• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4 ohne Vertrag: In Kürze im Apple Store für 629 Euro

NewPhone

Aktives Mitglied
"o² hat mir vorhin auch noch einen korb gegeben :p die finanzierung ist NUR mit einem tarif zu erhalten..."

Nur mit einem der jetzt vorgestellten Tarife oder ist auch O2o (0€) mit einem dazugebuchten Datentarif möglich?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
> Ich könnt mir jetzt noch in den Hintern beißen das ich 425 Euro für
> die vorzeitige T-Mobile Vertragsverlängerung gezahlt hab und auch
> nur ein iPhone 4 mit SIM-Lock hab.

Wow, das ist harter Tobak! Warum macht man sowas?
Hat das 4er wirklich so viel mehr, dass man dafür so verdammt viel Geld zahlt?
 

rom3o

Mitglied
So, endlich hat jeder die freie Wahl, wie er sein iPhone beziehen möchte.

Dass sich viele so am Netlock stören kann ich nicht nachvollziehen - spielt der doch eigentlich nur bei Auslandsaufenthalten eine Rolle und so häufig werden die meisten wohl nicht unterwegs sein.

Ich persönlich kann damit leben, dass mein iPhone einen VF-Netlock haben wird. So zahle ich rein für die Hardware 439€, während es für ein freies Gerät wohl 739€ wären. Die 300€ Differenz ist mir ein freies nicht wert.

Und wenn ich mal länger im Ausland sein sollte, kann ich dort immer noch ein gebrauchtes iPhone kaufen und vor abreise wieder verkaufen. Der effektive finanzielle Aufwand dafür sollte sich ebenfalls deutlich unter diesen 300€ bewegen. :)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Das Gerücht....

hat sich bewahrheitet.

Kann bestellt werden-LZ ca. 2 Wochen.

Naja-wenigstens hat jetzt auch endlich die Legende vom iphone für 1000,- Euro ein Ende.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Naja,

selbst im schlechtesten VF Tarif kostet das IPhone 539€, und ist damit immer noch günstiger als im Apple Store.
 

pepe-perez

Neues Mitglied
in der Schweiz

Interessant! In der Schweiz kostet es lediglich 769.-Sfr. Was dan ca. 567 Euronen sind. Was für ein Unterschied....
 

sven89

Gesperrt
@bocadillo

ja endlich..jetzt gehen so langsam aber sicher alle gegensprüchliche argumente aus^^

@cookieman

ja schon klar....mit vertrag bekommt man eigentlich alle handys günstiger...man ist halt trotzdem 2 jahre an einen vertrag gebunden
 

Scout14

Mitglied
...selbst im schlechtesten VF Tarif kostet das IPhone 539€...
jedoch mit Netlock.
Außerdem wird in allen Tarifen neben der GG. die Telefonate in fremde Mobilfunk-Netze totgeschwiegen...
Das Fleingedruckte ist hier wichtig...
Freiminuten in alle dt. Mobilfunknetze, Freiminuten in alle dt. Festnetz etc.
Die dann anfallende Minutenpreise von 29ct oder 19ct/SMS; 39ct/MMS etc. erhöhen die Preise der Geräte dann gleich um ein vielfaches.
Ist doch logisch...
Es wird sicherlich kein Mobilfunkanbieter das Gerät zu 0,- Euro von Apple durchreichen.
Wenigstens der Handhabungsaufwand wird in irgendeiner Weise bezahlt werden müssen.
Kein Unternehmen der Welt macht irgendetwas für umme...

Wenn man keine Steuern (bzw. Zoll) zahlt ist es dann in der Schweiz sicherlich bisher am günstigsten zu haben.
Bin mal auf die Edu-Preise gespannt.
 

sven89

Gesperrt
"Bin mal auf die Edu-Preise gespannt."

ah stimmt...den store gibts ja auch noch

gibts da eigentlich auch ipads? (grade zu faul zum gucken und passwort vergessen^^)
 

bocadillo

Bekanntes Mitglied
Naja.es kommt nunmal auch dazu daß bei der Preisgrestaltung der Euro meist 1:1 zum Dollar gerechnet wird-was zur zeit für uns in D ein Nachteil ist.

