• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iOS 8: Neue Funktionen und Anwendungen für iPhone und iPad

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Hmm. Zwar weiß ich nicht, wie es anderen geht, aber ich lese hier von Dir in erster Linie unbelegte und unbegründete Behauptungen und persönliche Angriffe (Fanboy etc.), hingegen nur wenige sachliche Argumente.
Eben ganz wie ich schon häufiger zu Dir sagte: "Statt immer nur leere Behauptungen aufzustellen, bring doch mal Butter bei die Fische."
Unter solchen Bedingungen finde ich eine Diskussion wenig sinnvoll.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
"Eben ganz wie ich schon häufiger zu Dir sagte: "Statt immer nur leere Behauptungen aufzustellen, bring doch mal Butter bei die Fische."

--> Dann lebe das doch einfach mal vor ;).

Und "Lücken" gibt es auch bei iOs 7.1.1 aktuell: http://www.iphone-ticker.de/ios-7-1-1-iphone-zugriff-trotz-geraetesperre-67082/
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Lieber Gorki,

Auch, wenn es Dir vielleicht entgangen sein mag, bin ich hier (zusammen mit @Echse) wohl einer derjenigen, die am meisten ihre Aussage auch durch seriöse Quellen belegen. Würden sich nur mehr Foristen hier dem anschließen, ginge es nach meinem Dafürhalten bestimmt ruhiger und sachlicher hier zu.
 

Gorki

Bekanntes Mitglied
Leiber Fritz, ich warte nun schon seit Tagen auf "Butter bei die Fische" von Dir und der Link von iFun ist doch nicht Unseriös, oder :)?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
@Echse:
> Wer hat denn behauptet, unter ios geht die Abfrage nur in Ausnahmefällen ? Ich oder du ?
Was hab ich behauptet?
Ich habe geschrieben, dass es bei iOS deutlich weniger Fälle gibt, bei denen der Nutzer Informiert wird was die App macht. Das passiert nur bei den besonders kritischen Funktionen wie eben Kalenderzugriff, Kontakte usw.
Bei Android kann der Nutzer alle Rechte einsehen, die die App anfordert, selbst Standard-Rechte wie die Kommunikation mit dem Internet.

Ich habe nie gesagt, es würde bei iOS nur in Ausnahmefällen funktionieren, ich sagte, man würde nur bei bestimmen Rechten gefragt.


> Und das heißt natürlich, das android sauber ist und sich noch niemand malware eingefangen hat
Das heißt es natürlich nicht, aber es heißt, dass deine Aussage, man bräuchte unbedingt einen Virenscanner und das würden alle Empfehlen Unsinn ist. Es bedeutet, dass die Gefahr extrem niedrig ist, eigentlich gar nicht der Rede wert und du das Problem nur aufbauscht um Android schlecht dastehen zu lassen.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
"Bei Android kann der Nutzer alle Rechte einsehen, die die App anfordert, selbst Standard-Rechte wie die Kommunikation mit dem Internet."
==> Und das kann der Nutzer unter iOS nicht? Welche Rechte einer App kann der iOS Nutzer nicht einsehen? hast Du da ein (paar) Beispiel(e) ?
 

pixelflicker

Bekanntes Mitglied
Ich hab grad eine Aufforderung bekommen: "Neues Update für Swiftkey muss genehmigt werden". Swiftkey hat jetzt einen eigenen Shop und hat deswegen als neues Recht die Berechtigung angefordert, den WLAN-Status zu sehen. Das ist dann offensichtlich in keiner bisher genutzten Berechtigungsgruppe drin. Klingt für mich bisher also durchaus vernünftig, wie das aufgeteilt wurde.


@Fritz:
> Und das kann der Nutzer unter iOS nicht?
Wo kann ich das einsehen?
Wie kann ich erkennen, ob eine App den WLAN-Status (wie das obige Beispiel) anfragt?
Als ich die letzte App entwickelt habe, die den WLAN-Status bei iOS ermittelt, habe ich dafür keine spezielle Berechtigung benötigt. Wenn, dann muss Apple das mit iOS 7 geändert haben.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC: Lies bitte nochmal den Thread bevor du "Butter bei die Fische" forderst. Ich werde dir nicht den Thread vorkauen. Zumal die Diskussion ja zwischen Echse und mir lief und du bisher keine Argumente gebracht hast (aber dafür die Metadiskussion anfängst).

