beim iPhone müsste ich dann erstmal (bei meinen 52 vorhandenen apps) 7 bildschirme absuchen, wo das programm denn ist was ich vor 2 monaten installiert habe..... nee danke....

und das mit den ausstellern da kann SE nichts dafür da sind die shops für verantwortlich..... die sollen gefälligst alle in ein w-lan anbinden damit sich die, die das können auch aktualisieren können....

habe das letztens auch dem verkäufer im mediamarkt so gesagt dass das ne schweinerei ist weil es, wie du es sagst, ein schlechtes licht auf den hersteller wirft aber da entgegnete er mir nur mit "tja machen wir aber nicht, is leider so"......

aso und sry dass ich so forsch war vorhin... wie ich sehe kann man wenigstens mit dir vernünftig diskutieren :)
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Mac OS X und nicht personalisierbar...großes LOL. Aber wenn du skins meinst wie dieses hier:
http://creativx.net/forums/attachments/dark-themes-etrifonoves/5062t-windows-7-themes-dragon-fire-etrifonoves-clipboard1-jpg

Ja , da hast du wohl recht."

wie du lesen kannst habe ich gesagt ich VERMUTE es mal..... gegenargumente hast du auch nichts sachliches gebracht...... und deinen sarkasmus kannste sonstwohin stecken....

danke für den link, denn das wallpaper gefällt mir aber der vorige letzte satz an Nicklasnick gilt für dich schonmal nicht....
 

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"kannst ja mal ein OSX86 installieren um zu schaun obs dich interessiert."

hattes vor einiger zeit mal probiert aber mein exoten mainboard macht probleme es ging immer schief.... kannst mir aber per PM gerne mal nen link schicken oder bekommt man das in ner VM zum laufen?

wie gesagtz ich bin offen für neues.... werde zwar nie von windows weg kommen aber als alternative würd ichs mir mal anschauen.....
 
Oben