• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4 Empfangsprobleme mit o2

BoneRaider

Mitglied
Hallo Leute,
ich habe am Freitag ein iPhone 4 bei o2 ergattert. Nur hab ich jetzt ein Problem. Und zwar habe ich starke Empfangsprobleme und das mitten in der Stadt (München).
Im gleichen bereich hatte ich mit meinem HTC Tattoo nie Probleme.
Der "Todesgriff" ist mir bekannt und ich muss zugeben, das ich das iPhone oft am "toten" Punkt berühre. Auch hab ich viel über Antennagate gelesen.

Das ist aber garnichtmal das Problem.

Liegt das iPhone (3G Modi, neuste Netzbetreiberkonfig, iOS4.1) einfach auf dem Tisch habe ich im einen Moment vollen Empfang und im anderen Moment "kein Netz" bzw. "Suche Netz" bzw. ich habe Empfang bekomme aber keinen Netzwerkzugriff im Safari und AppStore. Whats App funktioniert hingegen relativ zuverlässig.

Hat jemand auch dieses Problem mit einem o2 iPhone und o2 Vertrag?

Kennt jemand Abhife oder hab ich mal wieder ein Montags Gerät bekommen?

Schöne Grüße
Bone
 
M

Macianer

Guest
Liegt das iPhone (3G Modi, neuste Netzbetreiberkonfig, iOS4.1) einfach auf dem Tisch habe ich im einen Moment vollen Empfang und im anderen Moment "kein Netz" bzw. "Suche Netz" bzw. ich habe Empfang bekomme aber keinen Netzwerkzugriff im Safari und AppStore.
Das deute m.E. auf starke Netzschwankungen des O2-Netzes an Deinem Standort hin. - Hast Du mal die Geschwindigkeit des Netzes geprüft mit Speed Check für iPhone, iPod touch und iPad im iTunes App Store oder so ?
 

BoneRaider

Mitglied
Hallo,
nein das hab ich noch nicht probiert. Naja - das das Netz recht ausgelastet ist glaub ich gern, weils in der Uni war. Da denke ich kommt schon einiges zusammen. Nur versteh ich nicht warum ich zur selben Zeit mit meinem Androiden im gleichen Netz keinerlei Probleme habe und die Verbindung schneller ist als im Vergleich zu einem iPhone 4 mit T-Mobile Vertrag.
Das Tool teste ich mal am Dienstag wenn ich wieder in der Uni bin :D - sollte jemand ähnliche Probleme haben währe es nett wenn er hier kurz schreibt.
 

DDD

Aktives Mitglied
Ist wie immer eine schwierige Sache das Problem zu finden.Klar an der Uni könnte das O2 Netz ziemlich ausgelastet sein. Genauso könnte es an einer nicht Perfekten Netzbetreibereinstellung liegen. Auch mag es durchaus IPhones geben bei dem ein Defekt vorliegt. Ich kann dir leider auch nicht mehr sagen da ich allgemein keine Empfangsprobleme mit meinen IPhone habe auch wenn die Geschichte nicht Perfekt von Apple gelöst ist.
 

cgbln

Mitglied
Ich teste auch gerad das O2 Netz mit einer O2 Freikarte, jedoch nicht mit einem Iphone. Indoor ist mit Datenverkehr so gut wie nichts und an einigen Orten im Gebäude "SOS Nur Notrufe". Die E-Frequenzen bringen in Gebäuden doch Probleme.
Du kannst mal bei O2 einen Standortcheck machen. Für meinen Standort sagten sie Indoor Telefonie ok, Surfen nicht empfehlenswert.
Das stimmt auch. Na ja ich hätte drinnen ja Wlan, nur wenn die Telefonie nicht klappt und sich der Accu wegen ständiger Netzsuche ratzfatz entleert, bringts nichts da man im Winter nunmal in der Bude hockt. Mit E-Plus war das an meinem Ort noch schlimmer, im Gebäude kein Netz !
Probier mal den Empfang im freien...
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Wenn die gleiche SIM in einem anderen Phone keine Empfangsprobleme hat ist das iPhone die Ursache. Serienstreuung gibt es immer, nicht jedes Gerät wird vorher getestet. Hast Du Dich schon mal mit O2 oder Apple in Verbindung gesetzt, hast ja schliesslich Garantie ;).
 

rankone

Neues Mitglied
Hab das Handy auch vor paar Tagen bei o2 gekauft und hab das Selbe Problem. Bei Apple angerufen und sie meinten das ist ein Hardwarefehler kommt zu 5% aller Iphone handys zu und wollte mir einreden das es normal ist.