"Auch, wenn es Dir vielleicht entgangen sein mag, bin ich hier (zusammen mit @Echse) wohl einer derjenigen, die am meisten ihre Aussage auch durch seriöse Quellen belegen. Würden sich nur mehr Foristen hier dem anschließen, ginge es nach meinem Dafürhalten bestimmt ruhiger und sachlicher hier zu."
>>Ich bin so schön, ich bin so toll ... dam dam dam dam dam. Momentan besteht deine sachliche Diskussion darin, dass du uns erzählst wie du dich selbst siehst.

"==> Und das kann der Nutzer unter iOS nicht? Welche Rechte einer App kann der iOS Nutzer nicht einsehen? hast Du da ein (paar) Beispiel(e) ?"
"Was meinst Du mit WLAN-Status genau?[\n]
Und welche eingeforderten App-Rechte kann ein iOS-Nutzer nicht einsehen?"
>>Also halten wir mal fest. iOS ist in Sachen Sicherheit defacto nicht erheblich besser (und ob es überhaupt besser ist, ist fraglich) ... jetzt klären wir dann die Feinheiten.
Gibt es unter iOS7 eine Permission für Internet/Netzwerk/WLAN in irgendeiner Form? Wenn ja, welche? pfs Frage kannst du nämlich auch beantworten ohne dass du weißt was WLAN-Status in diesem Kontext genau bedeutet.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Ibnam:
"Zumal die Diskussion ja zwischen Echse und mir lief […]"
==> Ebenso wie meine Fragen sich an @Pixelflicker richteten und nicht an Dich.…
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC:"==> Ebenso wie meine Fragen sich an @Pixelflicker richteten und nicht an Dich.…"
>>Ja, das sagte ich bereits: "[...] pfs Frage kannst du nämlich auch beantworten ohne dass du weißt was WLAN-Status in diesem Kontext genau bedeutet." Dann weißt du auch warum ich dir die Frage gestellt habe. Und? Wie sieht's aus? "Gibt es unter iOS7 eine Permission für Internet/Netzwerk/WLAN in irgendeiner Form? [...]"
 

Echse

Bekanntes Mitglied
ibnam

"..Trotzdem sind Verkaufszahlen ein ganz schwaches Argument, egal in welche Richtung"
falsch.sie sind DAS argument. nirgendwo kann man besser ablesen, ob die leute apple vertrauen oder nicht. nirgendwo spiegelt sich der erfolg des unternehmens besser. und nicht nur bei der hardware.auch software :)

>Also halten wir mal fest. iOS ist in Sachen Sicherheit defacto nicht erheblich besser
aber es ist besser, schön das du es eingesehen hast. ob DU das anzweifelst, das es besser ist, ist erstmal egal

ok. hätten wir diesen punkt endlich abgehakt.
und du kannst beruhigt sein. du stehst nicht allein. genauso wie du, sehen es die leute ausserhalb dieses forums ( ios ist doch etwas sicherer)

nächster punkt
app store
http://www.n-droid.de/wahnsinn-im-google-play-store-bitte-loscht-mal-all-den-scheis.html
muss man noch mehr sagen. nein.
ich sag jetzt nicht, dass im appstore alles qualitätsapps rumlaufen. aber in dem ausmass gibt es das nicht.
aber wie stand es so schön im artikel. "google lässt jeden ran"

aber auch das wissen die leute( qualität appstore)

ich sage nicht, dass bei smartphoneherstellern mit android alles schlecht ist. da sind wirklich top geräte dabei.
aber was google teilweise verzapft...naja

ja und so kommt halt eines zum anderen. die leute sind bereit, für qualität zu bezahlen. deshalb diese zahlen.
und komm mir nicht mit marktanteil. diese alte leier hatten wir schon zur genüge hier. vollkommen unwichtige kennzahl, für die sich niemand etwas kaufen kann.
achso. wo wächst denn der smartphone markt. auch das wurde schon zur genüge durchgekaut. nur im unteren und mittleren preissegment. wo apple gar nicht vertreten sein will und ist. die greifen dann lieber da zu, wo auch gewinne abfallen.nämlich im oberen preissegment.
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse: Schöner Text, aber du vergisst, dass Android immer noch mehr Zuläufe hat als iOS. Der iOS-Marktanteil sinkt und sinkt und das ist auch gut so, denn wenn ein Hersteller wie Apple wirklich die Marktmacht (bzw Marktanteil) von Android hat mit einem komplett kontrollierten OS, dann wäre das wirklich schlecht.

