iPhone 3GS: Lieferschwierigkeiten werden schlimmer

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Schon seit Monaten kann Apple das iPhone 3GS nicht in ausreichender Stückzahl produzieren. Die Lieferschwierigkeiten scheinen sich im Laufe der Zeit jedoch eher verschlimmert zu haben. Jetzt hat T-Mobile sogar die Möglichkeit des vorzeitigen Wechsel auf das iPhone 3GS aus dem Angebot genommen, wie das Fan-Blog iFun.de berichtet.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPhone 3GS: Lieferschwierigkeiten werden schlimmer auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
"Die Situation scheint inzwischen so schlimm zu sein..."

Ja, wirklich
schlimm. Was Schlimmeres kann ich mir auf dieser Welt kaum vorstellen...
 
A

Anonymous

Guest
Unglaublich was der angebissene Apfel für Absätze nur mit 2 Geräten hat.
Daran
erkennt man, das wenn man etwas innovatives erfindet, muss es nicht die neuste
Technik haben.
 
A

Anonymous

Guest
"Allerdings müssen sie zusätzlich 25 Euro für jeden verbliebenen Monat
bezahlen, also maximal 300 Euro"

haha, immer schön melken die iPhone user
bevor sie ihr geld woanders lassen haha


find ich guuuuuuut, am besten 100€
im monat, wäre noch besser
 
A

Anonymous

Guest
@John:
Denk dir nichts, der Bericht kommt ja vom Melzer, der liebt iPhones über
alles. Durchaus möglich, dass da über so eine Meldung die ein oder andere Träne
vergossen wird... ;-)
 

SNOK

Mitglied
Ich sage nur...
- Backcover gerissen
- Backcover Verfärbung
- WLAN defekt
(überhitzt)
- GPS Empfang sporadische Aussetzer
- Akkuprobleme
- iPhone 3GS
wird zu heiß

Nicht das Ihr denkt das ich ein iPhone Gegner bin.
Ich selber
habe ein 3G und bin sehr zufrieden. Allerdings sollte man oben aufgeführte
Probleme Berücksichtigen und schonmal damit rechnen das man das iPhone 3GS
mindestens einmal tauschen muß.
 
A

Anonymous

Guest
Kann mir das auch nicht erklären, wenn ich zum saturn oder mm reinschaue dann
ist der iphone bereich oft menschenleer
 
S

sagasre

Guest
Allerdings muss man auch bedenken, dass andere Geräte häufig kaputt gehen.

Orbit 2 - 3mal getauscht dann gewandelt
Touch Pro - 2mal getauscht vielleicht
auch dann bald Wandlung.
 
D

Danke

Guest
Klar wenn jedes zweite Iphone 1x getauscht werden muß gibt das schon
Probleme.

Ist doch egal ich will keins.

Der Thread kan also geschlossen
werden!
 
A

Anonymous

Guest
OH GOTT WIE SCHLIMM!!!
ISCH STÜRZ MICH VOM BALKON!

Mein Gott, an allem ist
doch nur T-Mobile schuld!
 
M

MC Mobile

Guest
@Danke:
vom iPhone wohl so viel Ahnung, wie die "Katz vom Hund" wie? :p
Wenn die Lieferprobleme haben, dann mit hoher wahrscheinlichkeit , weil das Teil
einfach zu geil für diese Welt ist und es jeder haben will! Das iPhone ist wie
eine unheilbare Krankheit! Einmal angesteckt, wirst du nie wieder gesund!
(Achtung: Ironie enthalten) :)
 
B

Bankai

Guest
Das dabei das iPhone 3GS bei weitem die höchste Nachfrage aller Zeiten in sich
birgt scheint vielen aber zu missfallen. Das Problem ist das Apple in
Lieferverzug kommt und das mitunter Imageschaden bedeutet. Vielleicht weniger
bei den Kunden als am Ende bei den eigentlichen Vertragspartnern.

Die
Nachfrage nach dem iPhone ist einfach ungemein hoch. Apple hat sich wohl ein
wenig verkalkuliert ;) Aber bei all den iPhone-Hasser Kommentaren die hier
abgelassen werden kann ich mir die hohe Nachfrage selber nicht erklären. Oder
die Seite zieht einfach ungewöhnlich viele iPhone-Hasser an. Ist natürlich auch
möglich...

Und nein ich habe kein iPhone sondern ein Touch HD :p
 

Banschee

Neues Mitglied
Ahm, die Lieferschwierigkeiten müssen nicht direkt an Apple liegen.
Es KANN
auch sein, dass andere HArdwarehersteller bei denene Apple geordert hat, einfach
nicht mit der geforderten Produktionsmenge hinterherkommen, oder
Preisverhandlungen im laufe sind.
Wir könne nicht genau sagen, was los
ist.
Fakt ist aber, dass es Probs gibt, naja, Selst Schuld, sowas sollte man
schon einplanen (>.
 
B

Bankai

Guest
Natürlich kann es auch an anderen Dingen liegen, aber Apple ist damit indirekt
im Lieferverzug, da es ein Apple Produkt ist und somit auch von denen vermarktet
wird. Welcher Grund jetzt auch immer dafür verantwortlich ist... Selber Schuld
sind sie in jedem Fall. Grade ein Konzern wie Apple hätte da nicht schlafen
dürfen, aber die machen eh schon nach so kurzer Zeit Rekordumsatz und nichtmal
die Hälfte hat damit sein altes 3G getauscht.

Ist schon irgendwie ne Liga für
sich der Laden... Fragt sich nur wie lange noch. Ich warte ja immer noch auf die
großen Würfe anderer Hersteller :D Das HTC Hero macht schonmal einen guten
Anfang, genau wie das Galaxy von Samsung.

Warten wir einfach noch nen Jahr
bis WinMo7 Marktreif wird und endlich auch in dem Bereich mit kapazitiven
Screens gearbeitet wird... Sofern MS da endlich mal was tut ^^
 

solid0snake

Mitglied
Find ich gut, denn so haben ahnungslose Kunden die Zeit sich besser zu
informieren um dann ein echtes Smartphone von Nokia zu kaufen!
 
Oben