iPhone 4 Jailbreak: Erstes Foto zeigt iPhone 4 mit Jailbreak

the_black_dragon

Bekanntes Mitglied
"Außerdem sei das Entsperren des iPhones für andere Netze und Software, die nicht im App Store zugelassen ist, mittlerweile keine Herausforderung mehr."

wer lesen kann....
 

Das-Korn

Mitglied
Traurig... warum muss man ein Handy was 1000€ kostet erst Hacken damit man es richtig nutzen kann?

Irgendwas stimmt da doch nicht...
 

RichCore

Mitglied
Also ich hab kein Jailbreak auf meinem iPhone4 und kann es trotzdem richtig nutzen. Ich weiß echt nicht was du hast :)
 

DeWarkD

Neues Mitglied
Das ist ja mal voll der Fake laut Blogpost von dem Vater es Jailbreak George Hotz geht volgender satz her vor: Früher sei der Jailbreak noch eine Herausforderung gewesen. Die Schwierigkeit sei die wahre die Motivation für einen Jailbreak. Die Community habe sich im Laufe der Zeit zu sehr verändert. User würden von ihm einfach einen Jailbreak und Unlock verlangen. Die User wären nie zufrieden und würden die Arbeit nicht mehr schätzen.
 

Networker

Mitglied
ich sage immernoch:

ca. 1000€ für ein teil mit dem Man tele kann?

Dafür hole ich mir einen Top-PC(500€), habe 2 Jahre DSL (ja anbieter ca 500€) und dann wars das;-)
 

Underc0ver

Mitglied
für 1000€ würde ich mir nen kurzurlaub gönnen,mir dazu nen ipad holen und den ganzen tag im urlaub damit tischtennis spielen
 

Networker

Mitglied
@Undercover

Naja, dafür ist das Ipad aber zu schade...ICh würde lieber gucken, ob es ein APP zum Surfen gibt! Dann kannst du richtig einen drauf machen!
 

Networker

Mitglied
@Undercover

Also das wäre aber auch mal eine tolle Möglichkeit: WASSERDICHTE HANDYS!!!

Underc0ver, du bist ein Genie!
 

Underc0ver

Mitglied
ja da erinner ich mich gern dran wie wir letzten sommer n junges mädchen mit weissem t-shirt in den pool geschmissen haben und wir ihr danach ihr iphone 3 ersetzen mussten xD wär es wasserdicht gewesen hätte meine haftpflicht dabei gesparrt :)
 
Oben