"falsch.sie sind DAS argument. nirgendwo kann man besser ablesen, ob die leute apple vertrauen oder nicht. nirgendwo spiegelt sich der erfolg des unternehmens besser. und nicht nur bei der hardware.auch software :)"
>>Am Ende muss man sich fragen, was das Vertrauen bedeutet. Es bedeutet, dass die Leute /möglicherweise glauben/, dass es besser oder gut wäre und mehr halt nicht, aber wie gesagt iOS sieht da sowieso nicht besonders gut aus, wenn es darum geht. Apple hat lediglich mehr von diesen Hardcore Fanatikern, die glauben, dass Tim Cook täglich mehr als 400 Mails seiner Kunden liest ;)

Am Ende vergessen diese Fanatiker dann aber, nachdem sie alle Geräte von Apple haben und ihr letztes Geld in das Unternehmen investiert haben, das sie sich komplett von einem Unternehmen abhängig machen und sich damit auch entmündigen lassen. Ja klar, diese Leute /müssen/ behaupten, dass es supi dupi etc ist, aber wie viel wert hat diese Aussage noch, wenn man im Grunde nur noch ein unbezahlter Pressesprecher Apples ist. Das Unternehmen dagegen verfolgt keine kundenfreundlichen Ziele, sondern ausschließlich profitorientierte Ziele (wie alle Bigplayer) und deshalb ist es auch ratsam sich so weit davon unabhängig zu machen wie irgendmöglich.

PS.: "http://www.n-droid.de/wahnsinn-im-google-play-store-bitte-loscht-mal-all-den-scheis.html"
>>Schöner Link btw, aber es ist halt nur ein Kommentar und die meisten Punkte lassen sich auf den Appstore ebenfalls anwenden. Negative Kommentare zu iOS oder Apple findest du ebenfalls zu tausenden.
 

Echse

Bekanntes Mitglied
Schöner Text, aber du vergisst, dass Android immer noch mehr Zuläufe hat als iOS. Der iOS-Marktanteil sinkt und sinkt und das ist auch gut so, denn wenn ein Hersteller wie Apple wirklich die Marktmacht (bzw Marktanteil) von Android hat mit einem komplett kontrollierten OS, dann wäre das wirklich schlecht.

warum hat android zuläufe ? weil es billig ist. (billig, was den preis angeht für die entsprechende hardware) weil es besser ist ? definitiv nein. ok, wenn man rooten will etc ist android die ideale adresse. auch wenn man so viel wie möglich selber einstellen will ist es ok. warum glaubst du kaufen die leute selbst in "normalen" monaten wieder verstärkt iphones ? und ich meine deutlich mehr.
alles im vergleich zum vorjahreszeitraum.

Am Ende muss man sich fragen, was das Vertrauen bedeutet. Es bedeutet, dass die Leute /möglicherweise glauben/, dass es besser oder gut wäre und mehr halt nicht, aber wie gesagt iOS sieht da sowieso nicht besonders gut aus, wenn es darum geht. Apple hat lediglich mehr von diesen Hardcore Fanatikern, die glauben, dass Tim Cook täglich mehr als 400 Mails seiner Kunden liest ;)

nein nicht möglicherweise.definitiv. warum hat denn ios so wenig "wechsler" ? es wäre ja gar kein problem, wenn ich mir ein iphone gekauft habe und festgestellt habe, dass es doch nicht so doll ist. dann zu wechseln. genau das gegenteil ist der fall. treue kunden. wer einmal ein iphone hatte, geht selten wieder zur konkurrenz.
und da sage ich nicht als "pressesprecher"(der war wirklich gut ). das sagen statistiken

tja. immer mehr leute sind richtig glücklich in diesem Apple universum.
was meinst du, wenn die zahlen wirklich so eintreffen, was bei der konkurrenz los ist. wieder einmal rätselraten. da werden schweissausbrüche noch grösser. du darfst nicht vergessen, dass apple in diesem jahr immer noch keine neue hardware vorgestellt hat. was meinst du, was im zweiten halbjahr los sein wird, wenn die neuen iphones, ipads und watch kommen ?

zum play store.ja es war nur ein kommentar. aber er stimmt. indirekt bestätigt google das ja selber :)
http://www.t-online.de/computer/internet/id_62913038/google-loescht-60-000-apps-aus-google-play-store.html
keine frage. auch apple löscht nachträglich apps. aber nicht in dem ausmass.
 
Zuletzt bearbeitet:

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@Echse:"warum hat android zuläufe ? weil es billig ist. weil es besser ist ? [...]"
>>Das Warum hat in deiner vorherigen Betrachtung keine Rolle gespielt.

