• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 4 bei helloMobil und Simply: Das iPhone im Discounter-Vergleich

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Nach dem Ende des Telekom-Monopols springen nicht nur die großen Netzbetreiber auf den iPhone-Zug auf. Neben o2, Vodafone und der Telekom haben jetzt auch die Discounter helloMobil und simply iPhone-Tarife geschnürt und bieten sie zusammen mit dem Kulthandy an. Wir haben die Discounter- mit den Netzbetreiberangeboten verglichen.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone 4 bei helloMobil und Simply: Das iPhone im Discounter-Vergleich auf AreaMobile.
 

eichyl

Mitglied
@Sven

stell dir vor ich nutze lediglich 100 -150 MB. Zu Hause habe ich mein MBP und WLAN ind er UNi habe ich mein MBP + WLAN / SGS + Wlan und das bisschen was ich unterwegs surfe und mache und tue dafür reichen locker 200 MB wer sich natürlich alle Apps etc. übers UMTS netz saug ist natürlich selber schuld ^^
 

TAZweb

Neues Mitglied
Zu Hause auch NUR W-LAN. Trotzdem bekomme ich fast jeden Monat gegen Ende die SMS von der TCom, dass ich ab nun gedrosselt werde. Traffic von 1GB ist vorhanden. apps über iTunes (o.Ä.). Ich lese tgl. AM, einige Nachrichtenapps und rufe 3 pop-accunts + kalendersync ab. Dann greifen einige nützliche Apps aufs Netz zu. Wer sein smartphone ORDENTLICH nutzen will und es sich nicht gekauft hat, um damit anzugeben (und von nutzen und Nutzung keine Ahnung hat) braucht auf jeden Fall mehr wie 200 MB. und dann rechne mal noch 120 Inkl.Minuten mal 19ct., die dann letztendlich mit auf den Preis draufgeschlagen werden müssten....... Naja, vom Service ganz zu schweigen. Ich würd's nicht machen.
 

eichyl

Mitglied
@Tazweb

Sehe ich nicht so, gut 3xPOP-Accounts syncen das zueht natürlich. Brauch ich halt nicht habe meine Yahoo-App und die lädt die Mails halt nicht runter ;). Wie gesagt 90% der Zeit bin ich über WLAN im inet UNI, zu hause auf arbeit wird nicht gesurft. und meine ntv-app, stern-App zieht jetz nicht die Welt. Liegt wohl auch daran das ich bei keinem social Network angemeldet bin weder FB, twitter noch die VZ-teile wenn du dafür auch noch syncst dann ist es klar...
 

TAZweb

Neues Mitglied
Auch die Yahoo-App muss entsprechend Fotos, Texte erst zu dir "streamen", damit Sie bei Dir angezeigt werden. Das ist nur geringfügig weniger als Sie mir runterzuladen. Ich hab halt weniger Speicher zur Verfügung, da die Mails ja auf dem Telefon gespeichert werden. Zusätzlich kommen einige Text-basierte Header in KBit die Du nicht ziehst, die die Yahoo-App aber sicher durch Werbung wieder rausholt...
Ja, SocialNetwork nutze ich auch.

Aber dort steckt eben wieder die Individualität des einzelnen Users. Da ist es halt sinnfrei zu sagen: "stell Dir vor, ich nutzte nich so viel". Bevor es in den Shop geht oder bevor der Gedanke zu Discount-Tarifen sich einstellt, sollte man wissen, was man machen möchte. Ein POP-Account von mir ist von Arbeit. Trotz des guten Hauseigenen Mailservers und dessen Spamauslese bekomme ich am Tag ca. 45 Mail's, teils mit schönen Bildchen. Das ich mir die Mails hole (gerade jetzt im Urlaub) hätte ich mir beim KAuf des iPhones nicht vorgestellt.
 
Oben