• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Ihr könnt diesen Account auch auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.) nutzen oder Euren Account löschen lassen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

iOS 13: Nächstes Update für weniger iPhones und iPads

AreaMobile Redaktion

areamobile.de
iOS 12 könnte für viele noch weit verbreitete iPhone-Modelle das letzte Update gewesen sein. Laut einer vorläufigen Liste mit Update-Kandidaten schickt Apple mit iOS 13 einige Geräte früher als üblich aufs Abstellgleis, iPhone 6S und iPhone SE sollen das neue Betriebssystem nicht mehr erhalten. Apples Reaktion auf die schwindenden Einnahmen?[...]

Lesen Sie den Beitrag: iOS 13: Nächstes Update für weniger iPhones und iPads auf AreaMobile.
 

Arminator

Aktives Mitglied
Irgendwas muss man ja tun damit die leute wieder neue phones kaufen.

Interessant wäre auch mal eine Studie dazu, inwiefern der sinkende absatz mit fehlenden neuerungen zu tun hat, und wieviel damit dass die leute weniger probleme mit dem akku haben.
 
P

paganini

Guest
Warten wir es ab, ich glaube es eher weniger dass auch direkt das 6S kein Update mehr bekommt, schließlich hat es ja auch „schon 2GB“ aber spekulieren bringt nichts.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
Bis zur WWDC im Juni ist es noch lange hin…

… und erst recht bis zum Erscheinen von iOS 13 voraussichtlich im Oktober.

Dessen angesichts schon 5 bzw. 9 Monate vorher derlei Spekulationen anzuheizen, halte ich für reines Clickbaiting und finde es ziemlich unseriös.
 

mckoffly

Neues Mitglied
Updatesupport im Schnitt Adroid: 1,5 Jahre mit max. 2 Versionsupdates (Update nach ca 1/2 - 1 Jahre nach Veröffentlichung verfügbar) und keinen störts.

Updatesupport im Schnitt IOS: 4,5 Jahre mit mind. 3 Versionsupdates und sofortiger Verfügbarkeit für alle Geräte und alle rasten aus.

Schäm dich Apfel! Jetzt muss ich mir aller 4 Jahre einen neuen Apfel kaufen statt aller 5 Jahre wenn ich Updates haben möchte :( dann lieber aller 2 Jahre ein Android holen, mit der Hoffnung so lange Support zu bekommen. Wenigstens sind die Droiden gut 1/3 günstiger! Moment mal ...?
 
Zuletzt bearbeitet:

brelzin

Neues Mitglied
Ich glaube gerne, dass man das mit den 1,5 Jahren so rechnen kann gemessen an der Gesamtheit der Handies, habe aber auch alles andere lals ein brandneues Androidhandy und da wurde nach Kauf auch eher noch locker 3 Jahre unterstützt als die hier angegebene Zeit. ;) Sofern man heute sparen möchte, kommt man über Chinaprodukte oder totale Noname allerdings ohbehin nicht herum und das Thema Huawei wird ja gerade auch eine Zeitbombe.
 

Fritz_The_Cat

Bekanntes Mitglied
@ mcoffly:

*LOL* Sehr schön auf den Punkt gebracht. Ich fürchte aber, daß Deine Rechnung für viele hier zu hohe Mathematik ist.…
 

Antiappler

Aktives Mitglied
@brelzin

Die Geschichte mit den Updates, ob ausbleibend oder mehrere Jahre ausgeteilt, interessiert doch überwiegend die Leute in den Techforen, und die sind nicht der Maßstab. Frag einfach nur in Deinem Umfeld ob die Leute wissen welches Betriebssystem sie auf dem Gerät haben, welche Version und wie der Stand des Sicherheitsupdates ist.

Hier gibt es jemanden im Forum, der gerne Mal über ausbleibende Updates der Betriebsversion bei Android lästert, Geräte von Apple verwendet, die ja noch im Jahr X eine neue Betriebsversion bekommen, aber nicht sagen kann auf welche neuen Sachen er überhaupt wartet. Er war noch nicht Mal in der Lage mitzuteilen, welche Dinge ihn augenblicklich stören.

Und die Leute, welche so gerne gegen die ach so unsicheren Androiden ätzen, sollten sich Mal den verlinkten Bericht durchlesen, vielleicht kommt dann Mal der ein oder andere etwas runter.

https://www.teltarif.de/sicherheit-av-software-virenschutz-android/news/75419.html?page=all
 

fake-news-detektiv

Neues Mitglied
so ein Quatsch.
Das iPhone SE und 6s wird in Indien weiter als NEUes Gerät verkauft.
Des weiteren werden beide Geräte in Indien immer noch produziert.

Apple stellt doch nicht 2 Monate nach dem Kauf eines neu produzierten iPhones den Software-Support ein...
 
Oben