• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4 Empfangsprobleme mit o2

jif92f4

Mitglied
Ich habe das gleiche Problem. Habe in Berlin mitten in der Innenstadt in meiner Wohnung mit meinem iphone 4, vor knapp 1 Woche auf apple.de gekauft, keinen Empfang, bzw. kann ich weder angerufen werden noch surfen.

Habe mir jetzt von einem türkischen Mobilfunkhandel so einen microSIM Adapter gekauft und die SIM Karte in einem anderen Handy zu testen. Klappt einwandfrei, mein altes Nokia E51 hat vollen Empfang und ich kann im GSM Netz und UMTS Netz von o2 telefonieren, am Netz wirds wohl nicht liegen, konnte sonst auch selbst im fensterlosen Badezimmer mit o2 telefonieren (habe eh schon seit ca. 6 Jahren o2 und hier nie Probleme gehabt, bis auf jetzt mit dem iPhone).

Ich werde das Gefühl nicht los, dass das iPhone einfach abgrundtief schlechte Empfangsqualitäten hat, anders kann ich mir das nicht erklären.

Sollte sich da bis morgen nix getan haben am Empfang, werde ich das iPhone wohl zurückschicken müssen, auf Umtausch bla bla habe ich keinen Bock, es gibt auch andere gute Handy (mit anständigem Empfang).
 

rankone

Neues Mitglied
Geh einfach in nem Apple Retail Store da bekommst du vor Ort ein neues. Ich hab´s gemacht und das neue Funktioniert einwandfrei.

Wurde in der 44. Woche hergestellt.

Edit: Es ist übrigens kein Softwarefehler. Ich hab auch mit der Kundehotline geredet...
 

pebbles68

Neues Mitglied
ich kann das nur betätigen. auch hier in Köln, einen Moment volle Feldstärke, nächster Moment kein empfang.


Hallo ersmal vielen Dank für eure Antworten.
@leider hab ichs die Woche nicht geschafft mich um mein iPhone zu kümmern. Ich werde mir am Montag mal eine neue MicroSim holen. Wenn es daran nicht lag werde ich mal an der GeniusBar im AppleStore in München vorbeischauen und sehen was dort rauskommt. Vll. tauschen die das Gerät auch direkt. Hast du eigentlich auch das Problem das der Rufaufbau relativ lange dauert? Ich schreib hier auf jedenfall was dabei rauskommt.

@cgbin wie gorki schon geschrieben hat. Am Netz liegts meiner Meinung nicht. Hab mittlerweile seit 7 Jahren o2 und es hat sich doch gerade in München einiges am Netz getan. Sicherlich hat o2 noch einige Probleme - gerade im ländlichen Raum. Die E-Frequenzen benötigen einfach ein engermaschiges Netz, weil sie in einem höreren Frequenzbereich funken. In München ist das aber nicht das Problem. Wie gesagt mit meinem Androiden hatte ich ja immer guten Empfang.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
warum kostet ein "telefon" mit dem man nicht telefonieren kann so einen haufen kohle?
und dieser bumper bekämpft nur die symptome, nicht aber den konstrunktionsfehler, und sieht nebenbei bemerkt auch noch realtiv ... aus.
schon ziemlich billig-dreist, wie apple hier versucht, den kopf aus der schlinge zu ziehen.
naja, nicht mein problem :)
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Leider gibt es den Bumper seit Ende September nicht mehr kostenlos. Dieser kann wie gewohnt im apple Shop für knapp 30€ bestellt werden.

@nothz, möglicherweise sind jetzt alle Geräte aus der Erstserie im Umlauf, und die neuen Serie ist vielleicht schon fehlerfrei, oder auch nicht. So genau weiß ich das auch nicht
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
30eur?
auch eine frechheit :)
hast ein telefon mit fehlkonstruierter antenne, und darfst dann noch extra blechen, damit das telefon seiner funktion nachkommt?
 
M

Macianer

Guest
Das Ende September ausgelaufene Apple iPhone Case Program enthielt etwa 30 verschiedene Cases, die Apple kostenlos an iP4-Käufer ausgegeben hat. Da war für nahzu jeden Geschmack etwas dabei. Wer dessen ungeachtet das Case Program auf die Bumper reduziert, stellt damit nur sein -nicht vorhandenes- Wissen deutlich unter Beweis.…
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Das ändert aber nichts an der Tatsache das (nicht nur) nohtz nicht versteht, warum bei ausgerechnet so einem Smartphone ein Hilfsmittel (anscheinend noch immer) nötig hat (das auch jetzt wieder Extra kostet). Egal was es für eine Vielfalt an kostengünstigen Zubehör anschaffbar ist.
 
M

Macianer

Guest
Daß aber auch immer gerade die *Nicht*-Besitzer eines iPhone glauben, sich ein Urteil erlauben zu können.… 8-|
Als Freiberufler habe ich das iPhone 4 seit bald 3 Monaten tagtäglich beruflich im Gebrauch. Die immer wieder hervorgekramten angeblichen Empfangsprobleme sind in der Praxis nicht nur ohne Relevanz. Die Sende- und Empfangseigenschaften des iPhone 4 sind sogar **besser** als die des 3G, welches ich 2 Jahre lang genutzt habe.
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
und was ist mit denen, die sich über die empfangsprobleme des iP4 beklagen?
warum gibts wohl diesen thread, und es ist auch nicht der einzige ;-)
 

nohtz

Bekanntes Mitglied
warum rennen so viele mit so einem dämlichen bumper rum, die apple sogar ne weile lang kostenlos verteilt hat, wenn nix dran ist, an der problematik?
sicher nicht, weils so schöner aussieht ;-)
wenn es dein telli nicht betrifft, so freu dich, dass es dir nicht wie manch anderem geht :)
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Daß aber auch immer gerade die *Nicht*-Besitzer eines iPhone glauben, sich ein Urteil erlauben zu können.… 8-|
...