Jetzt ist es auf jeden Fall mal billiger als z.B. ein E7 und liegt ca. auf einer Linie mit dem Desire HD-was auch irgendwo passt(das mit dem Desire HD-das mit dem E7 nicht).

Die VK Zahlen werden mit Sicherheit nicht explodieren-aber ein zweistelliges Plus wird es mit Sicherheit bringen.
 

Scout14

Mitglied
Relativ

im Edu Store gibt es alles was es im normalen Store auch gibt...

...mit Vertrag bekommt man eigentlich alle Handys günstiger...
Bezweifle ich... Hatte letztens ein Bericht gelesen..., weiß leider nicht mehr welches Magazin es war (Stiftung Warentest oder ct oder so was) bei der ganz klar gesagt wurde, dass ein -über Mobilfunkvertrag finanziertes aktuelles Gerät- erst ab einem gewisses Telefonaufkommen/-verhalten günstiger werden würde, als wenn man sich die Komponenten einzeln zusammen suchte. (Heißt Hardware separat kauf & günstigen Mobilfunkvertrag suchen)

Erst bei durchschnittlichen Telefonaufkommen von ca 6 Minuten / Tag & mehr würde man die Hardware günstiger bekommen als wenn man sie einzeln kaufte.
Jedoch ist dies dann auch immer Relativ zu sehen, da der Gerätepreis dann auch nur um einige Euro unterschritten würde.
Letztendlich zahle man dann den größeren Beitrag an den Provider.
Denn umsonst ist nichts... So lukrativ es sich auch anhöre...
 

sven89

Gesperrt
argh...ich wollte natürlich nach den preisen des ipads fragen^^

zu den verträgen: man muss halt wissen was man braucht...ich bräuchte z.b. eigentlich keine telefon flat...mir würden paar freiminuten im monat schon reichen

jedoch hätte ich gerne 3000 sms und paar mms im monat frei, dazu noch eine mind. 1gb inetflat

und mit dieser konstellation die es kaum so gibt bei prepaid(verbessert mich falls es doch der fall im VF netz sein sollte), habe ich mich halt für den vertrag entschieden da ich für mein 3gs wesentlich weniger bezahlen musste
 

dannart

Neues Mitglied
habe eben mit einem O2 mitarbeiter telefoniert. der meinte, dass sie im hause einigermaßen sauer auf apple sind: erst müssen sie vertraglich garantieren, eine menge iphones abzunehmen und dann macht ihnen apple über nacht konkurenz. er redete davon, dass das gespräche mit apple zur folge haben müsse ... tja, der reinste turbokapitalismus ;).

leider haben die bei den iphones (so jedenfalls bei mir) gar keine spielräume bei vertragsverlängerungen. geben nur rabatte in den tarifen. so lohnt sich das nur, wenn man auf das abzahlen über 24 monate angewiesen ist.

btw: wählt man einen vertrag mit handy (also nicht dieses O2 my handy), dann muss man aufpassen, wenn man vorfristig verlängert (was ja bei O2 mindestens bis zu 7 monate geht), weil man dann über 24 monate plus x das handy abbezahlt und eben nicht nur 24 monate. das ist logisch, war mir aber bis eben gar nicht klar. in meinem falle heißt das, dass ich 50 euro zu viel bezahle für mein derzeitiges smartphone, das ich vor zwei jahren unbedingt so früh wie möglich haben wollte (touch hd). aber vielleicht ist das außer mir auch jedem klar ... ;)
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Bei Vodafone gibt es in kürze überarbeite Smartphone Tarife. Die Preise bleiben dafür gibt es mehr Service.

Ich denke die Exklusivität des Iphones ist damit gelaufen.....
 

samariter

Neues Mitglied
Selbst wenn die Tarife überarbeitet werden sollten hat das doch nichts mit der Exklusivität des IPhones zu tun,wenn die Benutzerführung auf dem Endgerät sich nicht ändert.Oder???
Da greift Vodafone nämlich nicht ein....
 
Oben