• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iPhone 12 ohne Netzteil: Ist Apple Umwelt-Engel oder Profit-Teufel?

Der Kewle

Mitglied
Ich kritisiere, dass sie eigentlich gute Platinen weggeworfen werden und der Kunde mit überteuerten Reparaturen zum Kauf eines Neugerätes gelenkt wird.
Ob man nur ein Flachbandkabel ersetzt oder eine ganze Platine oder ein ganzes Notebook macht sehr wohl einen Unterschied.

Firmen, die Reparaturen durchführen, die dann eben über verfärbte Feuchtigkeitssensoren (die übrigens keinen wirklichen Feuchtigkeitsschaden zeigen, sondern bei etwas feuchterer Raumluft über die Jahre sowieso rot werden) hinwegsehen und wirklich nur den Schaden beheben, bekommen die nötigen Ersatzteile dann eben nicht.

Was am wegwerfen eines eigentlich guten Notebooks "Grün" sein soll, musst du mir nun erklären.

Ich muss dir gar nichts erklären. Das, was du mir in den Mund legen willst, hab ich auch nie gesagt. Hier zeigt sich ganz gut, warum dieses Forum keine aktiven Mitglieder mehr hat. Ich klink mich auch wieder aus.
 

cookieman

Bekanntes Mitglied
Das wird mal wieder etwas zu einseitig betrachtet... hier mal ein Bericht ist zwar etwas älter aber interessant.

Auch interessant

Da regen sich Leute über fehlende Netzteile auf...
 
Oben