internetseiten für flexmem vom S45 selbst programmieren?

S-Elch

Neues Mitglied
Hallo Forum,

mein Siemens ME 45 hat ja diesen schönen flexiblen Speicher. Diesen möchte ich nun ein wenig 'aufwerten'. Da das Handy ja auch wappen kann, kam ich auf die Idee, einen einfachen Haltestellenfahrplan und einen Stundenplan zu programmieren und dann im flex-mem abzulegen. Dann soll der von dort aus(also offline) gebrowsed werden.

Ist das möglich? Wenn ja, wo finde ich Hilfe/Infos zu der Programmiersprache?

Eventuell hat ja schonmal wer sowas gemacht. Auf jeden Fall schomal danke für Hinweise, ob oder wie sowas zu realisieren ist.

mfg Matthias
 

tsteinke

Mitglied
Original geschrieben von S-Elch
Ist das möglich? Wenn ja, wo finde ich Hilfe/Infos zu der Programmiersprache?
Wie Du Dir bei so einem alten Handy wie dem S45 sicher schon denken kannst, bist Du nicht als Erster auf die Idee gekommen. Die Dateien müssen in kompilliertem WML vorliegen (WMLC). Entsprechende Programme, die Deine WML-Dateien umwandeln, findest Du im Web.

Das Verfahren war zu den Hochzeiten des S45 so beliebt, dass sich eine ganze Szene von sog. WML-Spielen gebildet hat. Du findest eine ganze Reihe davon bei www.siemensinfo.de .

MfG
Tobias
 
Oben