• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4: Weißes Modell exklusiv für US-Netzbetreiber Verizon?

Noticed

Bekanntes Mitglied
Würde ja zu dieser Meldung hier passen:
http://www.areamobile.de/news/16846-iphone-4-mit-cdma-und-microsim-einschub-fotografiert
 

Ripcord

Bekanntes Mitglied
Beim Mobilfunkstandard CDMA sind keine Sim Karten mehr nötig??

Und wie wechselt man dann den Netzbetreiber?

Oder gibt es in den USA in diesem CDMA Netz nur Verizon?
 

Noticed

Bekanntes Mitglied
"Geht halt doch nur ums Geld..."
Worum sollte es bei einem Unternehmen denn sonst gehen, als um Gewinnmaximierung?
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
...schlimmer sind dann nur noch die, die sich gern verarschen lassen, und sowas dan mit dem kauf eines solchen gerätes würdigen...
 

Birk

Aktives Mitglied
@Eingeschränkte Freiheit

>> Geht halt doch nur ums Geld...

Und ich dachte immer, Apple wäre ein Wohlfahrtsunternehmen. :)

Allein schon aus solchen Erwägungen, sollte wir alle uns über die derzeitige Konkurrenzsituation der großen System und Hersteller auf Augenhöhe freuen. Ein Quasimonopol eines Systems oder Herstellers, wäre fatal.

@Topic

Für Leute, die ein weißes iPhone wollten und nicht bei Verizon sind, ist das schon ein Schlag ins Gesicht. Ich käme mir vera****t vor.
 
Ich meine die Dreistigkeit mit der Geld verdient wird. Gewinnmaximierung klar, aber wie schon gesagt, das kann auch gehen ohne den Kunden hinters Licht zu führen. Und Leute die mitmachen finden sich immer, der ganz normale Kaufzwang eben, sind alles nur Menschen, das sollte man nicht vergessen ;)
 

Die-Tec

Mitglied
ich dachte das weisse iPhone soll gestichen werden und garnicht mehr kommen? wer kauft sich den bitte jetzt noch nen iPhone 4 wenn das 5er schon an der tür klopft x,X?
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
wer sagt denn, dasses das 5er in weiss geben wird?
dass man viel ankündigen kann, ohne dass was bei rauskommt haben wir ja gelernt ;-)
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"Für Leute, die ein weißes iPhone wollten und nicht bei Verizon sind, ist das schon ein Schlag ins Gesicht. Ich käme mir vera****t vor."

So wie Vodafone-Kunden, die ein HTC 7 Mozart haben wollen?
 

zyclop

Mitglied
Was sich Apple da wieder leistet... Die letzten Wochen waren ja voll mit schlechten Nachrichten über Apple-Produkte. Mal abwarten, was das für die Zukunft bedeutet, wenn die so weiter machen, dann verstehe ich durchaus, wieso andere Marken dem Platzhirsch so wahnsinnige Konkurenz machen :)
 

zyclop

Mitglied
Vielleicht hat Die-Tec ja recht, wir lassen uns einfach mal überraschen :)

Vielleicht ist das auch nur wieder ein Fake... oder doch eines von den wenigen weißen iPhones, die es zufällig in den Handel geschafft haben...
 

NewPhone

Aktives Mitglied
"eben, nicht wie ein weißes iphone ;)"

Ein weißes iPhone bekommst du offiziell (also von Apple abgesegnet) momentan nirgendwo. Und die Headline ist als Frage formuliert. Warum wohl?

Ich hatte irgendwo (hier?) gelesen, dass das Mozart über die Telekom und das Trophy über Vodafone vertrieben wird. Ich hatte angenommen, dass das exklusiv gemeint war. Nichtsdestotrotz gab und gibt es Geräte, die man nicht bei allen Netzbetreibern bekommt. Warum sollte Apple das also nicht so machen? Wem würden sie damit weh tun? Es ist doch nur eine andere Farbe.

Es kann aber auch gut sein, dass sie einfach nur Prototypen gerne in weiß bauen, denn bei der Vorstellung des iP4 waren auch die meisten von Journalisten gezeigten Geräte weiß. Und was konnte man nachher kaufen? Schwarze Geräte. Also muss dieses eine weiße Gerät nicht unbedingt etwas bedeuten.

Abgesehen davon ist die Gehäusefarbe doch so etwas von egal!
 
Oben