Er meinte ich soll es bei O2 einschicken. Heute nochmal angerufen ein anderer Apple angestellter meinte das alle Smartphones das Problem haben, sogar das 3gs. Natürlich ist das nicht der Fall.

Wollte eigentlich Fragen was du gemacht hast? Hast du das Handy als Garantiefall zurückgeschickt?

Edit: Wohne übrigens auch in München Innenstadt
 
Zuletzt bearbeitet:

BoneRaider

Mitglied
Hallo ersmal vielen Dank für eure Antworten.
@leider hab ichs die Woche nicht geschafft mich um mein iPhone zu kümmern. Ich werde mir am Montag mal eine neue MicroSim holen. Wenn es daran nicht lag werde ich mal an der GeniusBar im AppleStore in München vorbeischauen und sehen was dort rauskommt. Vll. tauschen die das Gerät auch direkt. Hast du eigentlich auch das Problem das der Rufaufbau relativ lange dauert? Ich schreib hier auf jedenfall was dabei rauskommt.

@cgbin wie gorki schon geschrieben hat. Am Netz liegts meiner Meinung nicht. Hab mittlerweile seit 7 Jahren o2 und es hat sich doch gerade in München einiges am Netz getan. Sicherlich hat o2 noch einige Probleme - gerade im ländlichen Raum. Die E-Frequenzen benötigen einfach ein engermaschiges Netz, weil sie in einem höreren Frequenzbereich funken. In München ist das aber nicht das Problem. Wie gesagt mit meinem Androiden hatte ich ja immer guten Empfang.
 

omeganos

Neues Mitglied
sers,
habe seit freitag ebenfalls von o2 nen iphone4 gekauft.... habe bis jetzt von o2 3 mal die simkarte ausgetauscht bekommen aber es liegt einfach nicht daran...
ich habe vollen netz auch wenn ich den toten punkt berühre. allerdings anrufen bzw angerufen werden ist nicht drin...
muss auch mal zu gravis fahren und dort dampf machen!
btw. wohne in berlin mitte
 

rankone

Neues Mitglied
hab bei Apple angerufen und mein Problem geschildert. Sie meinten das Problem besteht bei einer kleinen Serienreihe des Iphone 4 und mir stehen 3 Möglichkeiten zur Verfügung:

1)Hermes holt das Iphone ab und nach 5-7 bekomm ich ein neues

2) Ich zahle 29€ und ich bekomme vor Ort die nächsten Tage mit Hermes ein neues und ich muss mein Altes innerhalb 10 Tage zurückschicken

3) Ich geh beim Apple Store (Marienplatz), die Apple Mitarbeiter überprüfen das Handy und entscheiden dann ob es Umgetauscht werden muss. Allerdings würde ich das nicht machen da ich im Zentrum von München immer vollen Empfang hab und das Problem nicht genau zeigen kann.

Ich hab es vorsichtshalber mit der 1 Methode versucht falls jemand noch Fragen hat melden ;)
 

BoneRaider

Mitglied
Hi, ich probiers mit Nr.3 und bring das iPhone morgen in den Apple Store am Marienplatz.
Ich schreib was rauskam.

Schöne Grüße

Bone

Update: Heute nicht geschaft -> Arbeit... mist wieder auf neuen Termin warten :D
 
Zuletzt bearbeitet:

teufelskerl

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich habe das identische Problem in Hamburg. Letzte Woche das iPhone 4 gekauft, seit gestern endlich die MicroSIM vom neuen Anbieter O2 bekommen und siehe da, ich habe NIRGENDS in meiner Wohnung Empfang. Wenns nur das 3G wäre, aber ich kann noch nicht einmal telefonieren. Mitten in der Stadt. Als Vergleich, bis gestern war ich zufriedener Eplus Kunde und hatte immer vollen Empfang. Unterwegs ist der Empfang zwar da, hat aber brutale Schwankungen.

Bleibt mir nix anderes erspart als der gleiche Weg wie bei euch. Beim O2 Shop und ggf. direkt zum Apple Store Hamburg fahren :(

Ich halte euch auf dem laufenden! Und bin sehr gespannt auf eure Erfahrungen.

Dicke Grüße,
Teufelskerl
 
M

Macianer

Guest
Je mehr ich hier aus unterschiedlichen Regionen über dieselben Symptome beim selben Anbieter lese, desto mehr glaube ich, daß das O2-Netzbetreiberkonfig verbuggt und damit die Ursache ist.
 

BoneRaider

Mitglied
Je mehr ich hier aus unterschiedlichen Regionen über dieselben Symptome beim selben Anbieter lese, desto mehr glaube ich, daß das O2-Netzbetreiberkonfig verbuggt und damit die Ursache ist.

Jupp hab ich mir auch schon gedacht. Werds heute Abend ja erfahren.