Aha, wer kein iPhone hat darf also sich kein Urteil erlauben. Ich finde ich so eine Äußerung ganz schön Arrogant. Wer keins hat darf nicht mitreden. Selbstverständlich hast Du natürlich das Recht zu anderen Produkten die Du auch nicht hast, hier bei AM ein Urteil zu erlauben. Und dieses auch Kundzutun. Warum, bist Du etwas Besseres? In einem Forum sind eigentlich alle Member gleich, nur Du bist Gleicher?

Im übrigen nutze ich seit 2,5 Jahren verschieden iPhone-Modelle. Natürlich kein iPhone4, warum auch - bin mit meinem 3Gs zufrieden. Übrigens hat "Square Trade" (Garantieanbieter) festgestellt das beim iPhone4 68% mehr Defekte gemeldet werden als beim Vorgängermodell...
 
M

Macianer

Guest
Es geht gar nicht ums Mitreden dürfen. Realistisch und nüchtern betrachtet **können** Nicht-Besitzer eines Gerätes, in diesem Fall des iPhone 4, in etlichen Belangen **nicht** mitreden, weil ihnen ganz einfach die Erfahrung fehlt.
Was mir dabei tierisch auf den Zeiger geht, ist, daß sich dessen völlig ungeachtet etliche Lautsprecher hier ganz schön weit aus dem Fenster lehnen. Die häufig mangelhafte Qualität ihrer Aussagen überführt diese Menschen in der Regel jedoch sehr schnell als Papageien.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorki

Bekanntes Mitglied
Dann wäre es doch mal ganz Nett wenn Du Dich mal an die Nase fast und auf das verzichtest was Dir tierisch auf den Zeiger geht. Oder hast Du ein Nokia N8, ein Toshiba Folio, ein GalaxyS i9000, ein WP7 Phone....

Man braucht sich doch nur mal Deine Beiträge anschauen.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
@gorki + macianer keine Streitereien bitte

Gemessen daran ob man nun ein IPhone Besitzer ist oder nicht sollten wir hier weiter sachlich bleiben. Vielen Dank für euer Verständnis.

Das beim IPhone 4 konstruktionsbedingt der Empfang schlechter ausfällt, auffälig bei Linkshänder, können dazu auch noch andere Ursachen beinhalten.
Wenn bei T-Mobile oder VF das IPhone 4 empfangstechnisch besser funktioniert, könnte es auch am Netz liegen, oder vllt. können auch die Simkarten nicht 100% in Ordnung sein. Das weiß eben keiner so genau.
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo hier mal ein Update von mir:
Mein Problem hat sich plötzlich deutlich verbessert. Einen Grund kann ich nicht erkennen. Ich hab zwar ein wenig in den Konfigs gespielt aber ich glaube nicht das es daran liegt. Ganz gelöst ist es ja auch noch nicht - da ich aber mittlerweile in der Arbeit komplett WLAN Nutze hält sich der Ärger im Moment in Grenzen.

Ein Kollege meint bei Ihm tritt der Bug auf wenn er das Gerät im 3G Modi nutzt. EDGE ist bei Ihm anscheinend stabiler.

Auch mein Angenagte Problem ist noch nicht ganz gelöst. (Ich bin zwar Rechtshänder halte das Gerät aber meist mit der linken Hand und bediene es mit der rechten). Auf Nachfrage im Apple Store wurde mir mittgeteilt, dass es in Einzelfällen möglich ist über das Apple Care Programm (telefonisch) an einen kostenlosen Bumper zu kommen. Wobei ich euch Recht geben muss. Der Bumper sieht nicht gerade schick aus. Seis drum. Irgendwie komme ich auch nicht dazu mal anzurufen. Immer wenns mir einfällt bzw. ich Zeit hab ist die Hotline geschlossen :D

@Macianer
Was ich über deine Kritikfähigkeit halte, wenns um Apple Produkte geht hab ich ja schon in meinem anderen Post geschrieben. Zum Glück leben wir nicht in China, wo du für deine Meinung gepeinigt wirst, sondern in einem freien und demokratischen Staat. Egal ob dir die Meinung passt oder nicht. Du wirst Sie dir anhören müssen. Sicherlich darfst du Kritik üben, aber bitte nicht in aller "Du hast keins - du darfst nicht mitreden" manier. Protestiert ein Student der Ökostrom nutzt gegen Atomstrom kannst du ja Ihm das Recht auf Meinungsäußerung deshalb auch nicht entziehen.
 
M

Macianer

Guest
…@Macianer
Was ich über deine Kritikfähigkeit halte, wenns um Apple Produkte geht hab ich ja schon in meinem anderen Post geschrieben. Zum Glück leben wir nicht in China, wo du für deine Meinung gepeinigt wirst, sondern in einem freien und demokratischen Staat. Egal ob dir die Meinung passt oder nicht. Du wirst Sie dir anhören müssen. Sicherlich darfst du Kritik üben, aber bitte nicht in aller "Du hast keins - du darfst nicht mitreden" manier. Protestiert ein Student der Ökostrom nutzt gegen Atomstrom kannst du ja Ihm das Recht auf Meinungsäußerung deshalb auch nicht entziehen.

Alles, was es dazu zu sagen gibt, habe ich bereits weiter oben gesagt.
Es geht gar nicht ums Mitreden dürfen. Realistisch und nüchtern betrachtet **können** Nicht-Besitzer eines Gerätes, in diesem Fall des iPhone 4, in etlichen Belangen **nicht** mitreden, weil ihnen ganz einfach die Erfahrung fehlt.
 
Oben