"warum glaubst du kaufen die leute selbst in "normalen" monaten wieder verstärkt iphones ? und ich meine deutlich mehr.
alles im vergleich zum vorjahreszeitraum. "
>>Warum kaufen sogar noch mehr Android-Smarthpones als im Vorjahreszeitraum auch im Vergleich zum iOS-Smartphone-Wachstum? ... Keine Ahnung was mir oder dir die Beantwortung der Frage bringen soll, aber Verkaufszahlen sind halt ein mieses Argument.

"nein nicht möglicherweise.definitiv. warum hat denn ios so wenig "wechsler" ?"
>>Warum stellst du Fragen deren Prämisse bereits fragwürdig ist? Und außerdem hast du das Wort "glauben" einfach überlesen. Nur weil man etwas glaubt, ist es noch lange nicht wahr. Das Wort "möglicherweise" habe ich nur deshalb eingebracht, weil es eine Vielzahl anderer Erklärungen gibt, warum Leute iOS-Geräte kaufen. Einer davon wäre übrigens, dass man einfach nur markentreu ist und naja du bist das Beispiel.

"tja. immer mehr leute sind richtig glücklich in diesem Apple universum. "
>>An meiner Aussage würde das rein gar nichts ändern.

tl;dr: Das Verkaufszahlenargument ist der allerletzte Strohhalm und das beantworte ich mit: "Leute, fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren!" --D. Hildebrandt (... wen's interessiert);
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ Ibnam:
"du vergisst, dass Android immer noch mehr Zuläufe hat als iOS." [#235]
==> Wie sagtest Du selbst so schön in #237: "Leute, fresst Scheiße, Millionen Fliegen können nicht irren!" :D :D :D
 

IchBinNichtAreamobile.de

Bekanntes Mitglied
@FTC: Du hast es verstanden. Zumindest glaube ich, dass du verstanden hast, dass Verkaufszahlen als Argument (für die Güte von einem Produkt/Dienstleistung) einfach nicht taugen. Untere Abschätzungen könnte man daraus vielleicht noch ableiten, aber in der Argumentation bewegen wir uns ja wohl darüber ;)
 

Echse

Bekanntes Mitglied
ibnam

markentreue... nur bis zu einem gewissen punkt.
bloss mal ein beispiel.
glaubst du apple hätte den zuspruch, wenn zb. in den medien regelmässig stehen würde
"apple löchrig ... " virenscanner wird dringend empfohlen" " ios besitzer um geld erleichtert" usw.
nein. dann WÜRDEN die leute natürlich auch wechseln. ich zb. habe regelmässig mit bank apps zu tun.
schätzt du mich wirklich so ein, dass ich bei apple bleiben würde, wenn jeden monat ziemlich nachdenkliche und bedrohliche nachrichten über ios in den medien ständen ?
nein. ich würde wechseln. klar hab ich schon viel geld in apps investiert. aber über die jahre relativiert sich auch viel.
ich würde geld sparen, beim kauf eines top androiden gegenüber einem neuen iphone und ich würde vielleicht sogar einige apps kostenlos erhalten, für die ich jetzt bezahlt habe. also würde das geld überhaupt keine rolle spielen.es wäre alles in "der waage"
aber ich bin der typ, der keine experimente mag. ich hab keine lust, zig dutzende berechtigungen zu studieren.
oder nachträglich noch permission manager zu installieren. frag mal auf der strasse leute, die einen androiden besitzen, ob die überhaupt wissen, was das ist.
natürlich werde ich nicht freiwillig zu android wechseln. nur "um das mal auszuprobieren". ich bin zufrieden mit apple,ich habe es bequem, vieles läuft automatisch ab. vielleicht wäre ich jezt bei android, wenn die 2009 schon weiter gewesen wären.
aber du weisst es ja selber. damals ruckliges android usw. also habe ich mich für apple entschieden. und werde wohl auch solange da bleiben, bis wirklich gravierende probleme auftreten (siehe oben)
soviel zum thema markentreue.
und mit den aktien hat das schon mal gar nichts zu tun. ich bin nicht mit apple verheiratet. und wenn die schlecht laufen, werden sie abgestossen. ich hatte dir das schon mal geschrieben. ich habe die aktien, weil ich mir einen finanziellen vorteil davon verspreche, weiter nichts. ob es so kommt, wird man sehen. deshalb bin ich aber noch lange kein "pressesprecher " von apple.
ich kann auch nichts dafür, wenn hier im forum ziemlich viele apple unsympatisch finden.
bloss komm bitte nicht mit dem satz, ich wäre daran schuld.oder leute wie ich. das sind ausreden.
ich denke mal, dass (von dem absatz über die aktien mal abgesehen) viele so denken.
die leute mögen es bequem. und apple rollt ihnen quasi den roten teppich aus.
 
Oben