• Liebe Community,
    Aufgrund des niedrigen Traffics im Forum haben wir uns dazu entschlossen, es nur noch im Lesemodus zu betreiben. Neue Kommentare sind also nicht mehr möglich, wohl aber das Lesen der bestehenden Foreninhalte als Archiv. Im Rahmen des Datenschutzes werden eure Accounts in den nächsten 90 Tagen gelöscht, wenn sie ausschließlich auf Areamobile.de genutzt wurden – ausgenommen ist die Nutzung auf unseren anderen Portalen (pcgameshardware.de, pcgames.de, buffed.de etc.), deren Foren natürlich weiterhin zur Verfügung stehen. Wir bitten um euer Verständnis und danken euch für die vielen tollen Beiträge.“

Infrarot beim V200

trapperjohn

Neues Mitglied
Hallo!

Meine Freundin hat gestern das V200 bekommen und wir haben sofort rumprobiert ... aber wie funktioniert der Infrarotport?? Weder vom PDA noch von einem anderen Handy konnten Kontakte oder Bilder etc. rübergebeamt werden. (Ja, der Port war aktiviert..)

Versteht Samsung das Standard-OBEX Protokoll nicht? Falls nicht, kann man das Infrarot-Feature des Samsung ja völlig vergessen.

Gruss,
Florian
 

posti

Mitglied
hi,

man kann bilder, töne und kontakte auch via IR austauschen allerdings nur mit der mitgelieferten SW easyGPRS. ich habe mal versucht bilder und töne mit meinem siemens s55 zu tauschen, hat leider nicht geklappt.
 

trapperjohn

Neues Mitglied
das ist ja mist ..

Hallo!

Warum wird sowas denn nie in Testberichten erwähnt?? Warum bauen die eine Infrarotschnittstelle ein und halten sich an keinen Standard?

Der Hauptgrund für Infrarot ist ja wohl klar der Austausch von Kontakten und Terminen mit anderen Geräten - was nützt mir da eine Verbindung mit deren tollem Tool (ganz abgesehen davon, dass ich nur Linux nutze).

Weiss jemand, ob es noch möglich ist, das Handy aus diesem Grund umzutauschen? (Das Handy ist aus einer Vertragsverlängerung von D1.)

Gruss,
Florian
 

posti

Mitglied
boah, die e-plus werbung nervt (und die telekom auch).

aber zum thema:

koreaner denken und leben eben anders als europäer.

warum das nicht in testberichten erwähnt wird solltest du die leute fragen die die testberichte schreiben.

wenn dir der verkäufer gesagt hat dass du die IR schnittstelle so nutzen kannst wie du schreibst dann ist das zusichern einer fehlenden eigenschaft und du kannst das teil umtauschen oder du fragst ganz nett ob du es tauschen kannst da das handy nicht das kann was du brauchst.

nett fragen bringt meist mehr als drohen oder dumm rumlabern.
 

trapperjohn

Neues Mitglied
tja, frauen ... ;-)

Hallo,

ich konnte meine Freundin leider nicht überzeugen, das Gerät zu tauschen. Sie meinte, es wäre ihr nicht so wichtig und sie hätte vorher ja auch kein Infrarot gehabt (*seufz/kopfschüttel*) .... trotzdem noch mal danke für alle Antworten!

Gruss,
Florian
 

Bea

Neues Mitglied
Der Infrarot-Port ist zur Datenübertragung zum Modem des V200 gedacht. Und mit dem Pocket PC zumindest klappt das nach meiner Erfahrung ganz prima (Email und WWW).

Bea
 

Loony Jack

Mitglied
Re: das ist ja mist ..

Original geschrieben von trapperjohn
Weiss jemand, ob es noch möglich ist, das Handy aus diesem Grund umzutauschen? (Das Handy ist aus einer Vertragsverlängerung von D1.)

Wenn die uneingeschränkte Verwendung des InfrarotPorts beworben wurde, oder der Verkäufer Dir explizit versichert hat, dass der InfrarotPort uneingeschränkt nutzbar wäre, hättest Du natürlich ein Anspruch auf Austausch des Gerätes!
 
Oben