iPad: Keine Verkaufsbeschränkung in Deutschland

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
Seit heute morgen um acht Uhr wird das Apple iPad in Deutschland verkauft. Das führte beispielsweise dazu, dass es unmittelbar nach der Ladenöffnung ein dichtes Gedränge im Berliner Gravis-Shop gab. Im Gegensatz zu den USA muss man in Deutschland nicht unbedingt mit der Kreditkarte für das Apple-Tablet bezahlen, auch das Abgabe-Limit von maximal zwei iPads pro Person entfällt.[...]

Lesen Sie den Beitrag: iPad: Keine Verkaufsbeschränkung in Deutschland auf AreaMobile.
 
I

In Angels we trust

Guest
Geil Alter, kann ich gleich 5 Stück in der Mittagspause abgreifen für die Gang.
 
D

Der Strenge

Guest
Ganz ehrlich :

Ich höre schon wieder die ersten Mängel a la Überhitzung/Software raus.
In spätestens 6 Monaten kommt ein anders Pad raus daß günstiger und besser sein wird.

Rausgeschmissenes Geld dieses Pad!
 
A

Anonymous

Guest
Apple wird sich umschauen, wenn wir hier in Deutschland nicht so wie die Geier auf den i-Müll stürzen. Sorry, aber das Ding hat bevor es auf den Markt kam schon genug schlechte Kritik und Schlagzeilen bekommen, wer es dennoch kauft ist selber schuld
 

Mööp90

Mitglied
Wer, außer ein Geschäftsmann der seinen Mitarbeitern ein iPad spendieren möchte, braucht schon mehr als 2 iPads? Die Verkaufsbeschränkung ist sowieso bescheuert. Auch in den USA. Sollen se die Dinger doch ins Ausland verschiffen, Apple geht doch dadurch kein Geld verloren, oder!?
 
S

Secretboy

Guest
@Mööp90

Doch, Apple geht Geld verloren, aufgrund der Verzollungsgesetze für elektronische Geräte. Bissl kompliziert, ist aber so!
 

Mööp90

Mitglied
Ich sag dir Anonymous, das Ding wird verkauft wie doof. Die Micro-Simkarten von T gehen schon weg wie Warme Semmeln.
 

Mööp90

Mitglied
@Secretboy

Dann denke ich wahrscheinlich etwas zu einfach. iPad wird verkauft, Apple bekommt sein Geld und gut ist. Aber was da noch dahinter steckt...naja
 
H

Halfbaked

Guest
Bei uns is noch keine Micro Sim von T übern Ladentisch gegangen :D
 
I

IndiHH

Guest
Sinnfrei

Wer brauch ein Gerät welches nur Aps verwenden kann wo du keine Daten via stick Hochladen kannst und das superteil hat nicht mal n Laufwerk ! Und du musst dich auch noch entscheiden ob mit W-lan ohne oder mit UMTS ( Preisabhängig ) !!
 
A

Anonymous

Guest
USB...? Laufwerk...?

ich synchronisiere nur noch per LAN...
Laufwerke habe ich am Rechner USB auch sogar FW800...
Wer brauch denn bei nem Mobilen Gerät dann noch USB oder gar ein Laufwerk... LOL...

Beziehe ich alles über LAN...
USB ist doch nur an einem Rechner wichtig...
Datenübertragung wird doch Zukünftig nur noch Wirless bewältigt werden, nicht...?
Bei mir Zuhause handhabe ich das schon länger so...
Kabelsalat kann ich mir sparen.
Man muss nur wissen wie...

Stick... hab ich einen im Geldbeutel (8GB) Reicht aus wenn ich Daten austauschen möchte oder so.... Dafür brauch man kein iPad...

& umgekehrt genau so.... für ein iPad brauch ich auch demzufolge kein USB oder Laufwerk....
 

sven89

Gesperrt
"Im Gegensatz zu den USA, wo die Verkaufszahl pro Person auf nur zwei Geräte limitiert war, kann man in Deutschland unbegrenzt shoppen."

*grins*

das mit der frau tut mir echt leid, aber sie machen halt nun mal ihren job...

polizisten machen auch nicht immer das was einem gefällt, aber sie können auch nichts dafür das sie ihren job machen
 
A

Anonymous

Guest
Gerade wieder vom shoppen zurück. Geiles Gerät. Kann ich nur empfehlen, sehr edel gemacht und supperflott. Absolut zufrieden.
 
A

Anonymous

Guest
Natürlich braucht man usb, und hätte das ipad ein usb und ein Speicherkartenlesegerät wäre ich heute früh auch Besitzer und hätte es mir nicht nur angesehen.
Es ist dafür gedacht um Medien abzuspielen, sprich Musik, Video und Foto und du hast keine input möglichkeit als das Internet? Da fühle ich mich doch sehr eingeschränkt, und ich hoffe auf ein upgrade bzw. ein anderes Gerät z.b. mit Andriod.

Wirklich schade wäre mein erstes Produkt von Apple gewesen...
 
A

Anonymous

Guest
???

So ein abgefucktes Gerät...noch nicht am usb...lächerlich!
 
A

Anonymous

Guest
???

So ein abgefucktes Gerät...noch nicht mal ein usb-Anschluss...lächerlich!
 
S

sven 89

Guest
Also bei uns ist die Nachfrage nach den iPads nicht so der Bringer. Am Anfang wo es vorgestellt wurde hat jeder gefragt ob wir Liefertermine haben. Aber jetzt wo es draußen ist gibt es schon so viel Kritik über das Teil(und vorallem Billige Nachahmer) das es kaum einer haben möchte. Naja die Zukunft wird zeigen ob Apple da ein Wundergeräte oder einen Flopp entwickelt hat. Zumindest in Deutschland erhoffe ich mit eine Pleite für das Gerät denn meiner Meinung nach zu viel Geld für nichts.
 

Alex87

Neues Mitglied
http://de.engadget.com/2010/05/31/video-exopc-ausprobiert-alle-daumen-hoch/

Das ist doch mal ein Nachfolger.
 
Oben