Intel Atom Z6xx: 1,5 Gigahertz für Smartphones vorgestellt

D

dripdrop

Guest
Sieht ein bissi zu groß aus...Mit so einem chip werden die smartphones ja nur größer...
 
A

Anonymous

Guest
der ist doch nur etwas größer als ein daumen auf den bildern.
 
A

Anonymous

Guest
"der ist doch nur etwas größer als ein daumen auf den bildern."

Eher hält er die CPU mit 3 Fingern und einem Daumen fest ^^

Für Geräte wie i8910 oder n97 allerdings etwas zu groß, eher für Panzer mit 4 Zoll und aufwärts.

Aber so oder so, ich halte nicht viel vom Atom, vor allem die Bekantschaft mit einem netbook + Win7 Starter hat mich absolut nicht überzeugt, da ist ein 400MHz Celeron mit XP schneller.
 
A

Anonymous

Guest
"Eher hält er die CPU mit 3 Fingern und einem Daumen fest ^^"

du solltest aber dran denken, dass auf den Atom Chips fast alles integriert ist.... der grafikchip und auch northbridge sind da mit drin sowie sämtliche controller......

aber wenn ich überlege, dass man damit ein netbook 15h und länger befeuern kann..... und das bei der leistung, da ist das schon beachtlich.....
 
A

Anonymous

Guest
intel hat im mobilfunksektor nichts verloren, die sollen weiter ihre high-end desktop cpus fertigen, das können die auch, aber atom bleibt atom wie celeron auch celeron bleibt, unterste schublade also.
 
A

Anonymous

Guest
@unter mir
was erwartest du in einem handy?atom oder celeron,die power reicht für dein handy allemal und wenn intel high-end für pcs bauen kann,dann können sie auch cpus für handys bauen du bauer.was ist schon ARM im vergleich zu intel?intel hat eine erfahrung und ein know-how,von denen andere nur träumen.was die gerade an desktop cpus raushauen ist der wahnsinn,da kommt keiner hinterher!!!intel wird in einigen jahren sehr sehr tief in handys drin stecken,warte ab!
 
Oben