@teufelskerl die MicroSim ist aber aktiviert und mit iTunes die Netzbetreiberkonfig geladen? Hast du nach dem Sync schonmal reebootet? Hat bei mir auf alle Fälle geholfen. Die Probleme sind nicht weg - aber immerhin deutlich besser geworden :)
 

polli69

Mitglied
Schwankungen im Empfang treten auch bei mir auf. Ich habe einen T-mobil Vertrag und im Allgemeinen sehr guten Empfang. Ab und an geht der Empfang ganz plötzlich, ohne dass ich mich bewege oder das Handy anfasse von vier Balken 3G auf null Empfang zurück. Dies ist nur kurzweilig und hat mich bisher nicht sonderlich gestört. Habe es teils auch auf die Witterung geschoben. Bei starkem Regen beobachte ich dies häufiger. Hoffe, dass es nicht am erät liegt.
 

WindowsNutzer

Neues Mitglied
Gleiche Probleme

Hallo zusammen,

da bin ich ja ein Stück weit erleichtert, was ich hier lese. Zum einen, dass ich mit den Problemen (O2 + iPhone 4) nicht alleine dastehe, zum anderen, dass Apple wohl Fehler einräumt, wenn auch nur in einer Teilserie.

Ich hatte zwei Jahre lang das iPhone 3G bei T-Mobile und im Anschluss noch ca. einen Monat mit O2, und ich kann mich an keinerlei Empfangsprobleme erinnern.

Mit dem 4er ist es so, dass ich in geschlossenen Räumen keine Chance habe, zu telefonieren, im Büro beispielsweise. Mein Kollege hat ein 3GS mit Vodafone, 1 Balken - kann telefonieren. Ich habe O2, 1-3 Balken, aber keine Chance zu telefonieren. Wobei ich die Leute meist noch verstehe, sie mich aber nicht.

Und das allerbeste: mein Büro liegt Luftlinie ca. 200m von der O2-Zentrale in München entfernt :D

Ich habe mir im Sommer die Sim-Karte selbst zurechtgeschnippelt, neulich aber aus anderem Anlass eine MicroSim bestellt, die auch schon da liegt. Die werde ich am Montag mal ausprobieren, auch wenn ich wenig Hoffnung auf Besserung habe.

Dann entfällt aber mal ein KO-Argument für Apple, wenn ich bei denen im Store aufkreuze und den Spaß reklamiere.

Dass ich aufm Land mal keinen oder schlechten Empfang habe, oder das Datennetz nicht flächendeckend ausgebaut ist - damit habe ich gerechnet und kann ich leben. Aber mitten in einem Ballungszentrum will ich mich mit soetwas nicht rumärgern, und das Problem hatte ich bspw. auch schon in Leipzig, nicht nur in München.
 

rankone

Neues Mitglied
Ein kleines update von mir :

Am 10. ist jemand von UPS gekommen und hat das Gerät abgeholt. Heute stand Sehr geehrte(r) Kostas, Reparatur-ID:
D3844xxxx

Der von Ihnen angeforderte Service ist abgeschlossen, und wir haben Ihnen am 12.11.2010 ein Ersatzprodukt (IPHONE 4) gesandt. Der Versand des Ersatzprodukts erfolgte per UPS mit der Nachverfolgungsnummer 1Z84415Y04xxxxxx, die innerhalb von 24 Stunden aktiv sein sollte. Bitte rechnen Sie mit einer Zustellzeit von zwei Werktagen (falls es sich bei Ihrem Produkt um einen iPod handelt, der eine persönliche Gravur trägt, rechnen Sie bitte mit einer Zustellzeit von fünf Werktagen).

Die Nachverfolgunsnummer war aber schon aktiv und das Paket wird bereits versendet. Es ging wirklich schnell innerhalb 2 Tagen war das Handy schon da und das neue ist schon unterwegs. Mal sehen ob das gerät wie angegeben neu und ohne Probleme ist.

Edit: Ist sogar in meiner nähe !!!
MUNICH, DE 11/12/2010 7:20 A.M. DEPARTURE SCAN


@BoneRaider: hast du das Iphone schon im Apple Store am Marienplatz reklamiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

omeganos

Neues Mitglied
also habe eben nochmal mit apple support getelt und haben es festgestellt das es ein fehler vom werk sei und das nur auf software basis ....
einfach unter Einstellungen -> Allgemein -> ganz unten auf zurücksetzten und alles zurück setzten (Alle Einstellungen) akzeptieren und abwarten bis es wieder vollständig hochgefahren ist ... dann mit itunes verbinden und updaten auf 4.1 .
nun testen ob alles funtzt
 
Oben