iPad-Tarife: Erste Details zu Telekom-Tarifen für das iPad

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Der Entwurf einer Pressemitteilung von T-Mobile, die das Technik-Blog apfeltalk.de veröffentlicht hat, konkretisiert die Tarife und Konditionen des Bonner Netzbetreibers für das iPad. Der Konzern wird drei Tarife für Bestandskunden anbieten: eine Tagesflatrate, einen Volumentarif und eine Monatsflatrate. Darüber hinaus soll es eine Prepaid-Tagesflatrate geben.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPad-Tarife: Erste Details zu Telekom-Tarifen für das iPad auf AreaMobile.
 
A

Anonymous

Guest
Mit iPhone und wenn man das iPad nur selten Outdoor nutz, ist der CombiCard Connect S doch gar nicht mal so schlecht. Etwas günstiger wäre aber totzdem schön.
 
A

Anonymous

Guest
Nix kapiert, gehts nicht noch komplizierter? Die Flatrate x mit einem Datenvolumen y? Häh? Und welche Kosten kommen in Tarifen wie Xtra web'n'walk DayFlat Special bei Vollmond mittags auf mich zu? Und wieso gibts keinen Xtra web'n'walk SittingSurfing DayFlat 350 MB Super Special Pro?
 
H

hunter

Guest
trinkst du steht dcoh da 2,95€ am tag mitt 500MB volumen.
 
A

Anonymous

Guest
seh ich das richtig das man in der Tages"flat" mehr Volumen hat als in der Monatsflatt?? Ist doch ein wenig Blöd. Und zu teuer ist es eigendlich auch.
Also neben dem Handyvertrag noch ein IPad Vertrag. Dann hat das Gerät ja noch diese Blöde Micro Sim Karten dings. Man kann also nicht einfach seine Normalen Sim Karten da reinstecken und die mit dem Pad Nutzen.
Ne das Gefällt mir alles nicht. Alleine schon 20-30€ im monat extra Zahlen für ein Gerärt was man nicht immer dabei haben kann.
Ich selber nutze mein Handy zum Surfen überwiegend auf Arbeit da wir mit unseren Betriebspcs nich surfen Dürfen und für solch eine Nutzung ist das Pad einfach zu groß.
 

xBulldozex

Neues Mitglied
Huawei E5830

Das MiFi Gerät von Huawei macht alle Tarife der Telekom komplett unbrauchbar. Das Gerät unterstützt normale Simkarten und baut mit jedem Geaät eine WiFi-Verbindung auf. Günstigere Netzanbieter nutzen und glücklich sein. Einziges Problem an der Hardware ist die Akkuleistung. Muss aber jeder selbst wissen.
http://www.youtube.com/watch?v=UqqXwsJRDc0
 
H

Hard Gear

Guest
Keinen Euro

bekommt die Telekom von mir. Beide Geräte, das iphone und auch das iPad finde ich prima. Wenn ein teuerer Provider dazwischen kommt und abkassiert, dann wird das mit der großen Liebe dennoch nichts. Soweit gelesen, wird das iPad aber auch andere Datennetzbetreiber akzeptieren und das ist gut so.
 
A

Anonymous

Guest
gehts noch?

20€ für 300mb?
1. ist das viel zu teuer
2. kommt man damit niemals aus! mit meinem htc legend habe ich allein in den letzen 7 tagen 80 mb verbraten...
 
A

Anonymous

Guest
gehts noch? (wieder ich)

mein vorschlag: O2o plus internet pack M (200mb, danach drosselung) für 8,50€ oder internet pack L (5gb, danach drosselung) 21,25€.
alles ohne grundgebühr und mindestvertragslaufzeit! muss man nur noch die sim card zurechtschneiden oder warten bis es die kleinen bei O2 gibt.
 
A

Anonymous

Guest
Oder das Angebot von blau.de nehmen. 1gb mit Micro SIM für 10 Euro. Natûrlich gibt es dann kein subventioniertes Gerät!!
 
A

Anonymous

Guest
Zu geringes Datenolumen für zu viel Geld. Die Burschen haben unser aller Jipper nach diesen Spielzeugen erkannt und nutzen das gnadenlos aus.
 
A

Anonymous

Guest
Ist ja wohl ein Witz, dass man Bestandskunden, die bereits einen Tarif mit hinreichend "Frei"-Volumen für den erforderlichen APN gebucht haben, noch mehr Geld abknöpfen will, ohne dass der Anbieter eine entsprechende Gegenleistung erbringt.

Aber vermutlich erwartet mich der Spaß auch bei Vodafone trotz Mobile Connect Flat.
 
Oben